Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780 - Stichwort
Treffer:1 bis 15 von 15
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 11, 176 
Aussteller  Gevers, Abraham 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Rotterdam 
Datum  26. Dezember 1767 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780 
Orte  Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 82 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  22. September 1767 
Inhalt  Präsentiert das Medaillon und das Band, die in Berlin anlässlich der Heirat des Statthalters [Wilhelm V. von Oranien] angefertigt wurden. Der Fürst [Wilhelm V. von Oranien] wird heute Morgen [22. September 1767] Het Loo verlassen, in Bentheim übernachten und am Freitag [25. September 1767] in Braunschweig ankommen. Er rechnet damit, am 1. Oktober [1767] mit dem König [Friedrich II.] in Potsdam zu speisen. Die Hochzeit wird am 4. oder 5. Oktober [1767] stattfinden. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] ist in Den Haag. Treuer sah in Rotterdam das naturgeschichtliche Kabinett des Bürgermeisters Gevers. Gevers möchte Karolin Luise über Meuschen Schmetterlinge aus Indien zukommen lassen. Hinweis darauf, dass du Clairon, Generalkonsul Frankreichs in Amsterdam, mit Karoline Luise eine literarische Korrespondenz unterhielt. In Den Haag hält sich gerade Moran, der erste Chirurg des Königs [Ludwig XV.], auf. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Frankreich, Ludwig XV.; König; 1710 - 1774 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Maillet du Clairon, Antoine; Schriftsteller, 1721 - 1809 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Morand, Sauveur François; Arzt, 1697 - 1773 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Preußen, Friedrich II.; König; Komponist, 1712 - 1786 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Bad Bentheim NOH
Berlin B
Braunschweig BS
Den Haag [NL]
Potsdam P
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 86 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  24. November 1767 
Inhalt  Erwähnt, dass der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien dem Prinzen Friedrich [von Baden] die freie Kompanie für sein Bataillon bewilligte. Der Prinz von Baden brachte Treuer das Marmorsortiment für den Bürgermeister Gevers in Rotterdam. Treuer schickte es Gevers mit einem Brief und hofft, daraus Nutzen für die Herstellung [des Druckwerks] "des deux Indes" ziehen zu können. Treuer gibt sein Vorhaben nicht auf, die Dubletten im Magazin des Fürsten von Oranien zu sehen. Treuer tut alles, um Vosmaer für sich zu gewinnen. Hinsichtlich der Repertorien beauftragte Treuer Meuschen, diese zum festgelegten Preis zu erwerben. Beim Ball des Fürsten [von Oranien] tanzten der englische Gesandte, die Fürstin [Wilhelmine von Oranien], der Fürst [Karl Christian von Nassau-]Weilburg, der Prinz von Baden, die beiden Prinzen von Hessen-Philippsthal und Mme van Boetzelaer. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boetzelaer, van
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Hessen-Philippsthal, von; Landgraf
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 87 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  1. Dezember 1767 
Inhalt  Übersendet einen Zettel von Vosmaer, aus dem ersichtlich ist, dass Vosmaer Treuer Mineralien aus Indien für die Sammlung der Karoline Luise übergab. Treuer händigte das Päckchen dem Prinzen [Friedrich] von Baden aus. Der Prinz von Baden rechnet damit, am 7. Dezember [1767] aufzubrechen. Gevers versprach Treuer nicht weiter bezeichnete Stücke für den Frühling. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Zettel Vosmaers in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 98 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  1. November 1768 
Inhalt  Kondoliert zum Tod [Landgraf Ludwigs VIII.,] des Vaters der Karoline Luise. Treuer hofft, dass Molter das Paket mit den Monthly Reviews und der Dissertation Vosmaers erhielt. Bürgermeister Ievers [Gevers] sagte Treuer, er habe Meuschen nicht näher beschriebene Dinge aus Amerika und Ostindien für das Kabinett der Karoline Luise geschickt. Gevers bietet eine Goldmatrize aus Ostindien an. Treuer empfiehlt sich dem Landgrafen [Ludwig IX.] von Hessen und seiner Frau [Karoline] und bittet Karoline Luise, diesbezüglich ein Wort für ihn einzulegen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Hessen-Darmstadt, Karoline Henriette Christiane; Landgräfin; 1721 - 1774 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig VIII.; Landgraf; 1691 - 1768 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Molter, Friedrich Valentin; Bibliothekar, Numismatiker, Geheimrat, 1722 - 1808 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 2 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  16. März 1770 
