Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Rotterdam [NL] - Stichwort
Seite: 1 2 3 >    
Treffer:1 bis 20 von 43
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 2, 32 
Aussteller  Baden, Karl Friedrich von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Rotterdam 
Datum  3. September 1780 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND) 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 10, 19 
Aussteller  Amalry, Charles 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Rotterdam 
Datum  26. Januar 1773 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Amalry, Charles
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND) 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 11, 176 
Aussteller  Gevers, Abraham 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Rotterdam 
Datum  26. Dezember 1767 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 12, 15 
Aussteller  Haaften, G. C. van 
Empfänger  Terwesten, Augustin 
Ort  Rotterdam 
Datum  1. Mai 1762 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Niederländisch 
Personen  Haaften, G. C. van; Kunsthändler
Terwesten der Jüngere, Augustin; Maler, 1711 - 1781 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 16, 10 
Aussteller  Buch, Johann Christoph 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Rotterdam 
Datum  2. Oktober 1780 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Deutsch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Buch, Johann Christoph; Hofrat, Hofmedicus, Arzt, 1734 - 1785 (GND) 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 17, 50 
Aussteller  Molsteyn 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Rotterdam 
Datum  22. Dezember 1779 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Niederländisch 
Personen  Molsteyn
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 32 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  29. März 1768 
Inhalt  Schrieb Karoline Luise am 18. [März 1768] um ihr den Erhalt des Schmucks mitzuteilen. Treuer bat Goll, ihm den Schmuck nach Den Haag zu schicken. Treuer versicherte Goll, den Schmuck in wenigen Tagen zurückzubringen. Treuer brachte den Schmuck tatsächlich zurück, bis auf den Ring Nr. 24 für 32 Gulden, dessen Treuer sich annahm und weshalb er Karoline Luise zu schreiben versprach. Schmuck wird schwerlich für vom Markgrafen [Karl Friedrich] angesetzten Preis zu verkaufen sein. Kenner schätzten ihn auf 2500 holländische Gulden. Treuer erzählte von Gemäldeauktion, die am 18. April [1768] stattfinden wird. Goll sah die Gemälde und befand sie für gut. Der van Huysum, Früchte darstellend, kommt aus der Sammlung Lormier, wurde für 1000 Gulden verkauft und wird nicht weniger kosten. Bisschop aus Rotterdam besitzt das Pendant, Früchte darstellend, für das er 1300 Gulden zahlte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 43 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  17. Februar 1769 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 20. [Januar 1769]. Über die Probleme der Buchhändler, die von Karoline Luise gewünschten Bücher zu beschaffen. Übersendet eine Denkschrift. Wegen der Werke von Edwards und Sloane schrieb Goll nach London. Kein Buchhändler hat die beiden Bücher. Beide sind selten auf Auktionen zu finden. Edwards' illuminiertes wurde letztes Jahr in Rotterdam für 275 Gulden versteigert. Ähnlich teuer wird das Werk von Sloane geschätzt. Die Geschichte der Insekten von Sept [Sepp], geschrieben auf holländisch, ist das schönste Werk seines Genres. Goll hat für sich und seine Freunde 14 Exemplare subskribiert. Wird sich um ein Exemplar für Karoline Luise kümmern. Gemäß Karoline Luises Anweisungen zahlte Goll die acht Dukaten an Meijer. Meuschen hält sich in Den Haag auf. Goll bat Treuer, diese zu bezahlen. Treuer bat Goll, Gemälde[sammlung] von van Bremen anzusehen. Gemäß den 'Connaisseuren' würde es sich nicht lohnen und wird es bessere Auktionen in Amsterdam geben. Die Gemäldeauktion der Karoline Luise wird am 6. März [1769] stattfinden. Goll wird versuchen, den höchsten Preis herauszuholen, glaubt aber, dass dies schlecht gehen wird. Golls Brüder in Frankfurt haben noch nicht das Geld für das Werk von Seba und weitere Werke erhalten. Karoline Luise vergaß nicht die Zeichnung für Goll. Goll erhielt zwei Fässchen mit Wild in hervorragendem Zustand. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Denkschrift in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bremen, Nicolaes van; Kunstsammler
Edwards, George; Zoologe, 1694 - 1773 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Goll, Heinrich; Bankier, - 1805
Meijer
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Seba, Albert; Apotheker, 1665 - 1736 (GND)
Sepp, Christiaan; Kupferstecher, - 1775 (GND)
Sloane, Hans; Arzt, Naturwissenschaftler, 1660 - 1753 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Frankfurt am Main F
