Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Genf [CH] - Stichwort
Treffer:1 bis 20 von 20
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 2, 14 
Aussteller  Baden, Karl Friedrich von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Genf 
Datum  16. Juli 1775 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 20 cm, Breite ca. 15,5 cm 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND) 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 11, 107 
Aussteller  Geissler, Christian Gottlieb 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Genf 
Datum  23. November 1766 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Deutsch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Geissler, Christian Gottlieb; Künstler, Kupferstecher, Miniaturmaler, 1729 - 1814 (GND) 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 30, 65 
Aussteller  Deportes de Crassier 
Empfänger  Unbekannt 
Ort  Genf 
Datum  28. März 1766 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 21,5 cm, Breite ca. 17 cm 
Personen  Deportes de Crassier 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 46 
Aussteller  Unbekannt 
Empfänger  Unbekannt 
Ort  ohne Ort 
Inhalt  Voltaire erhielt Geschenke von der russischen Zarin [Katharina II.], die er seine Katharina nennt. Voltaire bekommt Briefe von ihr. Erwähnung von Versailles. Der bekannte Graveur Wächter prägte eine Medaille von Voltaire, mit der Legende auf der Rückseite: "il ôte aux Nations le bandeau de l'erreur." In Genf geprägt, wurde die Prägung zum Missfallen Voltaires unterbrochen. Der Schreiber dieses Briefs wird in Kürze eine Schrift Voltaires über den päpstlichen Machtmissbrauch bekommen, welche die neue Wahl [eines Papstes] nicht verhindern wird. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Postskriptum eines Briefs 
Personen  Russland, Katharina II.; Zarin; 1729 - 1796 (GND)
Voltaire; Schriftsteller, Philosoph, Historiker, 1694 - 1778 (GND)
Wächter, Georg Christoph; Medailleur, 1729 - ca. 1789 
Orte  Genf [CH]
Versailles [F]; Schloss 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 109 
Aussteller  Dubourg, Louis Fabritius 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Amsterdam 
Datum  6. August 1761 
Inhalt  Schreibt auf Bitte des Marquis de Bellegarde, der über Tronchin-Boissier aus Genf auf Dubourg aufmerksam gemacht wurde. Tronchin-Boissier schickt Dubourg Gemälde von sich oder anderen. Genaue Beschreibung des Handels und der Konditionen. Dubourg bietet Karl Friedrich an, ihn auf diese Art und Weise zu beliefern. Dubourg hat auch Gemälde, die man über die Tür hängen kann und weiteren Zierrat. Es ist schwierig, in Amsterdam Werke alter niederländischer Meister zu erwerben, eine große Menge wird außer Landes geschickt. Dubourg bietet an: Zwei Berchems (600 und 200 Gulden), ein van Ostade, ein totes Schwein darstellend (120 Gulden), eine Landschaft von Waterloo (21 Gulden), Bauern von Bega (35 Gulden), zwei Swanevelts (80 Gulden), ein Jacques Jordaens (50 Gulden), ein de Gelder, Schüler Rembrandts, ein de Vlieger (50 Gulden), ein de Brakenburg (45 Gulden), eine große Landschaft von van Ruysdael (250 Gulden), ein van der Heyden (200 Gulden), ein kleiner Wouwerman (100 Gulden), Bauern von Brouwer (250 Gulden), Kopf einer Frau aus der Rembrandtschule (150 Gulden), Blumen und Früchte von de Heem (230 Gulden), ein kleiner Kopf von van Mieris (100 Gulden), eine Frauenfigur, ungefähr 8 Zoll, von Metsu (560 Gulden), zwei von Bruegel, ungefähr 3 Fuß breit, mit Figuren von Jordaens, Apollon und Kampaspe darstellend (700 Gulden). 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Von Dubourgs eigener Hand unterhalb der Datierung: L F du Bourg près l'Amstelkerk 
