Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND) - Stichwort
Treffer:1 bis 17 von 17
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 12, 70 
Aussteller  Lyonet, Pierre 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  11. August 1763 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 12, 71 
Aussteller  Lyonet, Pierre 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  28. Juli 1764 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 12, 72 
Aussteller  Lyonet, Pierre 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  17. Oktober 1764 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 43 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  1. Juli 1763 
Inhalt  Erwähnung der Rückkehr Karoline Luises nach Karlsruhe. Vier Briefe kamen mit der deutschen Adresse zurück, die Treuer zu Karl Friedrich von Baden nach Utrecht geschickt hatte. Die Gemälde von Verschuring sind auf dem Weg, transportiert von Goll. Ein Maler aus Rotterdam sah bei Lyonet einen Beja [Bega]. Was den Auftrag bezüglich der Auktion Lormier betrifft, wird Treuer das tun, was Karoline Luise ihm in ihrem Brief vom 26. Juni [1763] auftrug. Für den Fall, dass ihr die Bilder der letzten Sendung nicht gefallen, kann sie diese mit dem Wouwerman zurückschicken. Morell ist in Den Haag. Suasso sagte Treuer, dass die Erben nichts aus dem Kabinett veräußern möchten. Über den geplanten Kauf eines Griffiers von van Heteren. Die regierende Fürstin [Marie Luise von Oranien] wird Den Haag in Richtung Ijsselstein verlassen, der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien und der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] in Richtung Huis ten Bosch. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bega, Cornelis Pietersz.; Künstler, Maler, 1631 - 1664 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Griffier, Jan; Maler, 1645 - 1718 (GND)
Heteren, Adriaan Leonard van; Kunstsammler, 1724 - 1800
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Morell, Gerhard; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1710 - 1771 (GND)
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Suasso
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wouwerman; Maler 
Orte  Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Ijsselstein, Provinz Utrecht [NL]
Rotterdam [NL]
Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 47 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  9. August 1763 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 24. Juli [1763]. Über de la Sarraz und den Erwerb von Wasserpflanzen, Lyonet und Kataloge zu Muschelauktionen. Herzog Ferdinand [von Braunschweig?] sah dessen Kabinett und auch die Gemälde von da Costa. Morell kaufte wenig bei der Auktion Lormier. Morell meinte, dass Karoline Luise mit 2500 Gulden für die van der Werffs nicht zuviel zahlte. Nicht Bisschop besitzt den van Huysum, sondern Yver in Amsterdam. Über den Konkurs der Brüder de Neufville. Bei der Auktion Lormier kauften sie für 12 000 Gulden. Die Gemälde für Karoline Luise wurden an Mochetti adressiert. Treuer erhielt aus Nimwegen zwei Kisten: Der Wouwerman war in gutem Zustand. Die Quittung von du Batelier wird Treuer mit der nächsten Post schicken. In der anderen Kiste, die Treuer mit dem Eigentümer der Gemälde, van Haaften, öffnete, war der eine Lelienbergh beschädigt, wie die Rahmen der Ruyschs. Der Eigentümer wird die beiden Lelienberghs an Karoline Luise zurückschicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Batelier
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Braunschweig-Lüneburg, Ferdinand; Herzog; Generalfeldmarschall, 1721 - 1792 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Gebrüder Neufville; Bankiers
Haaften, G. C. van; Kunsthändler
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Lelienbergh, Cornelis; Maler, 1626 - 1676 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Mochetti, Anton Maria; Kaufmann
Morell, Gerhard; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1710 - 1771 (GND)
Ruysch, Rachel; Malerin, 1664 - 1750 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND)
Wouwerman; Maler
Yver, Pieter; Kupferstecher, Kunsthändler, 1712 - 1787 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Nimwegen, Provinz Gelderland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 51 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  13. Juli 1764 
Inhalt  Lyonet erhielt den Brief der Karoline Luise. Karoline Luise fertigt Zeichnung für Lyonet an. Treuer übersendet einen Schein über den Büchererwerb bei der Auktion de Hondt. Über die Gemälde der Sammlung da Costa. In Amsterdam lernte Treuer das Konservieren von Raupen in Weingeist und wird Karoline Luise eine Anleitung darüber schicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Schein in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Hondt, Pieter de; Verleger, 1696 - 1764
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 53 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  3. August 1764 
