Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Ostade; Maler - Stichwort
Treffer:1 bis 6 von 6
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 13 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  18. Mai 1762 
Inhalt  Seinen letzten Brief schickte Treuer am 14. [Mai 1762] aus Amsterdam. Übersendet Notiz des Grafen von Schmettau über das Kabinett der Mme Lormier. Bericht über den Besuch des Kabinetts von Braamcamp mit Schmettau. Erwähnung eines Bildes von Potter. Geplante Reise Karoline Luises inkognito nach Amsterdam wird thematisiert. Sie erwartet in Amsterdam ein Tizian, Gemälde von Ostade, Teniers, de Hondecoeter und van Huysum. D’Argenson bot Braamcamp das, was Braamcamp für den van Huysum verlangt, aber Braamcamp will nicht mehr verkaufen, sondern gegen ein Gemälde von van Mieris tauschen, das sich im Kabinett Schmettaus befindet, eine holländische Gemüsehändlerin ("legumière") oder Köchin darstellend. In der Sammlung sind noch zwei Gemälde von Koedijck, von dem überhaupt nur noch drei Gemälde existieren. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Notiz des Grafen von Schmettau im Band nicht enthalten 
Personen  Argenson, Marc René de Voyer de Paulmy d'; Generalleutnant, Kunstsammler, 1722 - 1782 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braamcamp, Gerret; Sammler, 1699 - 1771 (GND)
Hondecoeter, Melchior de; Künstler, Maler, 1636 - 1695 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Koedijck, Isaac; Künstler, Maler, 1617 - 1668 (GND)
Lormier
Mieris, van; Maler
Ostade; Maler
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Schmettau, Woldemar Hermann von; Jurist, Offizier, 1719 - 1785 (GND)
Teniers, David; Künstler, Maler, Kupferstecher, 1610 - 1690 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vecellio, Tiziano; Künstler, Maler, 1477 - 1576 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 109 
Aussteller  Dubourg, Louis Fabritius 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Amsterdam 
Datum  6. August 1761 
Inhalt  Schreibt auf Bitte des Marquis de Bellegarde, der über Tronchin-Boissier aus Genf auf Dubourg aufmerksam gemacht wurde. Tronchin-Boissier schickt Dubourg Gemälde von sich oder anderen. Genaue Beschreibung des Handels und der Konditionen. Dubourg bietet Karl Friedrich an, ihn auf diese Art und Weise zu beliefern. Dubourg hat auch Gemälde, die man über die Tür hängen kann und weiteren Zierrat. Es ist schwierig, in Amsterdam Werke alter niederländischer Meister zu erwerben, eine große Menge wird außer Landes geschickt. Dubourg bietet an: Zwei Berchems (600 und 200 Gulden), ein van Ostade, ein totes Schwein darstellend (120 Gulden), eine Landschaft von Waterloo (21 Gulden), Bauern von Bega (35 Gulden), zwei Swanevelts (80 Gulden), ein Jacques Jordaens (50 Gulden), ein de Gelder, Schüler Rembrandts, ein de Vlieger (50 Gulden), ein de Brakenburg (45 Gulden), eine große Landschaft von van Ruysdael (250 Gulden), ein van der Heyden (200 Gulden), ein kleiner Wouwerman (100 Gulden), Bauern von Brouwer (250 Gulden), Kopf einer Frau aus der Rembrandtschule (150 Gulden), Blumen und Früchte von de Heem (230 Gulden), ein kleiner Kopf von van Mieris (100 Gulden), eine Frauenfigur, ungefähr 8 Zoll, von Metsu (560 Gulden), zwei von Bruegel, ungefähr 3 Fuß breit, mit Figuren von Jordaens, Apollon und Kampaspe darstellend (700 Gulden). 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Von Dubourgs eigener Hand unterhalb der Datierung: L F du Bourg près l'Amstelkerk 
Personen  Apollon; Gott (GND)
Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Bega, Cornelis Pietersz.; Künstler, Maler, 1631 - 1664 (GND)
Bellegarde, Eugène de; Marquis, Naturaliensammler, 1720 - 1790
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Brakenburg, Richard; Maler, Graphiker, Bildnismaler, Zeichner, Schriftsteller, 1650 - 1702 (GND)
Brouwer, Adriaen; Maler, 1605/06 - 1638 (GND)
Bruegel; Maler
Dubourg, Louis Fabritius; Maler, Zeichner, Radierer, 1693 - 1775 (GND)
Gelder, Aert de; Maler, 1645 - 1727 (GND)
Heem, de; Maler
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Jordaens, Jacob; Maler, 1593 - 1678 (GND)
Kampaspe; Hetäre, ca. 4. Jh. v. Chr. (GND)
