Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 >    
Treffer:1 bis 20 von 30
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 8, 113 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Amelisweerd 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 8, 114 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Datum  24. Mai 1778 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 14, 80 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Truer als Empfänger nicht genannt, aber wegen Inhalts angenommen 
Personen  Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 14, 81 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Utrecht 
Datum  17. April 1775 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 14, 82 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 19,2 cm, Breite ca. 12,2 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 14, 83 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Treuer als Empfänger nicht genannt, aber wegen Inhalts angenommen 
Personen  Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 14, 84 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 20 cm, Breite ca. 15,5 cm 
Bemerkungen  Treuer als Empfänger nicht genannt aber aufgrund Inhalts angenommen 
Personen  Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 14, 85 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Amelisweerd 
Datum  20. April 1777 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 19,7 cm, Breite ca. 15 cm 
Personen  Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 91 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  8. April 1768 
Inhalt  Übersendet Katalog der Auktion Boendermaker. Goll schätzte den van Huysum auf mehr als 1000 Gulden. Treuer meint, dass Goll Karoline Luise wegen der Gemälde von Yver geschrieben haben wird. Über einen Flos ferri Meuschens. Der Marquis von St. Simon übergab Treuer seinen Traktat über die Hyazinthe für Karoline Luise. Treuer wird den Traktat an Molter schicken. Über die Heirat Karl Ernsts [!] von Mecklenburg[-Strelitz] mit der Prinzessin [Friederike Karoline Luise] von Hessen-Darmstadt. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boendermaker, Theodore; Kunstsammler
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Mecklenburg-Strelitz, Friederike; Herzogin; 1752 - 1782 (GND)
Mecklenburg-Strelitz, Karl II.; Großherzog; 1741 - 1816 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Molter, Friedrich Valentin; Bibliothekar, Numismatiker, Geheimrat, 1722 - 1808 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Yver, Pieter; Kupferstecher, Kunsthändler, 1712 - 1787 (GND) 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 54 
Aussteller  Saint-Simon, Maximilien Henri de 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Amelisweerd 
Datum  6. Juli 1775 
Inhalt  Bedankt sich für das Fässchen mit den 20 Heringen. Erhielt einen Brief ihrer Hoheit [Karoline Luise]. Möchte ihr Pflanzen oder Samen zukommen lassen. Subskribierte für zwei Exemplare. Wünscht einen Katalog des "Hortus Carlsruhensis". Erwähnung von Amelisweerd und Aachen. Postskriptum: Treuer möge de Saint-Simon für zwei Exemplare eintragen. Marquis de Bellegarde versprach de Saint-Simon zu schreiben, sobald er bei ihrer Hoheit [Karoline Luise] in Karlsruhe ankommt, um zu berichten, was er vom Grafen von Schmettau über das Ziel von dessen Reise nach Karlsruhe hörte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  20 cm hoch, 15,5 cm breit 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bellegarde, Eugène de; Marquis, Naturaliensammler, 1720 - 1790
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Aachen AC
Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 55 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Den Haag 
Datum  11. Juli 1775 
Inhalt  Übersendet den Brief des Marquis de Saint-Simon. Der Marquis möchte für zwei Exemplare des großen Werks des von Linné subskribieren. Bittet Karl Friedrich, dass die Hofkammer die Bedingungen der Subskription erfüllt und die Rechnung für das letzte Semester bezahlt. Der Marquis wünscht den Katalog des botanischen Gartens in Karlsruhe. Baron de Geer ließ seine Ernennung zum schwedischen Minister durch Baron von Lingen, den Sekretär der Botschaft, offiziell nur den Botschaftern mitteilen. Die Minister zweiten Rangs waren darüber verärgert und machten ihm keine Aufwartung, schließlich beglückwünschten sie ihn über ihre Sekretäre. Der neue Minister machte seinen Antrittsbesuch bei den anderen, die dies sofort erwiderten. Das langweilige Zeremoniell des Regensburger Reichstags hat sich auf den Aufenthalt [des Hofs?] in Den Haag ausgewirkt. Seit elf oder zwölf Jahren ist dieser unkenntlich. De Staehl, der ehemalige Direktor der Lotterie in Kehl, ist in Den Haag. Er interessiert sich für Häuser für ein Neuwieder Lotto. Aber man wünscht in Den Haag keinen Grafen von Neuwied. Der Sohn [Woldemar Friedrich] des Grafen [Woldemar Hermann] von Schmettau war in der Nähe von Straßburg und freite dort eine reiche Dame. Postskriptum: Schickt ein Paket mit "Trois Siecles litteraires", "Analyse de l'histoire Philosophique et politique", "Etat civil, politique et commerçant du Bengales" und drei Ausgaben der Monthly Review. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Bei Brief des Marquis de Saint-Simon handelt es sich um FA 5 A Corr 36, 54 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
De Geer, Carl; Entomologe, Hofmarschall, Jurist, 1720 - 1778 (GND)