Personen  Apollon; Gott (GND)
Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Bega, Cornelis Pietersz.; Künstler, Maler, 1631 - 1664 (GND)
Bellegarde, Eugène de; Marquis, Naturaliensammler, 1720 - 1790
Berchem, Nicolaes; Maler, Zeichner, Graphiker, 1620 - 1683 (GND)
Brakenburg, Richard; Maler, Graphiker, Bildnismaler, Zeichner, Schriftsteller, 1650 - 1702 (GND)
Brouwer, Adriaen; Maler, 1605/06 - 1638 (GND)
Bruegel; Maler
Dubourg, Louis Fabritius; Maler, Zeichner, Radierer, 1693 - 1775 (GND)
Gelder, Aert de; Maler, 1645 - 1727 (GND)
Heem, de; Maler
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Jordaens, Jacob; Maler, 1593 - 1678 (GND)
Kampaspe; Hetäre, ca. 4. Jh. v. Chr. (GND)
Metsu, Gabriel; Künstler, Maler, 1629 - 1667 (GND)
Mieris, van; Maler
Ostade; Maler
Rembrandt Harmensz. van Rijn; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1606 - 1669 (GND)
Ruysdael, van; Maler
Swanevelt, Herman van; Künstler, ca. 1600-1655 (GND)
Tronchin Boissier, Jean-Robert; Generalstaatsanwalt, 1710 - 1793
Vlieger, Simon de; Künstler, Maler, Radierer, 1601 - 1653 (GND)
Waterloo, Anthonie; Künstler, Maler, Landschaftsmaler, Radierer, 1610 - 1690 (GND)
Wouwerman; Maler 
Orte  Amsterdam [NL]
Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 119 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Genf 
Datum  26. Oktober 1761 
Inhalt  Fand nach seiner Rückkehr von den Schweizer Gletschern Karoline Luises Brief vom 3. [Oktober 1761] vor. Karoline Luise zeigte sich mit der letzten Gemäldelieferung zufrieden. Eberts' Vater [Philipp Jakob Senior] erhielt 4471 Livres 5 Sols von Fleischmann, darin enthalten Betrag für Gemälde und Kosten für Transport nach Straßburg. Aved ist auf dem Land. Eberts wird erst in 15 Tagen wissen, ob Aved noch Gemälde mit Frühlingsfrüchtestillleben von Chardin besitzt. In diesem Fall würde er die beiden schönsten Karoline Luise schicken. Rechnet damit, derweil in Paris zu sein. Ließ von den Gemälden aus Holland ab, da sie zu teuer sind. Holländische Gemälde können mit etwas Geduld in Pariser Kabinetten preisgünstiger erworben werden. Eberts erhielt neue Zeichnungen, ein "croix à la Bastienne" und einen Ohrring von Lempereur, die er übersendet. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Aved, Jacques-André-Joseph-Camelot; Künstler, Maler, 1702 - 1766 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Chardin, Jean Baptiste Siméon; Maler, 1699 - 1779 (GND)
Eberts Senior, Philipp Jakob; Kaufmann
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Fleischmann, Georg Wilhelm; Geheimrat, Kunstagent, 1693 - 1776 (GND)
Lempereur, Jean Denis; Juwelier, Stadtrat, Kupferstecher, Zeichner, Sammler, 1701 - 1779 (GND) 
Orte  Genf [CH]
Paris [F]
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 50, 73 
Aussteller  Cardoini, Guillaume 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Genf 
Datum  2. Juli 1765 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 7,5 cm, Breite ca. 18,5 cm; Höhe ca. 22,5 cm, Breite ca. 17,5 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Cardoini, Guillaume 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 65, 51 
Aussteller  Fary, Jean Louis 
Empfänger  Ador Junior & Co 
Ort  Genf 
Datum  2. November 1779 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 21,5 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Ador Junior & Co
Fary, Jean Louis 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 65, 84 
Datum  1. Juli 1757 - 12. Juli 1757 
Inhalt  Auszüge aus Schreiben, ausgestellt in Toulon, Genf und Marseille. 
