Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Verschuring, Hendrik; Kunstsammler - Stichwort
Treffer:1 bis 18 von 18
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 43 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  1. Juli 1763 
Inhalt  Erwähnung der Rückkehr Karoline Luises nach Karlsruhe. Vier Briefe kamen mit der deutschen Adresse zurück, die Treuer zu Karl Friedrich von Baden nach Utrecht geschickt hatte. Die Gemälde von Verschuring sind auf dem Weg, transportiert von Goll. Ein Maler aus Rotterdam sah bei Lyonet einen Beja [Bega]. Was den Auftrag bezüglich der Auktion Lormier betrifft, wird Treuer das tun, was Karoline Luise ihm in ihrem Brief vom 26. Juni [1763] auftrug. Für den Fall, dass ihr die Bilder der letzten Sendung nicht gefallen, kann sie diese mit dem Wouwerman zurückschicken. Morell ist in Den Haag. Suasso sagte Treuer, dass die Erben nichts aus dem Kabinett veräußern möchten. Über den geplanten Kauf eines Griffiers von van Heteren. Die regierende Fürstin [Marie Luise von Oranien] wird Den Haag in Richtung Ijsselstein verlassen, der Fürst [Wilhelm V.] von Oranien und der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] in Richtung Huis ten Bosch. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bega, Cornelis Pietersz.; Künstler, Maler, 1631 - 1664 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Griffier, Jan; Maler, 1645 - 1718 (GND)
Heteren, Adriaan Leonard van; Kunstsammler, 1724 - 1800
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Morell, Gerhard; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1710 - 1771 (GND)
Oranien-Nassau, Marie Luise; Fürstin; 1688 - 1765 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Suasso
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wouwerman; Maler 
Orte  Den Haag [NL]
Den Haag [NL]; Huis ten Bosch
Ijsselstein, Provinz Utrecht [NL]
Rotterdam [NL]
Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 44 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  12. Juli 1763 
Inhalt  Übersendet Notiz über die erworbenen Gemälde bei der Auktion Lormier samt dazugehörigem Katalog. König [Friedrich II.] von Preußen kaufte die zwei van der Werffs, den Rubens und weitere Gemälde. Treuer ließ die Gemälde über Goll zahlen. Fragt Karoline Luise, ob Goll auch Verschuring auszahlen muss. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Notiz und Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Preußen, Friedrich II.; König; Komponist, 1712 - 1786 (GND)
Rubens, Peter Paul; Maler, Diplomat, 1577 - 1640 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 67 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  22. September 1765 
Inhalt  Übersendet Quittung für eine Summe, die Karoline Luise für exotische Pflanzen aus der Sammlung de la Sarraz ausgab. Übersendet Notiz von Meuschen, der auf Anweisungen für das Format des Werks von Voet wartet, von dem die Subskription in Auftrag gegeben wurde. Treuer sah in Amsterdam das Kabinett von Walraven. Über sechs Gemälde des Fürsten [Wilhelm V.] von Oranien, die der Fürst wahrscheinlich kaufen wird. Treuer möchte gerne den Potter von Verschuring. Erwähnung der Heilung des Fürsten durch einen Bauern. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Quittung und Notiz in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Voet, Johannes Eusebius; Zoologe, 1706 - 1778 (GND)
Walraven, Isaak; Maler, 1686 - 1765 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 68 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  25. Oktober 1765 
Inhalt  Erwähnt den letzten Brief der Karoline Luise. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] schenkte Karoline Luise einen Pedro del Porco. Treuer nahm den Stein in Anwesenheit der Herren Winter und Brand an sich und vertraute ihn für den Transport Verbrugge & Goll an. Die Sammlung von de la Sarraz war so unbedeutend, dass keine Preise notiert waren. Man versprach Treuer die Preise der Auktion in Amsterdam zukommen zu lassen, für die Goll Anweisungen besitzt. Treuer übersendet den Katalog einer Versteigerung in Rotterdam. Treuer hat den Potter von Verschuring nicht vergessen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Brand
