Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 - Stichwort
Treffer:1 bis 13 von 13
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 1 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Inhalt  Erhielt Treuers Brief. Entspricht gerne Treuers Wunsch, den Namen seiner Tochter auszusuchen. Rückseitig die Schlussformel eines Briefs von Treuer an Karoline Luise vom 2. August 1754 ohne inhaltlichen Belang. 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Aufgesetzt auf Schreiben Treuers 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 9 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  4. Mai 1762 
Inhalt  Teilt Tod seiner Gattin mit. Erwähnt seine Tochter [Karoline]. Treuer schickt dem Präsidenten [von Üxküll] die fehlenden Teile der Monthly Review. Treuer wird die Gemälde am 15. [Mai 1762] schicken. Bei der Übersendung der Bilder wird auch ein Rembrandt von Furet dabei sein. Die beiden Jardijns [Dujardins] haben sich als Werke Wijnants' herausgestellt. Ein Amateur bot Treuer zwei van der Heydens für 300 holländische Gulden an. Treuer will nach weiteren Berchems suchen, diesbezüglich müsse man sich an einen Araber in Amsterdam namens Ketelaar wenden. Man versprach Treuer den Katalog der Sammlung Franck mit den Preisen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Dujardin, Karel; Maler, 1622 - 1678 (GND)
Furet, Jan; Maler, Kunsthändler
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Ketelaar, Huybert; Kunstsammler
Rembrandt Harmensz. van Rijn; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1606 - 1669 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Treuer; - 1762
Üxküll-Gyllenband, Friedrich Johann Emich von; Regierungspräsident, 1685 - 1768 (GND)
Wijnants, Jan; Künstler, Maler, Landschaftsmaler, 1631/32 - 1684 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 61 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  5. Februar 1765 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 21. Januar [1765]. Über die Freude von [Treuers Tochter] Karoline anlässlich des Briefs der Karoline Luise. Die Herstellung [des Druckwerks] der "Deux Indes" wird noch sechs bis sieben Monate in Anspruch nehmen. Über den Brief an Rathlauw und dessen Nützlichkeit in Amsterdam. Lyonet bietet Karoline Luise Muscheln aus seiner Sammlung für 800 holländische Gulden an. Lyonet möchte Karoline Luise eine vierte Grafik präsentieren. Treuer wird versuchen, seinen Marmor zu tauschen. Treuer möchte Karoline Luise Kataloge zuschicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Rathlauw, Jan Pieter; Mediziner (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 101 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  15. Dezember 1768 
Inhalt  Berichtet von seiner gewünschten Akkreditierung als Resident der Landgrafen von Hessen[-Darmstadt] und Karoline Luises Fürsprache. Charakterisiert die Verbindlichkeiten des landgräflichen und württembergischen Hofs. Treuer bittet um die Aufnahme seiner Tochter [Karoline] am Hof der Karoline Luise. Treuer führte die Anordnungen bezüglich des Marquis de Puente Fuerte aus. Der Graf von Catanti schrieb Treuer aus Kopenhagen wegen der Lava: Über Verschickungsmodalitäten zwischen Amsterdam und Neapel, wo der Kämmerer der Königin [Maria Karolina], Buono, mit der Angelegenheit betraut ist. Treuer schrieb an Buono, man könne die Kiste an Brentano in Amsterdam schicken. Erwähnung von Burmanns "flora Indica". Vosmaer ist in Amsterdam, Meuschen in Rotterdam. Treuer bittet Karoline Luise, ihm den Brief der Landgräfin [Karoline] zurückzuschicken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Brentano
Buono, Bernardo; Kämmerer
Burman, Nicolaas Laurens; Botaniker, 1734 - 1793
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Hessen-Darmstadt, Familie (GND)
Hessen-Darmstadt, Karoline Henriette Christiane; Landgräfin; 1721 - 1774 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Sizilien, Maria Karolina; Königin; 1752 - 1814 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Kopenhagen [DK]
Neapel [I]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 106 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  3. Februar 1769 
Inhalt  Bedankt sich für den Schutz, den Karoline Luise Treuers Tochter [Karoline] versicherte. Übersendet einen Brief von Goll, in dem er schreibt, dass er die Gemälde der Sammlung van Bremen untersuchen will. Treuer möchte Goll die Sammlung an Drucken und Zeichnungen van Duyselens zeigen. Das Konfekt schickten Verbrugge & Goll zu Karoline Luise. Treuer war in Leeuwarden. Voet wird einen Katalog über seine Korallen und ausgestopften Tiere anfertigen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Bei dem genannten Brief von Goll handelt es sich um FA 5 A Corr 35, 105 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bremen, Nicolaes van; Kunstsammler
