Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 >    
Treffer:1 bis 20 von 23
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 27 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Den Haag 
Datum  5. November 1762 
Inhalt  Übersendet ein Stück ("pièce") des Grafen von Schmettau. Über eine Nachricht des Marquis von Grimaldi. Spanien ist zu Friedensverhandlungen bereit. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Lüneburg] erhielt die Nachricht von der Kapitulation Diesbachs vom 1. November [1762] und der Zusicherung des freien Geleits durch Friedrich von Braunschweig [Karl Wilhelm Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel]. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Werk des Grafen von Schmettau in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Karl Wilhelm Ferdinand; Herzog; 1735 - 1806 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Diesbach, von; Offizier
Grimaldi, Gerolamo; Diplomat, 1710 - 1789 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 43 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  1. Juli 1763 
Inhalt  Erwähnung der Rückkehr Karoline Luises nach Karlsruhe. Vier Briefe kamen mit der deutschen Adresse zurück, die Treuer zu Karl Friedrich von Baden nach Utrecht geschickt hatte. Die Gemälde von Verschuring sind auf dem Weg, transportiert von Goll. Ein Maler aus Rotterdam sah bei Lyonet einen Beja [Bega]. Was den Auftrag bezüglich der Auktion Lormier betrifft, wird Treuer das tun, was Karoline Luise ihm in ihrem Brief vom 26. Juni [1763] auftrug. Für den Fall, dass ihr die Bilder der letzten Sendung nicht gefallen, kann sie diese mit dem Wouwerman zurückschicken. Morell ist in Den Haag. Suasso sagte Treuer, dass die Erben nichts aus dem Kabinett veräußern möchten. Über den geplanten Kauf eines Griffiers von van Heteren. Die regierende Fürstin [Marie Luise von Oranien] wird Den Haag in Richtung Ijsselstein verlassen, der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien und der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] in Richtung Huis ten Bosch. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bega, Cornelis Pietersz.; Künstler, Maler, 1631 - 1664 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Griffier, Jan; Maler, 1645 - 1718 (GND)
Heteren, Adriaan Leonard van; Kunstsammler, 1724 - 1800
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Morell, Gerhard; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1710 - 1771 (GND)
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Suasso
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wouwerman; Maler 
Orte  Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Ijsselstein, Provinz Utrecht [NL]
Rotterdam [NL]
Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 45 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  30. August 1763 
Inhalt  Übersendet Kataloge zu den zwei Auktionen im September und Oktober [1763]. Seit der Auktion Lormier wurde ein Altarteil von Blocklandt bekannt, von dem der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] Treuer mitteilte, dass Karoline Luise es kenne. Man bot dem Besitzer 75 000 Gulden, die er ablehnte. Beiliegend niederländische Beschreibung des Werks mit französischer Übersetzung, sowie Rechnung mit Quittungen, u.a. von Mynee, ausgestellt am 6. Mai 1763. Karoline Luise soll den Betrag Reinhard zukommen lassen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Deutsch 
Bemerkungen  Kataloge im Band nicht enthalten. Auf dem Briefumschlag Vermerk Steendyks über den Empfang von 24 Gulden von Treuer, datiert auf den 30. Juli 1763 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Blocklandt-van Montfoort, Anthonie van; Maler, 1533 - 1583 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Mynee
Reinhard, Johann Jacob; Jurist, 1714 - 1772 (GND)
Steendyk
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 62 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  3. Mai 1765 
Inhalt  Übersendet den Katalog zur Versteigerung eines naturgeschichtlichen Kabinetts. Bedankt sich für den Brief vom 26. April [1765]. Treuer nahm Kontakt mit dem Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] auf. Möchte Goll wegen des Transports der Gemälde der Karoline Luise schreiben. Über einen Ohnmachtsanfall des Fürsten [Wilhelm V.] von Oranien, den er bei der Fürstin [Karoline] von [Nassau-]Weilburg erlitt. Man schrieb an Treuer, dass der Leichnam der Fürstin [Marie Luise von Oranien] im Keller ihres Hauses in Leeuwarden aufgebahrt wurde und ab dem 22. April [1765] begann man in der ganzen Provinz drei Mal am Tag die Glocken zu läuten. Über die Kommunikation mit Markgraf Karl Friedrich. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Leeuwarden, Provinz Friesland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 63 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Leeuwarden 