Metsu, Gabriel; Künstler, Maler, 1629 - 1667 (GND)
Mieris, van; Maler
Ostade; Maler
Rembrandt Harmensz. van Rijn; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1606 - 1669 (GND)
Ruysdael, van; Maler
Swanevelt, Herman van; Künstler, ca. 1600-1655 (GND)
Tronchin Boissier, Jean-Robert; Generalstaatsanwalt, 1710 - 1793
Vlieger, Simon de; Künstler, Maler, Radierer, 1601 - 1653 (GND)
Waterloo, Anthonie; Künstler, Maler, Landschaftsmaler, Radierer, 1610 - 1690 (GND)
Wouwerman; Maler 
Orte  Amsterdam [NL]
Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 113 
Aussteller  Dubourg, Louis Fabritius 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Amsterdam 
Datum  20. Juli 1762 
Inhalt  Nennt Gemälde aus einem Katalog einer Auktion, die am 4. August [1762] in Amsterdam stattfinden wird: Landschaft von Berchem, mit 30 Figuren, 3,5 Fuß hoch, 5 Fuß und 3 Zoll breit; Dame mit ihrer Dienerin, die zum Markt geht, von Rubens, 4,5 Fuß hoch, 3,5 breit; neun Musen von van Thulden, 4 Fuß hoch, 2,5 breit; Dame am Tisch, mit einem Mann, einem Lakaien, einer Dienerin, einem Jungen und einem Hund von Metsu, 24 Zoll hoch, 26 breit; Kerzenlicht von Dou, 8 Zoll hoch, 7,5 breit; Mann, der zur Jagd geht, von van Mieris, 8 Zoll hoch; Passion von Rubens, 18,5 Zoll hoch, 13 breit; Urteil des Paris von Permigianini [Parmigianino], 38 Zoll hoch; Landschaft von van de Velde, 19 Zoll hoch; moderne Figuren von le Ducq, 20 Zoll hoch; Landschaft von Berchem, 18 Zoll hoch; Kopf von Rembrandt, 21 Zoll hoch; ein Ostade, 10,5 Zoll hoch; ein Pendant; ein de Lairesse, 20 Zoll hoch; Frauenportät von Guide [Reni], 29 Zoll hoch; Meer von van de Velde, 19 Zoll hoch; Adam und Eva von van der Werff, 22 Zoll hoch. Über die Probleme Dubourgs die Sammlung in Leiden zu sehen, zumal der Auktionator Yver in Den Haag weilte. Dessen Antwort gibt Dubourg wieder. Darin werden oben nicht genannte Gemälde kurz besprochen, namentlich eines von de Heem, für das Hock le Beurman [?] 900 Gulden bot; ein van Slingelandt; ein Metsu, der bis auf 800 oder 900 Gulden gehen könnte; ein Steen, der bis auf 600 oder 700 Gulden gehen könnte; ein van der Neer, der bis auf 200 Gulden gehen könnte; ein van Mieris, der bis auf 50 oder 60 Gulden gehen könnte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe 20 cm, Breite 15,5 cm 
Personen  Adam; Biblische Person (GND)
Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Beurman, le; Kunstsammler
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Dubourg, Louis Fabritius; Maler, Zeichner, Radierer, 1693 - 1775 (GND)
Ducq, Johan le; Radierer, Graphiker, Maler, Zeichner, Soldat, Kunsthändler, 1630 - 1676 (GND)
Eva; Biblische Person (GND)
Heem, Jan Davidsz. de; Künstler, Maler, 1606 - 1683/84 (GND)
Hock; Kunstsammler
Lairesse, Gérard de; Maler, 1641 - 1711 (GND)
Metsu, Gabriel; Künstler, Maler, 1629 - 1667 (GND)
Mieris, van; Maler
Neer, Eglon Hendrik van der; Künstler, Maler, 1634 - 1703 (GND)
Ostade; Maler
Paris; Sagengestalt (GND)
Parmigianino; Maler, Radierer, 1504 - 1540 (GND)
Rembrandt Harmensz. van Rijn; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1606 - 1669 (GND)
Reni, Guido; Künstler, Maler, Radierer, 1575 - 1642 (GND)
Rubens, Peter Paul; Maler, Diplomat, 1577 - 1640 (GND)
Slingeland, Pieter Cornelisz. van; Künstler, Maler, Zeichner, Porträtminiaturmaler, Miniaturmaler, Mezzotintostecher, Graphiker, 1640 - 1691 (GND)
Steen, Jan; Maler, 1626 - 1679 (GND)
Thulden, Theodoor van; Maler, Zeichner, Kupferstecher, 1606 - 1669 (GND)
Velde, van de; Maler
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND)
Yver, Pieter; Kupferstecher, Kunsthändler, 1712 - 1787 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Leiden, Provinz Südholland [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 4 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  23. November 1761 