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Winter 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 69 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  6. Dezember 1765 
Inhalt  Übersendet die Beschreibung eines Gemäldes von Rubens. Verschuring entschied sich, den Preis für das Gemälde von Potter bei 250 Gulden zu belassen. Treuer übergab die Wasserpflanzen, die er bei der Auktion de la Sarraz ersteigert hatte, Verbrugge & Goll. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Bei der Beschreibung handelt es sich wahrscheinlich um FA 5 A Corr 35, 70 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Rubens, Peter Paul; Maler, Diplomat, 1577 - 1640 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 71 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  7. Februar 1766 
Inhalt  Treuer beauftragte Verbrugge & Goll mit dem Transport des Gemäldes von Potter, des Pedros del Porco und der Wasserpflanzen aus der Sammlung de la Sarraz. Verbrugge & Goll zahlten Verschuring 250 Gulden. Erwähnung des Markgrafen [Karl Friedrich] von Baden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Enthält Notizen, wahrscheinlich des Sekretärs 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
La Sarraz, Henri de; Schweizergardenkapitän, 1709 - 1765
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 75 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  31. Oktober 1766 
Inhalt  Goll ist zurückgekommen. Goll zahlte an Makler de Winter 15 Gulden, um die Gemälde der Mme de la Court untersuchen zu können. Die Summe befindet sich auf der Rechnung, zusammen mit den 250 Gulden für das Gemälde von Potter, die an Verschuring gehen. Treuer übersendet die Kataloge mit Preisen für die Auktion in Rotterdam. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Kataloge in Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Court, Catharina de la; Kunstsammlerin, 1689 - 1766
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Winter, Hendrik de; Zeichner, Kunsthändler, 1717 - 1790 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 113 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  12. Dezember 1769 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 17. November [1769]. Übersendet die Antwort vom Marquis de Puente Fuerte. Treuer erhielt weder den Brief der Karoline Luise über die Lava, noch den Molters. Davel aus Neapel beschrieb Treuer die Kiste mit dem Gestein. Treuer bittet Karoline Luise um einen Brief an den Grafen von Catanti und hofft dessen Bruder, der Staatssekretär ist, für Karoline Luises Interessen gewinnen zu können. Treuer schickte Molter zwei naturwissenschaftliche Beschreibungen von Vosmaer. Den Katalog von Meuschen über Hölzer müsse Karoline Luise nicht zurückschicken. Treuer wird Karoline Luise die zwölfte Ausgabe der "Systema Naturae" Linnés schicken. Das Gemäldekabinett des van Heemskerk wird im Februar oder März [1770] versteigert werden, ebenso wie die Sammlung Verschurings, von der Treuer Karoline Luise die Kataloge schicken wird. Der Fürst [Wilhelm V.] und die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien erfreuen sich, wie der hessische Erbprinz [Ludwig I.], bester Gesundheit. Valltravers ist nach London aufgebrochen, nachdem er vor fast vier Wochen aus Rotterdam gekommen war, wo sein Wirken vom Kommissgeneral der Admiralität der Maas unterbunden wurde. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Catanti, de; Staatssekretär
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Davel; Konsul
Heemskerk, Johan Hendrik van; Kunstsammler
Hessen, Ludwig I.; Großherzog; 1753 - 1830 (GND)
