Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND) - Stichwort
Treffer:1 bis 8 von 8
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 7, 2 
Aussteller  Görtz, Johann Eustach von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Weimar 
Datum  5. Januar 1776 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Weimar WE 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 52 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  17. März 1775 
Inhalt  Bedankt sich für den Brief vom 7. [März 1775]. Treuer wird dem Grafen von Görtz schreiben, was ihm Karoline Luise erlaubte. Die Kiste für General van [Aylva] Rengers ist noch nicht angekommen, was Treuer verwundert, da das Wasser seit langer Zeit wieder schiffbar ist. Treuer bittet Karoline Luise ihm den Auerhahn und die Mandelkrähe für den Vicomte [Navia] de la Herrería zukommen zu lassen. Treuer wünscht einen schriftlichen Hinweis über das, was Karoline Luise aus Madrid möchte. Erwähnung von Treuers Tochter [Karoline] als Patenkind der Karoline Luise. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Aylva Rengers, Hans Willem van; Generalleutnant, Kammerherr, 1722 - 1786
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Navia de la Herrería, Alvaro de; Diplomat, - 1788
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Treuer, Karoline Henriette Marie Luise von; 1754 - 1809 
Orte  Den Haag [NL]
Madrid [E] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 56 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  14. Juli 1775 
Inhalt  Karoline Luise wird anhand des Briefs des Marquis de Saint-Simon, den Treuer heute dem Markgrafen [Karl Friedrich] schickt, sehen, wie sehr sich der Marquis für das Werk der Karoline Luise interessiert. Der Marquis möchte für zwei Exemplare subskribieren und wünscht sich den Katalog des botanischen Gartens in Karlsruhe. Treuer wünscht, Tafeln [von dem großen Werk der Karoline Luise] zu erhalten, die man in Haarlem möchte. Für die Übersetzung der Prospekttexte ist de Saint-Simon sehr hilfreich. Baron de Geer kam ohne das Werk von le Clerc [Clerck] an. Ein Exemplar wird Treuer Karoline Luise über Goll zukommen lassen. Treuer schrieb nicht an Graf von Görtz, da dieser mit ihren Hoheiten auf Reise ist. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
De Geer, Carl; Entomologe, Hofmarschall, Jurist, 1720 - 1778 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Haarlem, Provinz Nordholland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 59 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Görtz, Johann Eustach von 
Ort  Den Haag 
Datum  13. Oktober 1775 
Inhalt  Mit Begünstigung des Markgrafen [Karl Friedrich] gratuliert Treuer dem Grafen von Görtz zur Heirat des Herzogs [Karl August von Sachsen-Weimar] mit Prinzessin Luise von Hessen-Darmstadt. Bietet dem Herrn des Grafen von Görtz seine Dienste an. 
Überlieferungsart  Abschrift 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Sachsen-Weimar-Eisenach, Karl August; Großherzog; 1757 - 1828 (GND)
Sachsen-Weimar-Eisenach, Luise; Großherzogin; 1757 - 1830 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 60 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  13. Oktober 1775 
Inhalt  Gratuliert zur Heirat der Prinzessin Luise [von Hessen-Darmstadt] und zur Verbindung der Häuser Hessen und Sachsen-Weimar. Schrieb dem Grafen von Görtz, um dem Herzog [Karl August von Sachsen-Weimar] seine Dienste anzubieten. Sendet den Brief samt Kopie an Karoline Luise. Treuer erinnert Karoline Luise an den Brief für den Marquis de Saint-Simon und auch an die Vögel für den König [Karl III.] von Spanien. Treuer bietet Karoline Luise ein Neuweltliches Gleithörnchen an. Der Statthalter [Wilhelm V. von Oranien] schickte der "Imperatrice-Reine" [Maria Theresia] alle Tiere und Vögel, die er aus Indien bekommen hatte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Kopie ist vorheriger Eintrag 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Heiliges Römisches Reich, Maria Theresia; Kaiserin; 1717-1780 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Sachsen-Weimar-Eisenach, Karl August; Großherzog; 1757 - 1828 (GND)
