Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... >    
Treffer:1 bis 20 von 325
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 16, 15 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  30. April 1782 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Orte  Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 18, 111 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 24,5 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 19, 73 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  29. April 1775 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 19, 90 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  23. November 1778 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 22,5 cm, Breite ca. 17,5 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 19, 394 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 69 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  26. Februar 1770 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 71 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  24. März 1770 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 77 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  25. Mai 1772 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 160 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  15. April 1772 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 161 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Siehe auch den weiteren Entwurf, FA 5 A Corr 47, 70 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 257 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich
Eberts, Philipp Jakob 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Eberts, Philipp Jakob; Kaufmann, Spediteur, 1724 - 1798 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 346 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 356 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Rastatt 
Datum  10. März 1774 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 452 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 457 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  1. November 1771 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 39, 119 
Aussteller  Godefroid, Marie-Jacob 
Empfänger  Eberts, Johann Heinrich 
Ort  ohne Ort 
Datum  14. November 1760 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Godefroid, Marie-Jacob; Restauratorin, - 1775 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 40, 46 
Aussteller  Fleischmann, Georg Wilhelm 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Straßburg 
Datum  12. November 1760 
Inhalt  Karoline Luises Brief vom 25. [Oktober 1760] ging nach Paris, wo Fleischmann erst am 6. [November 1760] ankam. Eberts erhielt kein Paket. Fleischmann sprach sich mit Wille bezüglich der Summe von 600 Livres wegen der zwei Akademiegemälde ab. Zwei Tage später schickte Fleischmanns Schwester [Susanna Dorothea Koch] ihm die 25 Louisdor in einem mit dem Wappensiegel der Karoline Luise verschlossenen Papier. Fleischmann übermittelte den Wechsel an Wille und legte ihn Kornmann zur Ansicht vor. Fleischmann übermittelte Wille Lob und Dank der Karoline Luise hinsichtlich seines Werks und insbesondere der Grafik mit der Holländerin [holländische Zeitungsträgerin]. Fleischmann wünscht Karoline Luise Wiedergenesung. Seine Gesundheit ist noch nicht völlig hergestellt. Der Prinz [von Hessen-Darmstadt], Fleischmanns Herr, schenkte ihm Brevier seines Geheimrats. Fleischmann wird bald nach Paris zurückkehren. Postskriptum: Fleischmann sah gestern zwischen den Händen des Hofmeisters eines jungen dänischen Adeligen zwei Werke von der Hand der Karoline Luise, welche Fleischmann sehr lobt. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Fleischmann, Georg Wilhelm; Geheimrat, Kunstagent, 1693 - 1776 (GND)
Hessen-Darmstadt
Koch, Susanna Dorothea; 1698 - 1767
Kornmann; Bankier
Wille, Johann Georg; Kupferstecher, Kunstagent, 1715 - 1808 (GND) 
Orte  Paris [F]
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 40, 49 
Aussteller  Fleischmann, Georg Wilhelm 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Straßburg 
Datum  10. Februar 1761 
Inhalt  Überbrachte Wille umgehend Brief und Notiz von Karoline Luise über den Ankauf. Wird bei der Versteigerung des Kabinetts von de Vence im Herzog [Christian IV.] von [Pfalz-]Zweibrücken einen Konkurrenten haben, in dessen Stadtpalais die Versteigerung stattfinden wird. Dessen Begeisterung für Malerei ist Fleischmann bekannt, zudem wird es bei einer solchen Auktion keine Schonung geben und auch Wille wird seinen Weg gehen. Erst mit der Kutsche von Eberts schickte Fleischmann diesen Morgen die Kopie des Katalogs seines Bücherkabinetts, die Karoline Luise sich gewünscht hatte. Sie wird darin Gutes, aber wenig Seltenes finden. Fleischmanns Maxime war jeher: gute Bücher übertreffen seltene Bücher. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Fleischmann, Georg Wilhelm; Geheimrat, Kunstagent, 1693 - 1776 (GND)
Pfalz-Zweibrücken, Christian IV.; Herzog; 1722 - 1775 (GND)
Villeneuve-Vence, Claude-Alexandre de; Kunstsammler, 1702 - 1760
Wille, Johann Georg; Kupferstecher, Kunstagent, 1715 - 1808 (GND) 
Orte  Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 40, 57 
Aussteller  Fleischmann, Georg Wilhelm 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Straßburg 
Datum  14. August 1765 
Inhalt  Erhielt noch nicht Karoline Luises Brief vom 9. [August 1765]. Nachdem Fleischmann zurückgekommen war, sah er offene Briefe des Königs [Ludwig XV.], welche die Ostindienkompanie in der fraglichen Angelegenheit autorisieren, Geld aufzunehmen. Fleischmanns Nachforschungen waren ohne Erfolg. Schrieb an seinen Korrespondenten in Paris, Advokat im Parlament, wo diese Briefe in ein Register eingetragen werden. Dieser wird Fleischmann ein Exemplar zukommen lassen. Bevor man beträchtliche Summen investiert, gilt es das Werk genau zu prüfen. Über die Leibrenten, ausgegeben vom König [Ludwig XV.] oder vom Pariser Rathaus, insbesondere jene von 1757. Im Fall der Investition benötigt man eine Vollmacht für einen Bankier oder Notar, Eberts würde dies übernehmen, und eine Lebensbestätigung. Fleischmann wird Karoline Luise das Edikt nach Erhalt umgehend mit eigenen Bemerkungen zusenden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Fleischmann, Georg Wilhelm; Geheimrat, Kunstagent, 1693 - 1776 (GND)
Frankreich, Ludwig XV.; König; 1710 - 1774 (GND) 
Orte  Paris [F]
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 1 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Straßburg 
Datum  29. März 1756 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 27. [März 1756] von [Hof]fräulein Weinrich. Genaue Aufschlüsselung der Differenzbeträge von zwei Sendungen von Drucken, abgesendet am 8. August 1755 und am 23. [März 1756] von Paris über Straßburg nach Karlsruhe. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Weinrich, Maria Katharina; Kammerzofe 
Orte  Paris [F]
Straßburg [F] 
Suche nach: Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... >    
Treffer: 1 bis 20 von 325

Neue Suche














Datenschutz   Impressum