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Molter, Friedrich Valentin; Bibliothekar, Numismatiker, Geheimrat, 1722 - 1808 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Valltravers, Rodolphe; Kunsthändler, Gelehrter, Diplomat, 1723 - 1815
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB]
Neapel [I]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 3 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  17. April 1770 
Inhalt  Goll verbrachte einige Zeit in Den Haag. Die Gemälde aus der Sammlung van Heemskerk brachten bei der Auktion nur 32 000 Gulden. Die Porzellane wurden für einen höheren Preis verkauft. Treuer könnte Karoline Luise die Kataloge mit den Preisen von dieser Auktion wie zu jener des van [Wassenaer-]Obdam zukommen lassen. Der Katalog zur Gemäldesammlung Verschuring wird gerade gedruckt. Treuer wird ihn Karoline Luise zuschicken, sobald dieser fertig ist. Der Fürst [Wilhelm V.] und die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien, der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel], der Prinz [Ludwig I. von Hessen-]Darmstadt und der Prinz [Karl Christian von Nassau-]Weilburg erfreuen sich ausgezeichneter Gesundheit. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Heemskerk, Johan Hendrik van; Kunstsammler
Hessen, Ludwig I.; Großherzog; 1753 - 1830 (GND)
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wassenaer-Obdam, Unico Willem van; Kunstsammler, 1692 - 1766 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 6 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  6. Juli 1770 
Inhalt  Übersendet den Katalog zur Gemäldesammlung Verschuring. Mit den Briefen der Lady Montagne [Montagu] schickte Treuer den Katalog einer Auktion, die am 22. August [1770] in Amsterdam stattfinden wird. Bisher konnte Treuer das botanische Werk von Lees [Lee] nicht finden. Treuer rechnet damit, dieses Werk zusammen mit den fehlenden Ausgaben der Monthly Review verschicken zu können, die Gosse aus London mitbringt. Ihre königliche Hoheit [Wilhelmine von Oranien] macht Fortschritte. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] wird nach Het Loo zurückkehren, sobald die holländischen Stände auseinandergegangen sind. Der ganze Hof wird im Laufe des Augusts [1770] nach Den Haag zurückkehren. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Lee, James; Botaniker, - 1795 (GND)
Montagu, Mary Wortley; Schriftstellerin, 1689 - 1762 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Amsterdam [NL]
Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Den Haag [NL]
London [GB] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 7 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  4. September 1770 
Inhalt  Die Gemäldeauktion Verschuring rückt näher. Treuer hoffte, dass Goll rechtzeitig in Karlsruhe angekommen wäre. Treuer fürchtet, dass Goll zu spät zur Versteigerung kommen wird. Die Auktion in Amsterdam war nach Meuschen reichhaltig aber für denselben erfolglos: Der Fürst Gallizin [Galitzin] kaufte unter der Hand für 25 000 Gulden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Galitzin, Dmitri Alexejewitsch; Diplomat, Politiker, Mineraloge, 1738 - 1803 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 8 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  5. Oktober 1770 
Inhalt  Als Treuer den Katalog der Auktion Verschuring verschickte, erhielt er den Brief Karoline Luises vom 27. September [1770]. Vosmaer gab Treuer zwei neue Teile seiner Beschreibungen, die Treuer Karoline Luise schicken wird. Der Marquis de Puente Fuerte war schon abgereist, als Treuer die Anweisung, de Puente Fuerte betreffend, bekam. Sobald de Puente Fuerte in Madrid angekommen sein wird, soll Karoline Luise Treuer etwas schreiben, was Treuer an de Puente Fuerte weiterleiten wird. De Puente Fuertes Sekretär wird ein Sortiment an Marmorsteinen erhalten, das reichhaltiger als das der Karoline Luise ist und vom Fürsten von Masserano aus London stammt. Die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien erfreut sich guter Gesundheit. Mme van Rosendaal und Mme Fagel sollen bei der Entbindung der Fürstin von Oranien assistieren. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe 20 cm, Breite 15,5 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Fagel