Sprache  Französisch 
Orte  Genf [CH]
Marseille [F]
Toulon, Département Var [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 65, 107 
Aussteller  Unbekannt 
Empfänger  Unbekannt 
Ort  Genf 
Datum  5. August 1760 
Überlieferungsart  Abschrift 
Sprache  Französisch 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 65, 110 
Aussteller  Unbekannt 
Empfänger  Unbekannt 
Ort  Genf 
Datum  1. August 1760 
Überlieferungsart  Abschrift 
Sprache  Französisch 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 65, 218 
Inhalt  Auszüge aus Schreiben, ausgestellt in Marseille, Paris, Lyon und Genf. 
Überlieferungsart  Abschrift 
Sprache  Französisch 
Orte  Genf [CH]
Lyon [F]
Marseille [F]
Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 75, 2 
Inhalt  Itinerar einer Reise, wahrscheinlich in Rastatt beginnend, nach Genf, von Karoline Luises Hand. 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND) 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 76, 7 
Inhalt  Auflistung der Poststationen zwischen Karlsruhe und Genf, wobei Vorschläge für Unterkünfte an bestimmten Stationen gemacht werden. 
Sprache  Deutsch 
Orte  Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 76, 24 
Inhalt  Leitfaden für eine Reise von Basel nach Genf und zurück mit möglichen Besichtigungsorten und Unterkünften. 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 20 cm, Breite ca. 18,5 cm 
Orte  Basel [CH]
Genf [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 76, 33 
Inhalt  Bericht einer Reise von Karlsruhe über Basel, Genf und Lyon nach Marseille, samt Liste der Poststationen zwischen Lyon und Marseille. 
Sprache  Deutsch 
Format  Höhe ca. 19 cm, Breite ca. 11,5 cm 
Orte  Basel [CH]
Genf [CH]
Lyon [F]
Marseille [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 96, 38 
Aussteller  Henning, J. 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Genf 
Datum  2. August 1746 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Deutsch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Henning, J. 
Orte  Genf [CH] 
Kunstobjekt
Künstler  Bloemaert, Abraham 
Titel  Hirtin mit Traubenschale 
Technik  Öl auf Leinwand 
Format  104 x 83 cm 
Provenienz  Erworben wohl im Oktober 1761 aus der Sammlung des Malers Jean-Etienne Liotard in Genf für 100 Louis d’or. »Melling-Inventar« 1784, Nr. 31 
Lagerort  Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 
Inventarnummer  222 
Quellenzitat  »Von A. Bloemaert eine Schäferinn Weintrauben in der Schürtze tragend. Ein Kniestück in Lebensgröße von sehr frischer schöner Farbe.«
Johann Friedrich Reiffenstein an Karoline Luise, 1761
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 17, 28
Genannt als Nr. 2 auf einer Ausgabenliste »Liotard, d. 18. Oct. 1761«, die auch die anderen fünf von Liotard erworbenen Gemälde nennt (ohne Preisangabe)
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 148, 69
»1. Une Pelerine de Bloemaert portant un plat de raisins, d’une très vigoureuse et belle couleur, et très pur; rare tableau. Bloemaert n’ayant peint que de petits Sujets; sa hauteur de 38 pouces, sa largeur de 30 et son prix est de _ _ _ _ _ argent-cour L 100.«
Liste der zum Verkauf stehenden Werke aus Liotards Sammlung mit Preisen, erstellt von Guillaume Cardoini, Genf. Beigelegt seinem wohl an Baron Karl Ludwig August von Palm adressierten Brief vom 19.12.1761