Duyselen, Jacob van; Maler, Zeichner, Graphiker
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Voet, Johannes Eusebius; Zoologe, 1706 - 1778 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Leeuwarden, Provinz Friesland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 52 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  17. März 1775 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 7. [März 1775]. Treuer wird dem Grafen von Görtz schreiben, was ihm Karoline Luise erlaubte. Die Kiste für General van [Aylva] Rengers ist noch nicht angekommen, was Treuer verwundert, da das Wasser seit langer Zeit wieder schiffbar ist. Treuer bittet Karoline Luise ihm den Auerhahn und die Mandelkrähe für den Vicomte [Navia] de la Herrería zukommen zu lassen. Treuer wünscht einen schriftlichen Hinweis über das, was Karoline Luise aus Madrid möchte. Erwähnung von Treuers Tochter [Karoline] als Patenkind der Karoline Luise. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Aylva Rengers, Hans Willem van; Generalleutnant, Kammerherr, 1722 - 1786
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Navia de la Herrería, Alvaro de; Diplomat, - 1788
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Orte  Den Haag [NL]
Madrid [E] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 98 
Aussteller  Treuer, Karoline 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Den Haag 
Datum  30. Januar 1781 
Inhalt  Allianz zwischen England und Kaiser [Joseph II.] steht außer Zweifel. In wenigen Tagen wird Chevalier Yorke deshalb nach Wien aufbrechen. Derselbe kaufte eine große Menge Korn für England und die Kolonien in den spanischen Niederlanden. Das, so sagt man, stellte die Parteinahme [der Niederlande] für Paris her, unter dem haltlosen Vorwand, dort den freien Transport des Getreides in die Kolonien abzuhandeln. Das Rundschreiben der Generalstände vermittelt den Wunsch einer Annäherung. Die seeländischen Stände haben der Erhöhung zugestimmt. Gerücht, drei Regimenter aus Hannover wären in der Grafschaft Bentheim und ein Korps englischer Soldaten würde in die Niederlande transportiert. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Dover, Joseph Yorke; Diplomat, 1724 - 1792 (GND)
Heiliges Römisches Reich, Joseph II.; Kaiser; 1741 - 1790 (GND)
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Orte  Den Haag [NL]
Hannover H
Paris [F]
Wien [A] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 99 
Aussteller  Treuer, Karoline 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  9. März 1781 
Inhalt  Übersendet einen Brief des Prinzen Friedrich [von Baden]. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 9 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  12. Mai 1762 
Inhalt  Kondoliert zum Tod von Treuers Gattin. Bietet insbesondere Treuers Tochter [Karoline], ihrem Patenkind, ihre Unterstützung an. Erhielt am Montag [10. Mai 1762] Treuers Brief, in dem er von den zwei Gemälden von van der Heyden berichtete. Heute berichtete man Karoline Luise, dass einer der Berchems zurückkommt. Karoline Luise akzeptiert die beiden van der Heyden für 300 holländische Gulden. Sie glaubt nicht, dass man das vertraglich abschließen muss, damit sie die Gemälde zurückschicken kann, wenn sie ihr nicht gefallen, was in diesem Fall nicht zu erwarten ist. Erwähnt den Katalog der Sammlung Hoet. Treuer soll sich um die Auktionen in Den Haag kümmern, abgewickelt werden sollen die Geschäfte über den Hofbankier Goll sowie Brentano in Amsterdam oder Köln. Karoline Luise hofft, dass Furet noch Werke von van Mieris, Dou, van der Werff oder Früchtedarstellungen von van Huysum besitzt, und dass das Gemälde von Rembrandt, auf das sie wartet, ein kleines Historiengemälde ist, denn eines aus diesem Genre besitzt sie noch nicht. Fragt, was Mme Lormier mit ihrer Sammlung machen wird. Postskriptum: Der Markgraf [Karl Friedrich] bat Karoline Luise, sich um seine Rechnungen bezüglich Treuer zu kümmern und Treuer zu bitten, ihm Kataloge über Muscheln und Naturgeschichtliches aus Holland zu schicken. Karoline Luise bittet Treuer noch einmal, die Gemälde gut zu verpacken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Brentano
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Furet, Jan; Maler, Kunsthändler
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Hoet, Gerard; Kunsthändler, Maler, 1698 - 1760 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Mieris, van; Maler