Ferrero-Fieschi von Masserano, Vittorio Filippo; Prinz, 1713 - 1777
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Rosendaal, van
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB]
Madrid [E] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 25 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  8. Juli 1763 
Inhalt  Bedankt sich, dass Treuer ihr [und Karl Friedrich] in Den Haag die Kabinette zeigte. D'Angelo und [van den] Berg haben Anweisung, Treuer die 680 Gulden für die Gemälde aus der Sammlung Verschuring zurückzugeben. Die Xaverys, Ruyschs und Lelienberghs, die einige Tage nach Karoline Luise in Karlsruhe ankommen werden, wurden am Mittwoch [6. Juli 1763] mit dem Wouwerman weitergeschickt. Vergangenen Samstag [2. Juli 1763] kamen Karoline Luise [und Karl Friedrich] in Karlsruhe an. Die Erben von da Costa wollen nichts aus dem Kabinett herauslösen. Karoline Luise mochte die beiden van Mieris' sehr. Wartet auf den Ausgang der Auktion Lormier. Bittet um die Zustellung des dazu gehörigen Katalogs mit den Preisen. Karoline Luise [und Karl Friedrich] werden van Heteren seinen Griffier lassen. Postskriptum: Entrichtet Treuers Schwägerin und ihrem Patenkind ihre Komplimente. Falls Treuer etwas bei der Auktion Lormier ersteigern sollte, soll er es aus Den Haag schicken und nicht aus Amsterdam, weil dort die Ausfuhrgebühren so hoch sind. Die Gemälde soll Treuer an Mochetti in Köln adressieren. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Costa, Benjamin da; Kunstsammler, 1704 - 1764
D'Angelo & van den Berg
Griffier, Jan; Maler, 1645 - 1718 (GND)
Heteren, Adriaan Leonard van; Kunstsammler, 1724 - 1800
Lelienbergh, Cornelis; Maler, 1626 - 1676 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Mieris, van; Maler
Mochetti, Anton Maria; Kaufmann
Ruysch, Rachel; Malerin, 1664 - 1750 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wouwerman; Maler
Xavery, Jacob; Maler, 1736 - 1771 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Köln K 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 96, 23 
Aussteller  Verschuring, Hendrik 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Inhalt  Rechnung für drei Gemälde über 680 Gulden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Niederländisch 
Format  Höhe 20,7 cm, Breite 16 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Kunstobjekt
Künstler  Camphuysen, Govert Dircksz. 
Titel  Bauernhütte mit Vieh und Hirten 
Technik  Öl auf Eichenholz 
Format  31,7 x 24 cm 
Provenienz  Erworben im Dezember 1765 oder Januar 1766 als Paulus Potter bei Hendrik Verschuring, Den Haag, für 250 Gulden, vermittelt durch Gottlieb Heinrich Treuer. Möglicherweise »Melling-Inventar« 1784, Nr. 122 oder Nr. 183 (jeweils als Paulus Potter) 
Lagerort  Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 
Inventarnummer  288 
Quellenzitat  »Monsieur Verschuring s’est enfin determiné de laisser le Paul Potter au prix de f[lorin] 250. q[u’il] pretend en avoir demandé, il le garantit original.«
Treuer vermittelt das vorliegende, angeblich von Potter stammende Gemälde aus der Sammlung Verschuring. Treuer an Karoline Luise, 6.12.1765
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 33, 69
»J’ai l honneur d’informer votre Altesse Serenissime que les Eaux etant prises de continuation Messieurs Verbrugge et Goll ont fait partir par le chariot de postes le Paul Potter, le Pedro del porco et les plantes marines […].«
Da der Transport auf dem Wasserweg nicht möglich ist, wird der ›Potter‹, zusammen mit Naturalien, mit der Postkutsche nach Karlsruhe versendet. Treuer an Karoline Luise, 7.2.1766