Datum  24. Mai 1765 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 13. Mai [1765], den Treuer in Leeuwarden erhielt, wo er sich seit dem 19. [Mai 1765] aufgehalten hatte. Sieht sich außer Stande, Käufe bei der Versteigerung am 20. [?] zu tätigen. Treuer wird versuchen, nach seiner Rückkehr nach Den Haag, Käufe zu tätigen. Gemäß den Briefen des Herzogs [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] befindet sich der Fürst [Wilhelm V. von Oranien] auf dem Weg der Besserung. Der Den Haager Hof wird Anfang Juni nach Het Loo gehen. Treuer berichtet über die Trauer anlässlich des Todes der Fürstin [Marie Luise von Oranien] und über ihre Aufbahrung, die nicht im Keller, sondern im größten Zimmer des Erdgeschosses vorgenommen wurde. Wenige Tage vor ihrem Tod hatte die Fürstin bei Mme van Hambroick ihr Totenhemd in Auftrag gegeben. Das Begräbnis ist auf den 13. Juni 1765 terminiert. Über das Erbe der Fürstin. Diesbezüglich schickt Treuer dem Markgrafen Karl Friedrich Papiere. Treuer zitiert dazu aus einem Brief des Markgrafen an Winter. Der Graf [Willem] Bentinck ging nach London, um über die Heirat der englischen Prinzessin [Karoline Mathilde] mit dem Fürsten [Wilhelm V.] von Oranien zu verhandeln. Erwähnung des Ehepaars van Hambroick. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bentinck, Willem; Politiker, Gesandter, 1704 - 1773 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Dänemark, Karolina Matilda; Königin; 1751 - 1775 (GND)
Hambroick, Amelie Sophie Herbertina van; Hofdame, 1699 - 1799
Hambroick, Robert Henric van; Major, 1708 - 1789
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Winter 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Den Haag [NL]
Leeuwarden, Provinz Friesland [NL]
London [GB] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 65 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  2. August 1765 
Inhalt  Übersendet Katalog zur Versteigerung der Muschelsammlung de la Sarraz. Die Nachtigallen sind noch nicht angekommen. Der Graf von Catanti gab schöne Sachen für das Kabinett der Karoline Luise in Auftrag. Treuer erwähnt ein Werk, das Gesner komponierte, und sich mit den Stücken einer naturgeschichtlichen Sammlung beschäftigt. Treuers Nachforschungen würden erleichtert, wenn der Präsident [von Üxküll] schreibt, was fehlt. Bericht über einen Kutschenunfall, den der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien zusammen mit dem Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] erlebte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Gesner
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Üxküll-Gyllenband, Friedrich Johann Emich von; Regierungspräsident, 1685 - 1768 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 66 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  3. September 1765 
Inhalt  Übersendet Notiz, aus der zu erkennen ist, dass Treuer bei der Auktion de la Sarraz nur den letzten Artikel erstehen konnte. Übersendet den Katalog einer Gemäldesammlung. Der Erbprinz [Wilhelm V. von Oranien] und die Erbprinzessin [Karoline von Nassau-Weilburg] werden kommenden Samstag [7. September 1765] im Huis ten Bosch ankommen, der Herzog [Eduard August] von York am Folgetag [8. September 1765] im [Hotel] "Maréshal Turenne". Die Fürstin [Karoline von Nassau-Weilburg] wird im gleichen Tross reisen wie der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien]. Der Herzog von York bedient sich des Personals des Herrn Botschafters und der Fürst [von Oranien] des Personals des Herzogs [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel]. Die Fürstin [Karoline von Nassau-Weilburg] wurde von Frau von Kamke [Kameke] bis Helvoetsluys [Hellevoetsluis] begleitet, fortan wird sie von Lady Stuart bedient werden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Notiz und Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Kameke, von
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Stuart
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
York und Albany, Eduard August von; Herzog, 1739 - 1767 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Den Haag [NL]; Maréchal Turenne
Hellevoetsluis; Provinz Südholland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 79 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  11. Mai 1767 