Inhalt  Übersendet das Rezept zum Konservieren von Raupen. Treuer machte bei dem Grafen von Gronsfeld die Bekannschaft mit Rathlauw, der Chirurg in den Korps des Fürsten von Oranien war und jetzt in der Nähe der Admiralität in Amsterdam eingesetzt ist. Rathlauw, zudem Chemiker, kann Karoline Luise Muscheln und Wasserpflanzen besorgen. Treuer übersendet Brief von Lyonet. Goll spricht nur noch über seinen Aufenthalt in Karlsruhe. Karoline Luise wird die Preise zur Auktion da Costa erhalten haben. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Rezept und Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Gronsfeld, von; Graf
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Rathlauw, Jan Pieter; Mediziner (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]; Admiralität
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 54 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  14. August 1764 
Inhalt  Auktion da Costa ist beendet. Treuer konnte den van Mieris kaufen. Treuer übersendet Notiz von Lyonet, der mit dem Kauf betraut ist. Treuer wird Karoline Luise den Katalog mit den Preisen zuschicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Notiz in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Mieris, van; Maler
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 56 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  9. Oktober 1764 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 21. September [1764]. D'Angelo & van den Berg schrieben Treuer über Zahlungsmodalitäten. Der van Mieris wird bald verschickt werden. Schilderung von Lyonets Erfahrungen von der zurückliegenden Versteigerung. Über Verbrugge & Goll lässt Treuer Karoline Luise eine Kiste mit Muscheln von Rathlauw zukommen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
D'Angelo & van den Berg
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Mieris, van; Maler
Rathlauw, Jan Pieter; Mediziner (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 61 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  5. Februar 1765 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 21. Januar [1765]. Über die Freude von [Treuers Tochter] Karoline anlässlich des Briefs der Karoline Luise. Die Herstellung [des Druckwerks] der "Deux Indes" wird noch sechs bis sieben Monate in Anspruch nehmen. Über den Brief an Rathlauw und dessen Nützlichkeit in Amsterdam. Lyonet bietet Karoline Luise Muscheln aus seiner Sammlung für 800 holländische Gulden an. Lyonet möchte Karoline Luise eine vierte Grafik präsentieren. Treuer wird versuchen, seinen Marmor zu tauschen. Treuer möchte Karoline Luise Kataloge zuschicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Rathlauw, Jan Pieter; Mediziner (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 65 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  2. Juli 1776 
Inhalt  Bedankt sich für Karoline Luises Brief vom 28. Mai [1776] und ihre Unterstützung beim Landgrafen [Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt]. Treuer schickte dem Marquis de Saint-Simon die beiden Prospekte der "Icones plantarum Linnei". De Saint-Simon soll helfen, die 500 Subskriptionen zu finden. Der Prospekt muss ins Französische übersetzt werden, um ihn in die Städte der Republik und nach London schicken zu können. Treuer wird Ende der nächsten Woche in de Saint-Simons Ländereien in Amelisweerd sein, wo er die Sache mit ihm planen wird. Erwähnung des Vicomte [Navia] de la Herrería. Die Kiste mit Vögeln ist noch nicht angekommen. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] wird vom Kap einen Orang-Utan erhalten. Beschreibung des Tiers, wobei auf dessen Ähnlichkeit mit dem Menschen hingewiesen wird. Erwähnung Lyonets. Ihre Hoheiten [Wilhelmine und Wilhelm V.] von Oranien sind derzeit in Bonn, wo sich auch der Trierer Kurfürst [Clemens Wenzeslaus von Sachsen] aufhält. Der Hof wird sich am 5. [Juli 1776] in Het Loo versammeln und am 15. [Juli 1776] wird der Fürst [Wilhelm V. von Oranien] eine Rundreise machen, um bei den Beratungen der holländischen Stände anwesend zu sein. Übersendet ein Schreiben von Goll, das Werk von le Clerc [Clerck] betreffend. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Schreiben in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Navia de la Herrería, Alvaro de; Diplomat, - 1788
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Trier, Clemens Wenzeslaus; Erzbischof; Kurfürst, 1739 - 1812 (GND) 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Bonn BN
Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd
Den Haag [NL]
London [GB] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 93 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  27. Oktober 1778 