Lingen, von
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Schmettau, Woldemar Friedrich von; Diplomat, Schriftsteller, 1749 - 1794 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Staehl
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Neuwied NR
Regensburg R
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 56 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  14. Juli 1775 
Inhalt  Karoline Luise wird anhand des Briefs des Marquis de Saint-Simon, den Treuer heute dem Markgrafen [Karl Friedrich] schickt, sehen, wie sehr sich der Marquis für das Werk der Karoline Luise interessiert. Der Marquis möchte für zwei Exemplare subskribieren und wünscht sich den Katalog des botanischen Gartens in Karlsruhe. Treuer wünscht, Tafeln [von dem großen Werk der Karoline Luise] zu erhalten, die man in Haarlem möchte. Für die Übersetzung der Prospekttexte ist de Saint-Simon sehr hilfreich. Baron de Geer kam ohne das Werk von le Clerc [Clerck] an. Ein Exemplar wird Treuer Karoline Luise über Goll zukommen lassen. Treuer schrieb nicht an Graf von Görtz, da dieser mit ihren Hoheiten auf Reise ist. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
De Geer, Carl; Entomologe, Hofmarschall, Jurist, 1720 - 1778 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Haarlem, Provinz Nordholland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 60 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  13. Oktober 1775 
Inhalt  Gratuliert zur Heirat der Prinzessin Luise [von Hessen-Darmstadt] und zur Verbindung der Häuser Hessen und Sachsen-Weimar. Schrieb dem Grafen von Görtz, um dem Herzog [Karl August von Sachsen-Weimar] seine Dienste anzubieten. Sendet den Brief samt Kopie an Karoline Luise. Treuer erinnert Karoline Luise an den Brief für den Marquis de Saint-Simon und auch an die Vögel für den König [Karl III.] von Spanien. Treuer bietet Karoline Luise ein Neuweltliches Gleithörnchen an. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] schickte der "Imperatrice-Reine" [Maria Theresia] alle Tiere und Vögel, die er aus Indien bekommen hatte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Kopie ist vorheriger Eintrag 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Heiliges Römisches Reich, Maria Theresia; Kaiserin; 1717-1780 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Sachsen-Weimar-Eisenach, Karl August; Großherzog; 1757 - 1828 (GND)
Sachsen-Weimar-Eisenach, Luise; Großherzogin; 1757 - 1830 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Spanien, Karl III.; König; 1716 - 1788 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 65 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  2. Juli 1776 
Inhalt  Bedankt sich für Karoline Luises Brief vom 28. Mai [1776] und ihre Unterstützung beim Landgrafen [Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt]. Treuer schickte dem Marquis de Saint-Simon die beiden Prospekte der "Icones plantarum Linnei". De Saint-Simon soll helfen, die 500 Subskriptionen zu finden. Der Prospekt muss ins Französische übersetzt werden, um ihn in die Städte der Republik und nach London schicken zu können. Treuer wird Ende der nächsten Woche in de Saint-Simons Ländereien in Amelisweerd sein, wo er die Sache mit ihm planen wird. Erwähnung des Vicomte [Navia] de la Herrería. Die Kiste mit Vögeln ist noch nicht angekommen. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] wird vom Kap einen Orang-Utan erhalten. Beschreibung des Tiers, wobei auf dessen Ähnlichkeit mit dem Menschen hingewiesen wird. Erwähnung Lyonets. Ihre Hoheiten [Wilhelmine und Wilhelm V.] von Oranien sind derzeit in Bonn, wo sich auch der Trierer Kurfürst [Clemens Wenzeslaus von Sachsen] aufhält. Der Hof wird sich am 5. [Juli 1776] in Het Loo versammeln und am 15. [Juli 1776] wird der Fürst [Wilhelm V. von Oranien] eine Rundreise machen, um bei den Beratungen der holländischen Stände anwesend zu sein. Übersendet ein Schreiben von Goll, das Werk von le Clerc [Clerck] betreffend. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Schreiben in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Lyonet, Pierre; Naturwissenschaftler, Kupferstecher, Jurist, 1706 - 1789 (GND)
Navia de la Herrería, Alvaro de; Diplomat, - 1788
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Trier, Clemens Wenzeslaus; Erzbischof; Kurfürst, 1739 - 1812 (GND) 
Orte  Apeldoorn, Provinz Gelderland [NL]; Het Loo
Bonn BN
Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd
Den Haag [NL]
London [GB] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 67 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  28. Mai 1776 
Inhalt  Wenn Präsident von Moser Recht hat, wurde Treuer von einem Patent des Ministers von Karoline Luises Bruder [Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt] überzeugt. Karoline Luise zeigt sich darüber verärgert, so wenig in Weimar erreicht zu haben. Der Brief des Grafen von Görtz sagt diesbezüglich nichts aus. Karoline Luise schickte Treuer noch keine Prospekte der "Icones specier. Plantarum Linnei". Einige hundert Pflanzen ließ Karoline Luise stechen, für die sich der Marquis de Saint-Simon interessieren würde. Über das weitere Vorgehen hinsichtlich des Werks. Karoline Luise dankt Treuer für den Kauf des Werks von le Clerc [Clerck] über Schmetterlinge. Für das Kabinett des Königs [Karl III.] von Spanien schickt Karoline Luise einen "Coq de piaiages" und eine Mandelkrähe. 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Moser, Friedrich Carl von; Politiker, Jurist, Schriftsteller, Publizist, 1723 - 1798 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Spanien, Karl III.; König; 1716 - 1788 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Weimar WE 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 68 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  23. August 1776 