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 95 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  5. Juli 1776 
Inhalt  Seit Abfassung seines Brief vom 25. [Juni 1776] an Karoline Luise erhielt Goll von Jean Godderd aus Rotterdam die Zahlung über 45,10 englische Pfund auf Anweisung von Child aus London. Betrag beläuft sich auf 490 holländische Gulden. Goll wartet auf Antwort aus London über die Zuverlässigkeit von Child. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Child, Coles; Sammler
Godderd, Jean
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
London [GB]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 12 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  14. Mai 1762 
Inhalt  Über eine Denkschrift Graf von Schmettaus samt Beobachtungen, die Schmettau beim Betrachten der Sammlung Bisschop in Rotterdam machte. Gemeinsam mit Schmettau möchte Treuer sich das Kabinett von Braamcamp ansehen. Kunstkritisches über die Gemälde aus den Sammlungen Yorke und Affry. Über la Fargue, der ähnlich malt wie van der Heyden. Die Gesandten ließen von la Fargue eine Zeremonie ihres Empfangs beim Fürsten [Wilhelm V.] von Oranien malen. Hinweis auf eine Ansicht la Fargues von Den Haag. Rückkehr Treuers nach Den Haag in zwei Tagen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Affry, Louis Augustin d; General, 1713 - 1793 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Dover, Joseph Yorke; Diplomat, 1724 - 1792 (GND)
Fargue, Jacob Elias la; Maler, 1735 - 1776
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 16 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  11. Juni 1762 
Inhalt  Vor acht Tagen verschickte Treuer die Kiste mit den Gemälden von der Auktion Franck, dem Berchem und den zwei van der Heydens. Über einen möglichen Tausch des van Mieris aus dem Besitz Braamcamps mit dem van Huysum und einen jungen Mann namens Xavery, der Gemälde von van Huysum imitiert. Treuer wird mit Bisschop über das Gemälde von Antwerpen sprechen, wenn er in Rotterdam sein wird. Graf von Schmettau hält sich in der dänischen Armee bei Altona auf. Wenn Karoline Luise ihm einen Brief schreibt, kann Treuer diesen über den Gesandten de Cheusses zustellen lassen. [Sirtema van] Grovestins verlangt für sein Kabinett 20 000 holländische Gulden. Den Katalog dazu ließ Treuer Baron von Üxküll zukommen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Randglosse auf der letzten Seite, von Karoline Luises Hand: "vênte de Franck" 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Braamcamp, Gerret; Sammler, 1699 - 1771 (GND)
Cheusses, Frédéric Henry de; Diplomat, 1701 - 1773
Franck, Johan Willem; Maler, Kunstsammler, 1720 - 1761
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Mieris, van; Maler
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Sirtema van Grovestins, Douwe; Generalleutnant, Naturaliensammler, 1710 - 1778
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Üxküll-Gyllenband, Friedrich Johann Emich von; Regierungspräsident, 1685 - 1768 (GND)
Xavery, Jacob; Maler, 1736 - 1771 
Orte  Altona : Hamburg HH
Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 26 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  5. November 1762 
Inhalt  Wartet auf Anweisungen für die Auktion vom 10. [November 1762]. Karoline Luise soll Treuer ein Probestück vorschlagen. Treuer wird Karoline Luise eine Liste an Gemälden eines Freundes präsentieren, der das Kabinett des Grafen [Edward Howard] von Arundel in London zusammenstellte. Die Jansenisten in Rotterdam boten den Rubens für 5000 Gulden an. Ein Berchem wird für 1600 Gulden angeboten. Des Weiteren werden Werke von Paul Potter und van der Neer genannt. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Howard, Edward; Herzog, 1686 - 1777
Neer, van der; Maler
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Rubens, Peter Paul; Maler, Diplomat, 1577 - 1640 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 31 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  25. Januar 1763 
Inhalt  Erwähnt die Anweisungen vom 31. Dezember [1763]. Legt Rechenschaft ab über die bei der Auktion am 18. August [1762] in Amsterdam verwendeten und an Furet zu zahlenden Gelder. Die Originalrechnung von Verbrugge & Goll über 1550 Gulden liegt bei. Treuer stellt Karoline Luise seine Reisen nach Amsterdam, Dordrecht und Rotterdam in Rechnung. Die Gemälde von van der Werff, Backhuysen, Metsu und Saftleven sind unterwegs. Treuer nennt die ausgewählten Gemälde: Potter (600 Gulden), van der Neer (400 Gulden), Pynacker (350 Gulden), van de Velde (200 Gulden). Auf Geheiß d'Angelo & van den Bergs schickt Treuer die Gemälde zu Joseph Kornmann nach Frankfurt am Main zur Weiterreise nach Karlsruhe. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Backhuysen, Ludolf; Künstler, Maler, Bildnismaler, Stecher, Marinemaler, 1631 - 1708 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