Inhalt  Vor mehr als acht Tagen verschickte Treuer die Bücher der Auktion Gronovius und Ausgaben der Monthly Review. Treuer wird "Zophylacii Gronoviani fasciculum primum" und von Linnés "flora Lapponica" erhalten, die er sofort verschicken wird. Treuer sprach mit den wichtigsten Häusern in Rotterdam über den Krapp. Treuer glaubt nicht, erfolgreich sein zu können. Der Krapppreis ist sehr tief, selbst für den aus Seeland, der für den besten gehalten wird; der ausländische Krapp ist nicht absetzbar. Treuer konnte Lyonet noch nicht wegen der Muscheln sprechen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gronovius, Laurentius Theodor; Naturwissenschaftler, 1700 - 1777 (GND)
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 94 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  24. November 1778 
Inhalt  Sprach mit Lyonet. Lyonet gab Treuer ein Musterstück einer Muschel, welches Treuer an Karoline Luise übersendet. Anleitung zur Reinigung von Muscheln. Mme de Bigot wird morgen [25. November 1778], den Grafen von Randwyck heiraten. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bigot de Villandry, Caroline Diane; Adelige, 1741 - 1804
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Randwijck, Stephanus Walraven van; Adeliger, 1742 - 1805
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 120 
Aussteller  Lyonet, Pierre 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Datum  10. Juli 1764 
Inhalt  Meuschen übergab am gestrigen Abend [9. Juli 1764] Lyonet eine Liste mit Büchern, die er für Karoline Luise bei der Auktion de Hondt in Den Haag am 2. Juli 1764 ersteigerte: "Basteri Opusc. Subseciva et lib. cum fig. color.", "Gesneri Tract. Physic. de Petrific.", "Gronov. Index Suppell. Lapid.", "Scilla de Corporib. Mar. cum fig. color.", "Traité des diamants Geffrier". Lyonet erhielt einen Brief von Karoline Luise. Lyonet wird darauf antworten, sobald er die Drucke, den Plan und den Katalog erhalten haben wird, die sie ihm mit der Kutsche vom 5. [Juli 1764] schickt. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe 18, 8 cm, Breite 12 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Baster, Job; Botaniker, 1711 - 1775 (GND)
Geßner, Johannes; Mathematiker, Naturforscher, 1709 - 1790 (GND)
Gronovius, Johannes Fredericus; Botaniker, 1686 - 1762 (GND)
Hondt, Pieter de; Verleger, 1696 - 1764
Jeffries, David; Schriftsteller, Juwelier (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Scilla, Agostino; Philosoph, Maler, Schriftsteller, 1639 - 1700 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 28 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  2. Juli 1764 
Inhalt  Übersendet Brief für Lyonet. Am Donnerstag [5. Juli 1764] wird Karoline Luise Paket an Treuer schicken, mit drei augeliehenen Muschelkatalogen, einer Zeichnung von ihrer Hand und einer Karte von Karlsruhe. Erhielt diesen Morgen Treuers Brief. Schreiben des Grafen von Schmettau fehlte. Wartet auf das Weinsteinsalz von Treuer zum Beifügen zum Weingeist, um die Raupen zu konservieren. Wünscht von Treuer ein Rezept zur Zubereitung der Lösung. Über das Konservieren von Raupen. Wünscht Informationen zu den Gemälden von da Costa, die bei der Auktion verkauft werden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 31 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  21. September 1764 
Inhalt  Schickte heute die Anweisung an d'Angelo & van den Berg in Amsterdam, die 664,19,12 Gulden zu bezahlen. Fühlt sich noch nicht in der Lage, selbst zu schreiben. Dankt für den Kauf des van Mieris. Treuer soll diesbezüglich auch Lyonet Karoline Luises Dank aussprechen. Der Brief vom 14. August [1764] ließ sich bisher nicht finden. Bittet um den Katalog mit den Preisen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Deutsch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
D'Angelo & van den Berg
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Mieris, Frans van; Künstler, Maler, 1635 - 1681 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 32 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  13. November 1764 
Inhalt  Beschreibt ihren Zustand nach der Totgeburt. Momentan haben ihre Kinder die Pocken. Beschreibung von deren Gesundheitszustand. Erhielt den Brief von Lyonet. Wird ihm antworten, sobald sie die Stiche erhielt. Ist zufrieden mit der Sendung Rathlauers [Rathlauws]. Über die Danksagung für Rathlauer [Rathlauw]. Bedankt sich für die Dienste bezüglich der Auktion da Costa, den Genevre [Genever] und die Erfüllung verschiedener Aufträge. Wünscht den Katalog mit Preisen der Auktion da Costa. Da der alte Präsident [von Üxküll] aufhörte zu schreiben, möchte Karoline Luise Treuer fortan mit den Neuigkeiten versorgen. Postskriptum: Entrichtet Treuers Schwägerin und ihrer Patentochter ihre Komplimente. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Rathlauw, Jan Pieter; Mediziner (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Üxküll-Gyllenband, Friedrich Johann Emich von; Regierungspräsident, 1685 - 1768 (GND) 
Suche nach: Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND) - Stichwort
Treffer: 1 bis 17 von 17

Neue Suche














Datenschutz   Impressum