Inhalt  Gemäß dem Brief der Karoline Luise vom 9. Februar [1770] versuchte Treuer die Würmer zu erstehen, die das Holz der Schiffe fressen. Weder Vosmaer, Meuschen noch der Bürgermeister Gevers aus Rotterdam verfügten über solche. Goll lässt dies erhoffen. Über die Pantoffelmuscheln, "Muyltjens" im Holländischen, von denen Vosmaer eine versteinerte aus Köln bezog, und von denen Meijer aus Amsterdam gab, was er besaß. Treuer übersendet den Katalog von Gosse und schickte verschiedene Ausgaben der Monthly Review. Treuer geht davon aus, dass der Limnaeus [von Linné] und die Kataloge der Auktion Heemskerk angekommen sind. Über die Sendung des Konfekts vom 29. August 1765 durch Verbrugge & Goll. Karoline Luise möge die ausstehende Summe Obermüller gutschreiben. Treuer wird dem Grafen von Catanti schreiben. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Heemskerk, Johan Hendrik van; Kunstsammler
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Meijer
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Obermüller, Christian; Kammerrat, Landschreiber, 1702 - 1783
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Köln K
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 9 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  23. Oktober 1770 
Inhalt  Übersendet Brief des Kaufmanns Sontag. Treuer benutzt eine Sendung mit Baumwollmustern und bemalter Leinwände eines englischen Manufakturisten, um die Dissertationen Vosmaers zu verschicken. Treuer hofft, Karoline Luise bald ein Medusenhaupt präsentieren zu können. Gevers aus Rotterdam sagte Treuer, dass er Karoline Luise letztes Jahr über Meuschen eine Sammlung mit Schmetterlingen schickte und über eine Gegenleistung in Form von Achaten froh wäre. Es müsste davon genug in der Gegend von Veldenz geben. Wenn Karoline Luise davon ein kleines Sortiment schicken könnte, könnte man daraus für die Sache der "deux Indes" Nutzen ziehen. Die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien nähert sich der Entbindung. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Sontag, Jean; Kaufmann, Juwelier
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL]
Veldenz WIL 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 12 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Inhalt  Neuwirth, der Bote des Hofs, ist seit dem 29. Dezember [1770] auf dem Rückweg und brachte Treuer den Brief der Karoline Luise vom 10. [Dezember 1770] zusammen mit den Steinen Sontags mit. Wenn sie diese besitzen wolle, könnte Treuer sofort zahlen. Den letzten Brief an Karoline Luise schrieb Treuer am 4. Dezember [1770]. Meuschen ist schwer erkrankt. Treuer fragt, ob er die Madrepore abschicken soll. Ievers [Gevers] fragte nach dem Sortiment an Achaten. Der Fürstin [Wilhelmine] von Oranien und ihrer Tochter [Friederike Luise] geht es bestens. Mme de Puente Fuerte kam nach Madrid. Der König [Karl III.] bewilligte ihr eine Pension von 4 000 Gulden, ihrem ältesten Sohn die erste frei werdende Kommende. Die "Imperatrice-Reine" [Maria Theresia] interessierte sich für Mme de Puente Fuerte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Lüneburg, Friederike Luise; Herzogin; 1770 - 1819 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Heiliges Römisches Reich, Maria Theresia; Kaiserin; 1717-1780 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Neuwirth; Bote
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Puente Fuerte, de; Marquise
Sontag, Jean; Kaufmann, Juwelier
Spanien, Karl III.; König; 1716 - 1788 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Madrid [E] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 17 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  18. Juni 1771 