Rembrandt Harmensz. van Rijn; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1606 - 1669 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Treuer; - 1762
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Köln K 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 25 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  8. Juli 1763 
Inhalt  Bedankt sich, dass Treuer ihr [und Karl Friedrich] in Den Haag die Kabinette zeigte. D'Angelo und [van den] Berg haben Anweisung, Treuer die 680 Gulden für die Gemälde aus der Sammlung Verschuring zurückzugeben. Die Xaverys, Ruyschs und Lelienberghs, die einige Tage nach Karoline Luise in Karlsruhe ankommen werden, wurden am Mittwoch [6. Juli 1763] mit dem Wouwerman weitergeschickt. Vergangenen Samstag [2. Juli 1763] kamen Karoline Luise [und Karl Friedrich] in Karlsruhe an. Die Erben von da Costa wollen nichts aus dem Kabinett herauslösen. Karoline Luise mochte die beiden van Mieris' sehr. Wartet auf den Ausgang der Auktion Lormier. Bittet um die Zustellung des dazu gehörigen Katalogs mit den Preisen. Karoline Luise [und Karl Friedrich] werden van Heteren seinen Griffier lassen. Postskriptum: Entrichtet Treuers Schwägerin und ihrem Patenkind ihre Komplimente. Falls Treuer etwas bei der Auktion Lormier ersteigern sollte, soll er es aus Den Haag schicken und nicht aus Amsterdam, weil dort die Ausfuhrgebühren so hoch sind. Die Gemälde soll Treuer an Mochetti in Köln adressieren. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
D'Angelo & van den Berg
Griffier, Jan; Maler, 1645 - 1718 (GND)
Heteren, Adriaan Leonard van; Kunstsammler, 1724 - 1800
Lelienbergh, Cornelis; Maler, 1626 - 1676 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Mieris, van; Maler
Mochetti, Anton Maria; Kaufmann
Ruysch, Rachel; Malerin, 1664 - 1750 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wouwerman; Maler
Xavery, Jacob; Maler, 1736 - 1771 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Köln K 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 26 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  20. Januar 1764 
Inhalt  Bedankt sich für den Katalog der Sammlung de Neufville. Treuer hat recht, dass die Neufvilles nicht vertrauenswürdig sind, denn von allen guten Gemälden, die Karoline Luise bei ihnen sah, steht keines zum Verkauf. Deshalb wünscht sie nichts von dieser Auktion. Karoline Luise gefiel der Brief von Vosmaer. Am Montag wird sie Treuer eine Antwort an Vosmaer schicken, da sie mit diesem handeln möchte. Karoline Luise ist traurig, dass die Kassette von ihm noch nicht angekommen ist. Sachen aus Indien mag sie besonders. Wegen des Hochwassers kann es noch drei bis sechs Wochen dauern. Der Markgraf [Karl Friedrich] und Karoline Luise waren vom Brief des Generals Schmettau verzaubert. Karoline Luise dankt Treuer für die Zustellung des Briefs. Postskriptum: Entrichtet Treuers Schwägerin und ihrer Patentochter ihre Komplimente. Übersendet den Brief an Vosmaer. Treuer sprach mit dem Fürsten [Wilhelm V. von Oranien] und dem Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] über die Blaunachtigall, mit der Karoline Luise das Kabinett beliefern möchte. Karoline Luise hätte gerne Vosmaers Dubletten. Die Marmorsteine und Achate für Vosmaer sind in Arbeit. Karoline Luise sucht nach weiteren Dingen für Vosmaer. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Gebrüder Neufville; Bankiers
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 32 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  13. November 1764 
Inhalt  Beschreibt ihren Zustand nach der Totgeburt. Momentan haben ihre Kinder die Pocken. Beschreibung von deren Gesundheitszustand. Erhielt den Brief von Lyonet. Wird ihm antworten, sobald sie die Stiche erhielt. Ist zufrieden mit der Sendung Rathlauers [Rathlauws]. Über die Danksagung für Rathlauer [Rathlauw]. Bedankt sich für die Dienste bezüglich der Auktion da Costa, den Genevre [Genever] und die Erfüllung verschiedener Aufträge. Wünscht den Katalog mit Preisen der Auktion da Costa. Da der alte Präsident [von Üxküll] aufhörte zu schreiben, möchte Karoline Luise Treuer fortan mit den Neuigkeiten versorgen. Postskriptum: Entrichtet Treuers Schwägerin und ihrer Patentochter ihre Komplimente. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Rathlauw, Jan Pieter; Mediziner (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Üxküll-Gyllenband, Friedrich Johann Emich von; Regierungspräsident, 1685 - 1768 (GND) 
Suche nach: Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 - Stichwort
Treffer: 1 bis 13 von 13

Neue Suche














Datenschutz   Impressum