Inhalt  Über den Unfall der Fürstin von [Nassau-]Weilburg. Prof. Schwenke glaubt, Mutter und Kind retten zu können. Treuer übersendet Brief, aus dem Karoline Luise ersehen kann, dass Goll sich um den Kauf der "Wever Spoel" kümmern wird. Über ein Werk der Merian, das sich mit den Insekten Surinams beschäftigt. Vergangenen Samstag [9. Mai 1767] lud der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] zum Mittagessen. Erwähnung der Mlle [van Lynden tot] de Park und des Herzogs [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel]. Am 27. Mai 1767 soll die Truppenbesichtigung stattfinden, worauf der Statthalter nach Het Loo gehen wird. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Lynden tot de Park, van
Merian, Maria Sibylla; Naturwissenschaftlerin, Malerin, Kupferstecherin, Entomologin, Zoologin, 1647 - 1717 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Schwenke, Thomas; Mediziner, 1694 - 1767
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Weverspoel 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 80 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  29. Mai 1767 
Inhalt  Verbrugge & Goll konnten die "Wever Spoel" nicht kaufen. Treuer wird sich bemühen, Karoline Luise einen Katalog zukommen zu lassen. Im Juli wird in Delft das Gemäldekabinett von van Kinschot verkauft werden, von dem Treuer Karoline Luise einen Katalog zukommen lassen wird. Am kommenden Samstag oder Sonntag wird sich de Larrey nach Berlin begeben. Er wird um die Hand der Wilhelmine von Preußen anhalten. Danach wird es eine staatliche Gesandtschaft geben, wie es zu Zeiten Friedrich Heinrichs [von Oranien] war. Der Hof wird nicht vor dem 20. Juni [1767] nach Het Loo aufbrechen. Morgen [30. Mai 1767] wird der Fürst [von Oranien] die Truppenbesichtigung vornehmen. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] wird die Truppen befehligen. Treuer wartet auf Anweisungen im Fall Merian. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Kinschot, Johan Anthonie van; Diplomat, Kunstsammler, 1708 - 1766
Larrey, Thomas Isaac de; Diplomat, 1703 - 1795
Merian, Maria Sibylla; Naturwissenschaftlerin, Malerin, Kupferstecherin, Entomologin, Zoologin, 1647 - 1717 (GND)
Oranien-Nassau, Friedrich Heinrich; Fürst; Statthalter, 1584 - 1647 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Delft, Provinz Südholland [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 82 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  22. September 1767 
Inhalt  Präsentiert das Medaillon und das Band, die in Berlin anlässlich der Heirat des Statthalters [Wilhelm V. von Oranien] angefertigt wurden. Der Fürst [Wilhelm V. von Oranien] wird heute Morgen [22. September 1767] Het Loo verlassen, in Bentheim übernachten und am Freitag [25. September 1767] in Braunschweig ankommen. Er rechnet damit, am 1. Oktober [1767] mit dem König [Friedrich II.] in Potsdam zu speisen. Die Hochzeit wird am 4. oder 5. Oktober [1767] stattfinden. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] ist in Den Haag. Treuer sah in Rotterdam das naturgeschichtliche Kabinett des Bürgermeisters Gevers. Gevers möchte Karolin Luise über Meuschen Schmetterlinge aus Indien zukommen lassen. Hinweis darauf, dass du Clairon, Generalkonsul Frankreichs in Amsterdam, mit Karoline Luise eine literarische Korrespondenz unterhielt. In Den Haag hält sich gerade Moran, der erste Chirurg des Königs [Ludwig XV.], auf. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Frankreich, Ludwig XV.; König; 1710 - 1774 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Maillet du Clairon, Antoine; Schriftsteller, 1721 - 1809 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Morand, Sauveur François; Arzt, 1697 - 1773 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Preußen, Friedrich II.; König; Komponist, 1712 - 1786 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Bad Bentheim NOH
Berlin B
Braunschweig BS
Den Haag [NL]
Potsdam P
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 84 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  27. Oktober 1767 
Inhalt  Bedankt sich für einen Brief der Karoline Luise. Wird die Repertorien schicken, die Karoline Luise wünscht. Vosmaer versprach Treuer ein Stück einer Eisenblüte. Treuer präsentiert Karoline Luise weitere Kleinigkeiten aus Berlin. Ihre Hoheiten [Wilhelm V. und Wilhelmine von Oranien] kamen gestern [26. Oktober 1767] in Het Loo an. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] und der Fürst [Karl Christian von Nassau-]Weilburg werden heute Abend [27. Oktober 1767] nach Het Loo zurückkehren. Die Fürstin [Karoline von Nassau-Weilburg] ist sehr schwach wegen ihrer Niederkunft, ihr Kind starb vor einiger Zeit. Das oranische Fürstenpaar wird am 3. November [1767] ins Huis ten Bosch kommen. Der Fürst von [Nassau-]Usingen wird nach Den Haag kommen, aber nicht vor Januar oder Februar [1768]. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Nassau-Usingen; Fürst