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 35, 71
»J’ay l honneur d’avertir par la presente Votre Altesse Serenissime que par le chariot de poste j’ay expedié un Tableau de Potter que Monsr le Resident Treuer m a envoyé, je le trouve assez beau pour son prix, mais je souhaitterois un plus brillant pour le cabinet de votre Altesse.«
Johann Goll findet das Gemälde, das er an Karoline Luise weiterschickt, für seinen Preis schön, jedoch nicht so brillant, wie er es sich für das Malereikabinett der Markgräfin wünscht. Goll an Karoline Luise, 11.2.1766
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 34, 21 
Literatur  Literatur zur Provenienz: Kircher 1933, S. 149, Nr. 102, S. 202 – Slg. Kat. Karlsruhe 1966, Bd. 1, S. 71 (mit älterer Lit.), Bd. 2, Abb. S. 328 – Ausst. Kat. Karlsruhe 2015, S. 341f. (Malereikabinett 107) 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Camphuysen, Govert Dircksz.; Maler, 1623/24 - 1672
Goll von Frankenstein Junior, Johann; Kaufmann, Bankier, Kunstsammler, 1756 - 1821
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge von Freyhoff, Gijsbert Antwerpen; Kaufmann, Bankier, - 1778
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Den Haag [NL] 
Kunstobjekt
Künstler  Steen, Jan 
Titel  Im Wirtshausgarten 
Technik  Öl auf Eichenholz 
Format  57 x 49,5 cm 
Provenienz  Erworben vermutlich im Juni 1763 für 250 Gulden aus der Sammlung Hendrik Verschuring, Den Haag. »Melling-Inventar« 1784, Nr. 180 
Lagerort  Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 
Inventarnummer  260 
Quellenzitat  »Een capitaal Stuk van Jan Steen f.[lorin] 250«
Undatierte Rechnung, ausgestellt von Verschuring
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 96, 23
Rechnung als Beilage in einem Brief. Treuer an Karoline Luise, 1.7.1763
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 35, 43
Karoline Luise kündigt die Erstattung des von Treuer ausgelegten Betrages an. Karoline Luise an Treuer, 8.7.1763
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 37, 25 
Literatur  Literatur zur Provenienz: Kircher 1933, S. 149, Nr. 101, S. 208 – Slg. Kat. Karlsruhe 1966, Bd. 1, S. 283 (mit älterer Lit.), Bd. 2, Abb. S. 416 – Ausst. Kat. Karlsruhe 2015, S. 332 (Malereikabinett 89) 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Steen, Jan; Maler, 1626 - 1679 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Den Haag [NL] 
Kunstobjekt
Künstler  Wijck, Thomas 
Titel  Ein Alchimist in seiner Werkstatt 
Technik  Öl auf Eichenholz 
Format  60,2 x 52,8 cm 
Provenienz  Erworben im Juni 1763 für 230 Gulden aus der Sammlung Hendrik Verschuring, Den Haag. »Melling-Inventar« 1784, Nr. 200 
Lagerort  Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 
Inventarnummer  314 
Quellenzitat  »Een Alchimist met zyn volk laborerende met considerabel veel bywerk, door Tomas Wyck, h. 23 d.[uim], br. 20 d.[uim]«
Hoet 1752, Bd. 2, S. 475
»Een dito van Thomas Wyck f.[lorin] 230«
Undatierte Rechnung, ausgestellt von Verschuring
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 96, 23
Rechnung als Beilage in einem Brief. Treuer an Karoline Luise, 1.7.1763
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 35, 43
Karoline Luise kündigt die Erstattung des von Treuer ausgelegten Betrages an. Karoline Luise an Treuer, 8.7.1763
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 37, 25 
Literatur  Literatur zur Provenienz: Kircher 1933, S. 149, Nr. 100, S. 210 – Slg. Kat. Karlsruhe 1966, Bd. 1, S. 315 (mit älterer Lit.), Bd. 2, Abb. S. 436 – Ausst. Kat. Karlsruhe 2015, S. 333 (Malereikabinett 90) 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verschuring, Hendrik; Kunstsammler
Wijck, Thomas; Maler, Stecher, 1616 - 1677 (GND) 
Sammlung Verschuring
Personen  Verschuring, Hendrik; Kunstsammler 
Orte  Den Haag [NL] 
Suche nach: Verschuring, Hendrik; Kunstsammler - Stichwort
Treffer: 1 bis 18 von 18

Neue Suche














Datenschutz   Impressum