Inhalt  Ging die Liste und den Brief des Malers Furnêt [Furet] durch. Falls Karoline Luise von Furnêt [Furet] jemals Gemälde wünsche, solle Treuer als Bürge fungieren. Beschwert sich über das hohe Porto. Bittet Treuer, beim Einpacken der Gemälde anwesend zu sein. Folgende Gemälde [interessieren Karoline Luise]: 1. van Mieris (80 Gulden), Berchem (65 Gulden), Ostade (32 Gulden), Potter (32 Gulden), van der Velde (36 Gulden). Karoline Luise glaubt, dass die Gemälde nicht besonders gut seien und wahrscheinlich wieder zurückgeschickt werden würden, aber so würde Treuer ihren Geschmack kennenlernen. Über den Verkauf der Gemälde bei der Auktion da Costa. Die Auktionäre wollten den Potter nicht alleine verkaufen, das einzige Gemälde, das Karoline Luise wirklich gefiel. Von Potter besitzt sie noch kein Gemälde. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Furet, Jan; Maler, Kunsthändler
Mieris, van; Maler
Ostade; Maler
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Velde, van de; Maler 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 5 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  24. Januar 1762 
Inhalt  Erhielt vor 15 Tagen die Gemälde von Furet. Karoline Luise behielt vier und schickte die anderen an Treuer zurück. Die ausgewählten Werke sind: 1. Potter, Nr. 4 (32 Gulden); 2. van Ostade, Nr. 3 (32 Gulden); 3. und 4. die zwei Breda, Nr. 5 (110 Gulden). Karoline Luise beauftragte Brentano in Amsterdam mit der Zahlung, damit Furet das Geld aus Treuers Händen bekommt. Die Gemälde sind in gutem Zustand angekommen. Sorgt dafür, dass sie in gleichem Zustand zurückkehren. Erhofft sich von Furet eine Liste, auf der die Meister sind, die sie wünscht. Furets [van] Mieris war kein Original. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Breda, Lukas von; Maler, 1676 - 1752
Brentano
Furet, Jan; Maler, Kunsthändler
Mieris, van; Maler
Ostade; Maler
Potter, Paulus; Maler, 1625 - 1654 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Amsterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 85 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Inhalt  Rechnung über 2497 Livres, gerichtet an Eberts, mit detaillierter Beschreibung der gelieferten Gemälde: Kiste Nr. 2: Nr. 135 schöne Landschaft von Huelen Breugel [Höllenbruegel] (500 Reichstaler); Nr. 133 Schulmeister, Kinder unterrichtend von Willem [van] Mieris (250 Reichstaler); Nr. 134 alte Frau mit zwei Mägden in einem Krämerladen von Schlingeland [Slingeland] (300 Reichstaler); Nr. 147 Firmung einer jungen Frau von Bassano (100 Reichstaler); Nr. 166 Landschaft mit vielen Figuren von Thomas Wijck (100 Reichstaler); Nr. 129 Mönch, eine Feder schnitzend von Gabriel Mezu [Metsu] (50 Reichstaler); Nr. 130 Christus, den heiligen Frauen erscheinend von Bart. Cesio [Bartolomeo Cesi] (60 Reichstaler). Kiste Nr. 3: Nr. 169 Landschaft, genannt "le pot au lait" von Philip Wouvermans [Philips Wouwerman] (300 Reichstaler); Nr. 54 Landschaft von Ostade (150 Reichstaler); Nr. 181 Nächtlicher Brand von van der Poel (300 Reichstaler). In Verwahrung hat Karoline Luise bereits: Nr. 44 Blumenstrauß von Rachel Ruysch (100 Reichstaler); Nr. 64 und 65 Tabak rauchende Bauern von Adrian Brauer [Brouwer] (30 Reichstaler); Nr. 163 Landschaft von Berghem [Berchem] (150 Reichstaler); Nr. 208 Blumenstrauß von Campovivo (300 Reichstaler). Die 580 Reichstaler entsprechen gemäß dem Leipziger Umwechselkurs zu 4 Livres und 2 Sols 2378 Livres. Dazu kommen noch 5% Kommissionsgebühren. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Deutsch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bassano
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Brouwer, Adriaen; Maler, 1605/06 - 1638 (GND)
Bruegel, Pieter; Maler, 1564 - 1638 (GND)
Cesi, Bartolomeo; Maler, 1556 - 1629 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Jesus Christus; Biblische Gestalt (GND)
Metsu, Gabriel; Künstler, Maler, 1629 - 1667 (GND)
Mieris, Willem van; Maler, 1662 - 1747 (GND)
Ostade; Maler
Poel, Egbert Lievensz. van der; Künstler, Maler, 1621 - 1664 (GND)
Ruysch, Rachel; Malerin, 1664 - 1750 (GND)
Slingeland, Pieter Cornelisz. van; Künstler, Maler, Zeichner, Porträtminiaturmaler, Miniaturmaler, Mezzotintostecher, Graphiker, 1640 - 1691 (GND)
Weyerman, Jacob Campo; Schriftsteller, Maler, 1677 - 1747 (GND)
Wijck, Thomas; Maler, Stecher, 1616 - 1677 (GND)
Wouwerman, Philips; Künstler, Maler, Zeichner, 1619 - 1668 (GND)
Wouwerman, Pieter; Maler, 1623 - 1682 (GND) 
Orte  Leipzig L 













Datenschutz   Impressum