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Berlin B
Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 85 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  3. November 1767 
Inhalt  Übersendet das Stück einer Eisenblüte, das er von Vosmaer erhielt. Übersendet ein Medaillon, das der Buchhändler Gosse aus Berlin erhielt. Treuer hofft, dass Karoline Luise die Monthly Review besitzt. Ihre Hoheiten [Wilhelm V. und Wilhelmine von Oranien] kamen am Freitag Abend [30. Oktober 1767] um fünf Uhr im Huis ten Bosch an. Beschreibung der Fürstin von Oranien. Hinsichtlich ihrer Figur übertrifft sie das Porträt, das der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] besitzt und das der Markgraf [Karl Friedrich] von Baden kennt. Die Fürstin spricht wenig, was Treuer auf ihre Erziehung am Hof in Berlin zurückführt. Beschreibung des großen Empfangs vom vergangenen Samstag [31. Oktober 1767]. Am gleichen Abend besuchte die Fürstin von Oranien die Fürstin [Karoline von Nassau-]Weilburg. Beschreibung der Frau von Danckelmann, der ersten Hofdame. Morgen [4. November 1767] wird ein großer Empfang für die Den Haager Damen stattfinden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Rückseitig Addition von Zahlen von Karoline Luise Hand 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Danckelmann, Sophie von; Hofdame
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Berlin B
Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 96 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  2. August 1768 
Inhalt  Gab dem Marquis de Puente Fuerte einen Auszug aus dem letzten Brief der Karoline Luise. Übersendet Kopie eines Textes, den Treuer einer seiner Freundinnen schickte. In den Berichten, die Treuer vorlagen, kann er den Fürsten [Wilhelm V. von Oranien] nur schwer wiedererkennen. Treuer bittet Karoline Luise, die Kopie zu verbrennen. In der Kopie Neuigkeiten aus dem Huis ten Bosch: Über einen Grafen de B. und Sandoz. Über neue Vorschriften bei der Parade. Erwähnt werden der Fürst von Oranien und der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel]. Heinrich von Preußen wird am 6. [August 1768] ankommen. Am 8. [August 1768] wird ein Ball stattfinden, bei dem die Kammerherren des Fürsten [von Oranien] zum ersten Mal mit einem goldenen Schlüssel dekoriert sein werden, hergestellt nach dem Vorbild desjenigen des de Cheusses, den König [Christian VII.] vor seiner Abreise zum Minister und geheimen Staats- und Konferenzrat ernannte. De Stockem [von Stöcken?] erhielt als Geschenk eine Schnupftabaksdose, von der sich herausstellte, dass der Fürst von Oranien die gleiche nach Berlin verschenkt hatte. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] bat die "Belle de jour" [um einen Tanz?], worauf ihr der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] bei der Ankunft in Leeuwenhorst die Hand zum Ausstieg aus der Kutsche reichte. Über die Abreise der Hastings' [?] und des Königs [von Dänemark] aus Den Haag. Erwähnung des Aufgebots van Boetzelaers und der Mlle van Voshol. Der junge Graf van Heiden wird Mlle de Rheden [van Reede] heiraten. Ferdinand von Preußen und seine Gattin [Luise] werden nach Den Haag kommen, vielleicht auch nach Het Loo. Fürst Heinrich wird am 6. [August 1768] ankommen. Der Hof wird nach Den Haag zurückkehren, der Ball am 8. [August 1768] wird im Huis ten Bosch stattfinden. Weiteres über die zu verleihenden Schlüssel. Der junge König aus dem Norden [König von Dänemark] wird am 3. [August 1768] nach Brüssel abreisen. Erwähnung des von Cobenzl, von Reischach, Ehepaars de Puente Fuerte und Cliquet. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Boetzelaer, Carel van; Adeliger, General, Freimaurer, 1727 - 1803 (GND)
Boetzelaer, Josina Anna Petronella van; Komponistin, 1733 - 1797 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Cheusses, Frédéric Henry de; Diplomat, 1701 - 1773
Cliquet
Cobenzl, Johann Karl Philipp; Politiker, Diplomat, 1712 - 1770 (GND)
Dänemark, Christian VII.; König; 1749 - 1808 (GND)
Hastings
Heiden Reinestein, Sigismund van; Adeliger, Marschall, 1740 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Preußen, Anna Elisabeth Luise; Prinzessin; 1738 - 1820 (GND)