Inhalt  Der junge Boas, seit einigen Tagen zurückgekehrt, zeigt sich hoch erfreut über den Empfang, den Karoline Luise ihm in Karlsruhe gewährte. Der Pfälzer Kurfürst [Karl Theodor] empfing Boas in Schwetzingen und ernannte ihn zum Hofbankier. Boas versprach Treuer Mineralien, die Treuer Karoline Luise schicken wird. Die ausgestopften Vögel sind noch nicht angekommen. Treuer wartet auf die Zustimmung zum Prospekt. Treuer glaubt, in Den Haag die Subskriptionen zu bekommen, ohne nach London gehen zu müssen. Einen neuen Beweis findet Karoline Luise in dem Brief des de Saint-Simon, den Treuer dem Markgrafen [Karl Friedrich] übersendet. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boas; Hofbankier
Pfalz, Karl Theodor; Kurfürst; Sammler, 1724 - 1799 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 69 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amelisweerd 
Datum  12. August 1776 
Inhalt  Übersendet die Übersetzung des Prospekts, angefertigt von de Saint-Simon. Über den Preis der Hefte, im Vergleich zu jenen von Rey in Amsterdam. Hope, der eines der größten Häuser Europas besitzt, ist in Den Haag. De Saint-Simon holte Subskriptionen in London ein. Vertreiben sollen [die Icones specierum plantarum Linnaei Equitis] van Schoonhoven in Utrecht, Changuion in Amsterdam, Lukas in Leiden, Gosse oder Staatmann in Den Haag. Karoline Luise soll de Saint-Simon mit einem Brief danken. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Übersetzung in diesem Band nicht enthalten. 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Changuion, Daniel Jean; Verleger, Buchhändler (GND)
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Hope
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Lukas, Buchhändler
Rey, Marc-Michel; Verleger, 1720 - 1780 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Schoonhoven, J. van; Verleger, Buchhändler
Staatman, Frederik; Buchhändler (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL]
Bunnik, Provinz Utrecht [NL]; Amelisweerd
Den Haag [NL]
Leiden, Provinz Südholland [NL]
London [GB]
Utrecht [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 70 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  10. September 1776 
Inhalt  Übersendet Brief des de Saint-Simon, dem Treuer den Inhalt des letzten Briefs der Karoline Luise mitteilte. Über die Anzahl der Prospekte. Hurter wird Anfang nächsten Monats [Oktober 1776] nach Paris gehen. Wenn Karoline Luise etwas bei ihm in Auftrag geben will, soll sie es Treuer übermitteln. Der Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] wird am 16. [September 1776] zurückkehren, der Fürst [Wilhelm V.] und die Fürstin [Wilhelmine] von Oranien am 25. [September 1776]. Keine Neuigkeiten gibt es aus Amerika und London. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Hurter, Johann Heinrich von; Maler, 1734 - 1799 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelmine; Fürstin; 1751-1820 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB]
Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 73 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  4. Oktober 1776 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 28. September [1776]. Übersendet den Prospekt von de Saint-Simon. Man wird nun mit dem Werk [Icones specierum plantarum Linnaei Equitis] beginnen. Luzac war zu beschäftigt, um sich um die Subskriptionen zu kümmern. Treuer wird sich in dieser Angelegenheit an die Luchtmans' wenden. Das Werk von le Clerc [Clerck] ist angekommen, aber Cramer, an den das Werk adressiert war, veräußerte dieses an jemand anderen, weshalb Treuer erneut nach Stockholm schreiben wird. Die ausgestopften Vögel sind noch nicht angekommen. Der Vicomte [Navia] de la Herrería müsste sich bei Karoline Luise bedanken. Der Brief, den sich Treuer erbat, war für de Saint-Simon. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Prospekt in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
Cramer; Buchhändler
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Luchtmans, Johannes; Buchhändler, Buchdrucker, Verleger, 1726 - 1809 (GND)
Luchtmans, Samuel; Buchhändler, Buchdrucker, Verleger, 1725 - 1780 (GND)
Luzac, Elie; Jurist, Verleger, 1721 - 1796 (GND)
Navia de la Herrería, Alvaro de; Diplomat, - 1788
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Stockholm [S] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 75 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  8. November 1776 
Inhalt  Marquis de Saint-Simon hielt es für nützlich, die Prospekte in den Zeitungen zu veröffentlichen. Treuer sprach darüber mit Luzac und Gosse. Die ausgestopften Vögel sind angekommen. Treuer übergab sie dem Vicomte [Navia] de la Herrería. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Gosse, Pierre; Buchhändler, Verleger, 1718 - 1794 (GND)
Luzac, Elie; Jurist, Verleger, 1721 - 1796 (GND)
Navia de la Herrería, Alvaro de; Diplomat, - 1788
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Suche nach: Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 >    
Treffer: 1 bis 20 von 30

Neue Suche














Datenschutz   Impressum