D'Angelo & van den Berg
Furet, Jan; Maler, Kunsthändler
Kornmann, Joseph; Kaufmann, Spediteur
Metsu, Gabriel; Künstler, Maler, 1629 - 1667 (GND)
Neer, Eglon Hendrik van der; Künstler, Maler, 1634 - 1703 (GND)
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Pynacker, Adam; Künstler, Maler, 1620 - 1673 (GND)
Saftleven; Maler
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Velde, Adriaen van de; Künstler, Maler, Kupferstecher, 1636 - 1672 (GND)
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Dordrecht, Provinz Südholland [NL]
Frankfurt am Main F
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 43 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  1. Juli 1763 
Inhalt  Erwähnung der Rückkehr Karoline Luises nach Karlsruhe. Vier Briefe kamen mit der deutschen Adresse zurück, die Treuer zu Karl Friedrich von Baden nach Utrecht geschickt hatte. Die Gemälde von Verschuring sind auf dem Weg, transportiert von Goll. Ein Maler aus Rotterdam sah bei Lyonet einen Beja [Bega]. Was den Auftrag bezüglich der Auktion Lormier betrifft, wird Treuer das tun, was Karoline Luise ihm in ihrem Brief vom 26. Juni [1763] auftrug. Für den Fall, dass ihr die Bilder der letzten Sendung nicht gefallen, kann sie diese mit dem Wouwerman zurückschicken. Morell ist in Den Haag. Suasso sagte Treuer, dass die Erben nichts aus dem Kabinett veräußern möchten. Über den geplanten Kauf eines Griffiers von van Heteren. Die regierende Fürstin [Marie Luise von Oranien] wird Den Haag in Richtung Ijsselstein verlassen, der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien und der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] in Richtung Huis ten Bosch. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bega, Cornelis Pietersz.; Künstler, Maler, 1631 - 1664 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Griffier, Jan; Maler, 1645 - 1718 (GND)
Heteren, Adriaan Leonard van; Kunstsammler, 1724 - 1800
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Morell, Gerhard; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1710 - 1771 (GND)
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Suasso
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wouwerman; Maler 
Orte  Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Ijsselstein, Provinz Utrecht [NL]
Rotterdam [NL]
Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 68 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  25. Oktober 1765 
Inhalt  Erwähnt den letzten Brief der Karoline Luise. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] schenkte Karoline Luise einen Pedro del Porco. Treuer nahm den Stein in Anwesenheit der Herren Winter und Brand an sich und vertraute ihn für den Transport Verbrugge & Goll an. Die Sammlung von de la Sarraz war so unbedeutend, dass keine Preise notiert waren. Man versprach Treuer die Preise der Auktion in Amsterdam zukommen zu lassen, für die Goll Anweisungen besitzt. Treuer übersendet den Katalog einer Versteigerung in Rotterdam. Treuer hat den Potter von Verschuring nicht vergessen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Brand
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Winter 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 75 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  31. Oktober 1766 
Inhalt  Goll ist zurückgekommen. Goll zahlte an Makler de Winter 15 Gulden, um die Gemälde der Mme de la Court untersuchen zu können. Die Summe befindet sich auf der Rechnung, zusammen mit den 250 Gulden für das Gemälde von Potter, die an Verschuring gehen. Treuer übersendet die Kataloge mit Preisen für die Auktion in Rotterdam. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Kataloge in Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Court, Catharina de la; Kunstsammlerin, 1689 - 1766
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Winter, Hendrik de; Zeichner, Kunsthändler, 1717 - 1790 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 77 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  13. Februar 1767 
Inhalt  Beglückwünscht Karoline Luise zur Beendigung des Wochenbetts. Treuer erinnert Karoline Luise an die Kataloge der Auktion in Rotterdam, die er Verbrugge & Goll anvertraut hatte. Es gibt Neuigkeiten über die Auktionen in Amsterdam und Utrecht, von denen er absieht, sich Kataloge zu besorgen. Es heißt, die Hochzeit zwischen dem Fürsten [Wilhelm V. von Oranien] und der Prinzessin [Wilhelmine] von Preußen wird am Geburtstag der Fürstin von [Nassau-]Weilburg verkündet werden. Herr von Voigt meinte, dass die Hochzeit im September [1767] vollzogen werden würde. Beschreibung der baulichen Veränderungen an einem Den Haager Schlossbau. Erwähnt werden das Naturalienkabinett, das Appartement der Statthalterin und de Lage, der von Treuer zuerst fälschlich als Architekt bezeichnet wird, worauf er sich berichtigt: Colonel Plierling war der beauftragte Architekt, de Lage ist der Gründer des Palais', das sich der Fürst [Karl Christian von Nassau-]Weilburg errichten lassen wird. Über Treuers Schicksal am Württemberger Hof. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Lage, de