Preußen, August Ferdinand; Prinz; General, 1730 - 1813 (GND)
Preußen, Heinrich; Prinz; 1726 - 1802 (GND)
Puente Fuerte, de; Marquise
Reede, Maria Frederica van; Adelige, 1748 - 1807
Reischach, Judas Thaddäus von; Gesandter, 1698 - 1782 (GND)
Sandoz
Stockem, de
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Berlin B
Brüssel [B]
Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Leeuwenhorst : Noordwijkerhout, Provinz Südholland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 3 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  17. April 1770 
Inhalt  Goll verbrachte einige Zeit in Den Haag. Die Gemälde aus der Sammlung van Heemskerk brachten bei der Auktion nur 32 000 Gulden. Die Porzellane wurden für einen höheren Preis verkauft. Treuer könnte Karoline Luise die Kataloge mit den Preisen von dieser Auktion wie zu jener des van [Wassenaer-]Obdam zukommen lassen. Der Katalog zur Gemäldesammlung Verschuring wird gerade gedruckt. Treuer wird ihn Karoline Luise zuschicken, sobald dieser fertig ist. Der Fürst [Wilhelm V.] und die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien, der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel], der Prinz [Ludwig I. von Hessen-]Darmstadt und der Prinz [Karl Christian von Nassau-]Weilburg erfreuen sich ausgezeichneter Gesundheit. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Heemskerk, Johan Hendrik van; Kunstsammler
Hessen, Ludwig I.; Großherzog; 1753 - 1830 (GND)
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wassenaer-Obdam, Unico Willem van; Kunstsammler, 1692 - 1766 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 14 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  12. April 1771 
Inhalt  Erwähnung eines Briefes der Karoline Luise an Goll, aus dem zu erfahren ist, dass Monseigneur [Markgraf Karl Friedrich] wieder gesundet ist. Karoline Luise erhielt von der Zarin [Katharina II.] von Russland ein Zeichen ihrer Wertschätzung, was dem Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] und dem Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] mitgeteilt wurde. Erwähnung des Todes Bisschops. Alle 'Amateure' zeigten Interesse an Bisschops Sammlung. Die Gemäldesammlung erwarb [Adriaen] Hope für 65 000 Gulden, die naturgeschichtliche dessen Sohn [!] [Jan Hope]. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Hope, Adriaen; Kaufmann, Kunstsammler, 1709 - 1781
Hope, Jan; Kaufmann, Kunstsammler, 1737 - 1784
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Russland, Katharina II.; Zarin; 1729 - 1796 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 24 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  15. September 1772 
Inhalt  Bedankt sich für die zwei Briefe. Erwähnt die Gesundung Karoline Luises, den Boten Neuwirth und dessen Empfang in Karlsruhe. Neuwirth brachte Treuer die Muscheln für Meuschen mit. Treuer bezahlte diese und übersendet die dazugehörige Quittung. Die acht Kisten an Muscheln für den Kölner Kurfürsten [Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels] transportiert der Graf von Wartensleben. Der Baron von Lombeek hielt sich in Den Haag auf. Der Baron von Lombeek [Vorst zu Lombeck?] möchte seiner kurfürstlichen Hoheit [dem Kölner Kurfürsten] jene Muscheln präsentieren, die er von Treuer bekam. Vosmaer ist nicht zu schwierig zu gewinnen, was der Prinz [Friedrich] von Baden bestätigen kann. Man erwartet Neuwirth mit Neuigkeiten für den Fürsten [Wilhelm V. von Oranien] und den Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel]. Goll schickte Karoline Luise ausgestopfte Vögel. Erwähnung von Gosse. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Quittung in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Köln, Maximilian Friedrich; Erzbischof; Kurfürst, 1708 - 1784 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Neuwirth; Bote
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vorst zu Lombeck
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND)
Wartensleben, Karl Friedrich von; Diplomat, 1710 - 1778 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 33 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  16. Juli 1773 