Inhalt  Übersendet Brief Golls. Vosmaer gab Treuer ein Paket, das wahrscheinlich Vosmaers Beschreibungen enthält. Treuer fragt, ob er das Paket bis zur Rückkehr aufbewahren oder Molter zuschicken soll. Karoline Luise stellte Treuer eine Sammlung an Achaten für den Rotterdamer Bürgermeister Gevers in Aussicht. Der junge Fürst von Eutin [Peter Friedrich Wilhelm von Oldenburg] ist in Den Haag. Nach dem Besuch der Provinz wird er nach England weiterreisen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Molter, Friedrich Valentin; Bibliothekar, Numismatiker, Geheimrat, 1722 - 1808 (GND)
Oldenburg, Peter Friedrich Wilhelm; Herzog; 1754 - 1823 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 100 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  7. April 1771 
Inhalt  Schickte Vosmaer das Federkleid eines Kranichs und eines Auerhahns, bereit zum Ausstopfen. Letzteres wünschte Vosmaer für das Kabinett des Fürsten [Wilhelm V. von Oranien]. Da es normalerweise keine Exemplare in der Gegend gibt, fragte Karoline Luise in Ungarn nach, erhielt gestern [6. April 1771] aber doch noch einen frisch getöteten aus der Gegend. Der Markgraf [Karl Friedrich] war krank. Karoline Luise nimmt die Madrepore gerne an. Marquis de Bellegarde könnte sich vielleicht um den Transport kümmern. Die Sammlung an Achaten für den Bürgermeister Gevers ist noch nicht komplett. Karoline Luise wird Treuer das Sortiment an Marmorsteinen schicken. Karoline Luise würdigt Marquis de Puente Fuerte. Graf von Catanti gab Beweis seiner Freundschaft. Über die zukünftige Korrespondenz mit Graf von Catanti und die Sendung von Lava des Vesuvs. Treuer soll Karoline Luise benachrichtigen, wenn die Marmorsteine aus Spanien in Den Haag angekommen sind. Zarin Katharina [II.] von Russland verlieh Karoline Luise den Orden der heiligen Katharina. Erwähnung des Fürsten Gallizin [Galitzin]. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Bellegarde, Eugène de; Marquis, Naturaliensammler, 1720 - 1790
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Galitzin, Dmitri Alexejewitsch; Diplomat, Politiker, Mineraloge, 1738 - 1803 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Russland, Elisabeth; Zarin; 1779 - 1826 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 33 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  12. Januar 1768 
Inhalt  Bedankt sich für die Neujahrswünsche und das überbrachte Dankesschreiben von Gevers für die Marmorsteine. Weiß nicht, wie sie Gevers antworten soll. Möchte Gevers einen Auerhahn schicken. Erwerb des Flos ferri erfreut Karoline Luise. Bei den Stücken, die Meuschen anbietet, soll Eisen dabei sein. Karoline Luise bekam schöne Stücke aus Paris, aber ohne Eisen. Über die Monthly Review. Treuer sagte einmal, dass die Prinzessin [Karoline von Nassau-]Weilburg die Perlen aus dem Erbe der Großmutter [Marie Luise] des Markgrafen [Karl Friedrich] erwerben möchte, die an den Markgrafen gefallen waren. Wenn sie diese nach wie vor will könnte man sie ihr beschaffen. Karoline Luise besitzt mittlerweile besseren Schmuck. Der Markgraf wäre erfreut, die Perlen zu verkaufen. Er besitzt auch weiteren Schmuck aus dem Erbe, für den sich noch kein Kunde für den geforderten Preis fand. Postskriptum: Karoline Luise schickt mit der Kutsche am Dienstag [18. Januar 1768] zwei Frischlinge, einen für Treuer, den anderen für Goll. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 34 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  23. Februar 1768 
Inhalt  Perlen und Schmuck, die der Markgraf [Karl Friedrich] aus der Leeuwardener Erbschaft besitzt, schickt Karoline Luise mit dem Einverständnis [Karl Friedrichs] zum Bankier [Heinrich] Goll in Frankfurt, der diese an seinen Bruder [Johann] in Amsterdam weitersenden wird, wo Treuer diese empfangen wird. Genauere Angaben zum Schmuck, auch der Preis, befinden sich im beigefügten Schreiben. Treuer wollte Karoline Luise einen Katalog schicken. Sie möchte einen zweiten mit den Preisen nach der Auktion haben. Karoline Luise erhielt den Flos ferri. Der Brief für Gevers ist noch nicht fertig. Diesen wird Karoline Luise in den nächsten Tagen an Treuer schicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Goll, Heinrich; Bankier, - 1805
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Frankfurt am Main F
Leeuwarden, Provinz Friesland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 36 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  24. März 1768 