Sachsen-Weimar-Eisenach, Luise; Großherzogin; 1757 - 1830 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Spanien, Karl III.; König; 1716 - 1788 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 62 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  26. Dezember 1775 
Inhalt  Baron von Lingen erhielt Kenntnis von einem Exemplar des Werks von le Clercq [Clerck] in Stockholm (50 bis 55 holländische Gulden). Treuer beauftragte das Haus Hesselgreen in Stockholm, das Werk an Verbrugge & Goll zu schicken. Der regierende Markgraf [Karl Alexander] von Brandenburg[-Ansbach] ernannte Treuer zum Gesandten bei der Republik und dem Statthalter. Treuer akzeptierte, ohne zuvor den Markgrafen [Karl Friedrich] und Karoline Luise gefragt zu haben. Treuer schrieb dem Markgrafen in derselben Sache und wird sich diesbezüglich auch an den Landgrafen [Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt] wenden. Treuer hat keine Nachricht vom Grafen von Görtz. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Brandenburg-Ansbach, Karl Alexander; Markgraf, Generalfeldmarschall; 1736 - 1806 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Hesselgreen
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Lingen, von
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Verbrugge & Goll; Kaufleute, Bankiers 
Orte  Den Haag [NL]
Stockholm [S] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 63 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  26. Januar 1776 
Inhalt  Übersendet Brief des Grafen von Görtz. Die Angelegenheit ist wahrscheinlich im Moment nicht durchführbar. De Champigny ist seit einigen Tagen in Den Haag. Dieser erwirkte Subskriptionen für ihre Hoheiten. Zwei Mal stellte sich de Champigny beim Herzog [Ludwig Ernst von Braunschweig-Wolfenbüttel] vor. De Champigny schrieb seiner Hoheit ohne eine Antwort zu bekommen. Ihre Hoheiten [Karoline und Karl Christian von Nassau-]Weilburg werden im März erwartet, wie weitere Fürsten. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braunschweig-Wolfenbüttel, Ludwig Ernst; Herzog; 1718 - 1788 (GND)
Champigny, Jean de; Historiker, Soldat, Übersetzer, 1712 - 1787 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Nassau-Weilburg, Karl Christian; Fürst; 1735 - 1788 (GND)
Nassau-Weilburg, Karoline; Fürstin; 1743 - 1787 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 67 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  28. Mai 1776 
Inhalt  Wenn Präsident von Moser Recht hat, wurde Treuer von einem Patent des Ministers von Karoline Luises Bruder [Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt] überzeugt. Karoline Luise zeigt sich darüber verärgert, so wenig in Weimar erreicht zu haben. Der Brief des Grafen von Görtz sagt diesbezüglich nichts aus. Karoline Luise schickte Treuer noch keine Prospekte der "Icones specier. Plantarum Linnei". Einige hundert Pflanzen ließ Karoline Luise stechen, für die sich der Marquis de Saint-Simon interessieren würde. Über das weitere Vorgehen hinsichtlich des Werks. Karoline Luise dankt Treuer für den Kauf des Werks von le Clerc [Clerck] über Schmetterlinge. Für das Kabinett des Königs [Karl III.] von Spanien schickt Karoline Luise einen "Coq de piaiages" und eine Mandelkrähe. 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Clerck, Carl Alexander; Naturwissenschaftler, 1710 - 1765 (GND)
Görtz, Johann Eustach von; Diplomat, Politiker, Schriftsteller, 1737 - 1821 (GND)
Hessen-Darmstadt, Ludwig IX.; Landgraf; 1719 - 1790 (GND)
Linné, Carl von; Biologe, Naturwissenschaftler, Arzt, Mineraloge, Botaniker, 1707 - 1778 (GND)
Moser, Friedrich Carl von; Politiker, Jurist, Schriftsteller, Publizist, 1723 - 1798 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Spanien, Karl III.; König; 1716 - 1788 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Weimar WE 













Datenschutz   Impressum