Inhalt  Erwähnt den Brief Karoline Luises vom 9. [Juli 1773]. Eine Sammlung an Insekten aus den Bergen und der Schweiz würde van [Aylva] Rengers gefallen. Fuesly [Füssli] aus Zürich schickte van [Aylva] Rengers etwas davon. Van [Aylva] Rengers wird auch ein Sortiment aus Sibirien von Pallas erhalten. Treuer bedauert, dass die Kiste für Lever so viel Zeit benötigt. Treuer bedankt sich für die Schmetterlinge und Insekten, die Karoline Luise ihm schickte. Die Jesuitenpatres aus Wien schicken seltene Dinge aus Böhmen, Ungarn und Transsilvanien. Treuer schickte den Jesuitenpatres Sachen aus Amerika und Indien. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] wird Den Haag nächsten Dienstag [20. Juli 1773] verlassen, um sich in Friesland und Groningen niederzulassen. Von dort wird er nach Het Loo gehen, am 8. oder 9. August [1773] in Twickel, das dem Grafen van Wassenaar [Wassenaer] gehört, die Fürstin [Wilhelmine von Oranien] abholen, um mit ihr nach Het Loo zurückzukehren, um dort den Rest des Sommers zu verbringen. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] regiert immer noch. Den Haag hat sich geleert. Über weitere Ausgaben der Monthly Review. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Aylva Rengers, Hans Willem van; Generalleutnant, Kammerherr, 1722 - 1786
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Füssli, Johann Caspar; Entomologe, Buchhändler, Zoologe, 1743 - 1786 (GND)
Lever, Ashton; Sammler, 1729 - 1788 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Pallas, Peter Simon; Naturwissenschaftler, Forschungsreisender, Zoologe, 1741 - 1811 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Wassenaer-Obdam, Carel George van; Graf, 1733 - 1800 (GND) 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Delden, Provinz Overijssel [NL]; Burg Twickel
Den Haag [NL]
Wien [A] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 40 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  19. März 1773 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 24. Februar [1773]. Job, Fähnrich und Stallmeister im Regiment de Famars', hatte den Befehl nach Maastricht zu gehen. Von dessen Bruder, dem Hofmeister der Kinder von Graf Golowkin, erhielt Treuer den Brief der Karoline Luise. Dieser ist General-Adjutant des Fürsten [Wilhelm V. von Oranien], spielt eine bedeutende Rolle am Hof und beim Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel]. Vorschlag Treuers, Vosmaer etwas zu schenken. Treuer übersendet Karoline Luise einen Brief von Clais, der London im nächsten Monat [April 1773] verlassen möchte. Treuer hofft, dass die Kiste von Karoline Luise für Lever noch ankommen wird, solange Clais in London weilt. Über Gosse und den Bezug der Monthly Review. Die Hefte Vosmaers werden mit der Kiste von Clais rausgehen. Treuer wartet auf die Anweisungen hinsichtlich van [Aylva] Rengers. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief von Clais folgt als nächster Eintrag 
Personen  Aylva Rengers, Hans Willem van; Generalleutnant, Kammerherr, 1722 - 1786
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Clais, Johann Sebastian; Erfinder, Techniker, Unternehmer, 1742 - 1809 (GND)
Famars, de
Golowkin
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Job
Lever, Ashton; Sammler, 1729 - 1788 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 63 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  26. Januar 1776 
Inhalt  Übersendet Brief des Grafen von Görtz. Die Angelegenheit ist wahrscheinlich im Moment nicht durchführbar. De Champigny ist seit einigen Tagen in Den Haag. Dieser erwirkte Subskriptionen für ihre Hoheiten. Zwei Mal stellte sich de Champigny beim Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] vor. De Champigny schrieb seiner Hoheit ohne eine Antwort zu bekommen. Ihre Hoheiten [Karoline und Karl Christian von Nassau-]Weilburg werden im März erwartet, wie weitere Fürsten. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Champigny, Jean de; Historiker, Soldat, Übersetzer, 1712 - 1787 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 70 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  10. September 1776 
Inhalt  Übersendet Brief des de Saint-Simon, dem Treuer den Inhalt des letzten Briefs der Karoline Luise mitteilte. Über die Anzahl der Prospekte. Hurter wird Anfang nächsten Monats [Oktober 1776] nach Paris gehen. Wenn Karoline Luise etwas bei ihm in Auftrag geben will, soll sie es Treuer übermitteln. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] wird am 16. [September 1776] zurückkehren, der Fürst [Wilhelm V.] und die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien am 25. [September 1776]. Keine Neuigkeiten gibt es aus Amerika und London. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Hurter, Johann Heinrich von; Maler, 1734 - 1799 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB]
Paris [F] 
Suche nach: Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 >    
Treffer: 1 bis 20 von 23

Neue Suche














Datenschutz   Impressum