Inhalt  Erhielt Treuers Brief. Möchte den Schmuck nicht zum Schätzpreis verkaufen. Da der Markgraf [Karl Friedrich] keine Geldsorgen hat, möchte er den Schmuck wiederhaben, wenn er nicht zu einem besseren Preis verkauft werden kann. Vielleicht kann Goll ihn verkaufen. Über den Antiquitätenhändler Gelting [von Geltingen]. Die Marmosteine für den Fürsten [Wilhelm V.] von Oranien und der Brief für Geffers [Gevers] wurden am Dienstag mit der Kutsche verschickt. Postskriptum: Karoline Luise wird sich für die viereckig behauenen Steine vom Kap verbunden zeigen. Erkundigt sich nach B. de Nollrulz [?], der aus Java zurückgekehrt ist. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Ausfertigung des Sekretärs 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Geltingen, Seneca Inggersen von; Kaufmann, 1715 - 1786 (GND)
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 38 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  18. März 1768 
Inhalt  Erhielt die Flos ferri, die sie beschreibt. Bedankt sich für den gewünschten Katalog mit Gemälden. Ein Kenner soll das Gemälde Nr. 5 untersuchen: "Tabl. met Bloemen en Vruchten de Jan van Huysum". Vor Versteigerung möchte Karoline Luise ungefähren Preis wissen, ob es original ist und welcher Qualität die 19 Gemälde sind. Bedankt sich für den Katalog der Auktion Boendermaker samt Preisen und für die Ausgaben der Monthly Review. Fürst [Wilhelm V.] von Oranien kaufte die Sammlung Schlingeland [Slingelandt]. Die Impfung des Fürsten [Karl Christian von Nassau-]Weilburg und seiner Kinder [Wilhelm Ludwig Karl Flemand, Augusta Maria Karoline und Wilhelmine Luise] wird in der Fürstin [Wilhelmine von Oranien] vielleicht das Bedürfnis danach wecken. Karoline Luise begreift nicht, weshalb Sutton seine Erfindung geheim hält. Kinder der Karoline Luise [Karl Ludwig, Friedrich und Ludwig] haben stark ausgeprägte Krankheitswelle überstanden. Karoline Luise wird die Marmorsteine für Vosmaer und den Brief für Gevers am Dienstag [22. März 1768] Treuer schicken. Postskriptum: Karoline Luise gab bereits jemand anderem den Auftrag, etwas aus den Minen Sumatras zu besorgen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karl Ludwig; Markgraf; Erbprinz, 1755 - 1801 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Baden, Ludwig I.; Großherzog; 1763 - 1830 (GND)
Boendermaker, Theodore; Kunstsammler
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Nassau-Weilburg, Augusta Maria Karoline; Prinzessin; Kanonissin, 1764 - 1802
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Nassau-Weilburg, Wilhelm Ludwig Karl Flemand; Fürst; 1761 - 1770
Nassau-Weilburg, Wilhelmine Luise; Fürstin; 1765 - 1837
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Slingelandt, Govert van; Kunstagent, Kunstsammler, 1694 - 1767
Sutton, Daniel; Unternehmer
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 40 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  11. November 1768 
Inhalt  Erhielt Treuers Brief. Setzte sich bei ihrem Bruder [Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt] für Treuer ein. Ist im Besitz der Monthly Reviews, der Dissertationen über Rotfüchse und der ausgestopften Vögel von Vosmaer, die vor 15 Tagen ankamen. Über den Tod ihres Vaters [Ludwig VIII.] und ihren Zustand. Fragt, ob sie oder Treuer Vosmaer danken soll. Über den Verkauf einer Mine. Wünscht einen Bericht über die in Rotterdam und anderen holländischen Orten verkauften Hölzer aus Indien und einen Bericht über die Hölzer im Kabinett des Fürsten [Wilhelm V. von Oranien], vielleicht von Meuschen geschrieben. Vielleicht besitzt auch Gevers eine reiche Hölzersammlung. So kann Karoline Luise wissen, was ihr fehlt. Vor zwei Monaten schickte Gevers Karoline Luise Schmetterlinge aus Indien. Postskriptum: In Leiden erschien Burmans "flora indica". Vor drei oder vier Jahren subskribierte Karoline Luise ein Buch über Insekten mit Farbtafeln, dessen Autor sie vergaß. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Burman, Nicolaas Laurens; Botaniker, 1734 - 1793
Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig VIII.; Landgraf; 1691 - 1768 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Leiden, Provinz Südholland [NL]
Rotterdam [NL] 
Suche nach: Gevers, Abraham; Bürgermeister, Naturaliensammler, 1712 - 1780 - Stichwort
Treffer: 1 bis 15 von 15

Neue Suche














Datenschutz   Impressum