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Plierling; Architekt, Offizier
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Voigt, von 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Rotterdam [NL]
Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 82 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  22. September 1767 
Inhalt  Präsentiert das Medaillon und das Band, die in Berlin anlässlich der Heirat des Statthalters [Wilhelm V. von Oranien] angefertigt wurden. Der Fürst [Wilhelm V. von Oranien] wird heute Morgen [22. September 1767] Het Loo verlassen, in Bentheim übernachten und am Freitag [25. September 1767] in Braunschweig ankommen. Er rechnet damit, am 1. Oktober [1767] mit dem König [Friedrich II.] in Potsdam zu speisen. Die Hochzeit wird am 4. oder 5. Oktober [1767] stattfinden. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] ist in Den Haag. Treuer sah in Rotterdam das naturgeschichtliche Kabinett des Bürgermeisters Gevers. Gevers möchte Karolin Luise über Meuschen Schmetterlinge aus Indien zukommen lassen. Hinweis darauf, dass du Clairon, Generalkonsul Frankreichs in Amsterdam, mit Karoline Luise eine literarische Korrespondenz unterhielt. In Den Haag hält sich gerade Moran, der erste Chirurg des Königs [Ludwig XV.], auf. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Frankreich, Ludwig XV.; König; 1710 - 1774 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Maillet du Clairon, Antoine; Schriftsteller, 1721 - 1809 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Morand, Sauveur François; Arzt, 1697 - 1773 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Preußen, Friedrich II.; König; Komponist, 1712 - 1786 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Bad Bentheim NOH
Berlin B
Braunschweig BS
Den Haag [NL]
Potsdam P
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 86 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  24. November 1767 
Inhalt  Erwähnt, dass der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien dem Prinzen Friedrich [von Baden] die freie Kompanie für sein Bataillon bewilligte. Der Prinz von Baden brachte Treuer das Marmorsortiment für den Bürgermeister Gevers in Rotterdam. Treuer schickte es Gevers mit einem Brief und hofft, daraus Nutzen für die Herstellung [des Druckwerks] "des deux Indes" ziehen zu können. Treuer gibt sein Vorhaben nicht auf, die Dubletten im Magazin des Fürsten von Oranien zu sehen. Treuer tut alles, um Vosmaer für sich zu gewinnen. Hinsichtlich der Repertorien beauftragte Treuer Meuschen, diese zum festgelegten Preis zu erwerben. Beim Ball des Fürsten [von Oranien] tanzten der englische Gesandte, die Fürstin [Wilhelmine von Oranien], der Fürst [Karl Christian von Nassau-]Weilburg, der Prinz von Baden, die beiden Prinzen von Hessen-Philippsthal und Mme van Boetzelaer. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boetzelaer, van
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Hessen-Philippsthal, von; Landgraf
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 101 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  15. Dezember 1768 
Inhalt  Berichtet von seiner gewünschten Akkreditierung als Resident der Landgrafen von Hessen[-Darmstadt] und Karoline Luises Fürsprache. Charakterisiert die Verbindlichkeiten des landgräflichen und württembergischen Hofs. Treuer bittet um die Aufnahme seiner Tochter [Karoline] am Hof der Karoline Luise. Treuer führte die Anordnungen bezüglich des Marquis de Puente Fuerte aus. Der Graf von Catanti schrieb Treuer aus Kopenhagen wegen der Lava: Über Verschickungsmodalitäten zwischen Amsterdam und Neapel, wo der Kämmerer der Königin [Maria Karolina], Buono, mit der Angelegenheit betraut ist. Treuer schrieb an Buono, man könne die Kiste an Brentano in Amsterdam schicken. Erwähnung von Burmanns "flora Indica". Vosmaer ist in Amsterdam, Meuschen in Rotterdam. Treuer bittet Karoline Luise, ihm den Brief der Landgräfin [Karoline] zurückzuschicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Brentano
Buono, Bernardo; Kämmerer
Burman, Nicolaas Laurens; Botaniker, 1734 - 1793
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Hessen-Darmstadt, Familie (GND)
Hessen-Darmstadt, Karoline Henriette Christiane; Landgräfin; 1721 - 1774 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Sizilien, Maria Karolina; Königin; 1752 - 1814 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Kopenhagen [DK]
Neapel [I]
Rotterdam [NL] 
Suche nach: Rotterdam [NL] - Stichwort
Seite: 1 2 3 >    
Treffer: 1 bis 20 von 43

Neue Suche














Datenschutz   Impressum