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 96, 18
Undatierte Quittung über 449 Livres Genfer Währung, die sich vermutlich auf Karoline Luises Erwerbung bei Liotard bezieht (Gesamtsumme für die ausgewählten sechs Gemälde laut der Liste von Cardoini siehe oben: 440 Livres)
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 96, 82
Verzeichnet als Nr. 9 auf einer undatierten Liste der »Tabl. so ich weg zu geben habe«, Schätzpreis: 12 Louis d’or
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 148, 205
»Eine Schäferin so eine Schüssel mit Trauben traget von Bloemaert«
Verzeichnet auf einer undatierten Liste mit Angabe der Maße, eventuell für Johann Goll in Amsterdam zum Verkauf bestimmt, da es Übereinstimmungen mit Corr. 149, 196 gibt. Schätzpreis: 15 Louis d’or
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 149, 153 
Literatur  Literatur zur Provenienz: Kircher 1933, S. 87, 164 – Slg. Kat. Karlsruhe 1966, Bd. 1, S. 48 (mit älterer Lit.), Bd. 2, Abb. S. 321 – Lauts 1977, S. 58f. – Lauts 1980, S. 186 – Roethlisberger 1993, Nr. 452, S. 293f. – Roethlisberger∕Loche 2008, Bd. 1, S. 136 – Ausst. Kat. Karlsruhe 2015, S. 314f. (Malereikabinett 55)
Weitere Literatur: Kettering 1983, S. 46f., 55, 57 – Slg. Kat. Karlsruhe 1988, S. 86f. – Ausst. Kat. Utrecht∕Schwerin 2011, Nr. 60, S. 156f. – Ausst. Kat. Karlsruhe 2015, S. 70f. 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bloemaert, Abraham; Künstler, Maler, Zeichner, Kupferstecher, 1566 - 1651 (GND)
Cardoini, Guillaume
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Liotard, Jean Etienne; Künstler, 1702 - 1789 (GND)
Palm, Karl August Ludwig von; Major, 1741 -
Reiffenstein, Johann Friedrich; Maler, Antiquar, Kunstagent, 1719 - 1793 (GND) 
Orte  Genf [CH] 
Kunstobjekt
Künstler  de Troy, Francois 
Titel  Bildnis eines Ritters des Ordens unserer lieben Frau vom Berge Karmel 
Technik  Öl auf Leinwand 
Format  82,5 x 65,5 cm 
Provenienz  Erworben wohl im Oktober 1761 aus der Sammlung des Malers Jean-Etienne Liotard in Genf für 100 Louis d’or. »Melling-Inventar« 1784, Nr. 35 
Lagerort  Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 
Inventarnummer  474 
Quellenzitat  »19. Un portrait d’un Chevallier de Malthe, par de Troy Père, haut de 30 large sur 25 p.ces de large _ _ _ _ _ _ L 100.«
Liste der zum Verkauf stehenden Werke aus Liotards Sammlung mit Preisen, erstellt von Guillaume Cardoini, Genf. Beigelegt seinem wohl an Baron Karl Ludwig August von Palm adressierten Brief vom 19.12.1761
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 96, 18
Genannt als Nr. 4 auf einer Ausgabenliste »Liotard, d. 18. Oct. 1761«, die auch die anderen fünf von Liotard erworbenen Gemälde nennt (ohne Preisangabe)
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 148, 69
Undatierte Quittung über 449 Livres Genfer Währung, die sich vermutlich auf Karoline Luises Erwerbung bei Liotard bezieht (Gesamtsumme für die ausgewählten sechs Gemälde laut der Liste von Cardoini siehe oben: 440 Livres)
GLA Karlsruhe, FA 5 A Corr 96, 82 
Literatur  Literatur zur Provenienz: Slg. Kat. Karlsruhe 1966, Bd. 1, S. 251 (als Hyacinthe-Rigaud-Werkstatt oder Kopie mit abweichender Provenienz), Bd. 2, Abb. S. 183 – Lauts 1977, S. 58f. – Lauts 1980, S. 186 – Rosenberg∕Mandrella 2005, S. 180f. (mit abweichender Provenienz) – Vey 2006, S. 75 (Nr. 35) – Roethlisberger∕Loche 2008, Bd. 1, S. 152 – Ausst. Kat. Karlsruhe 2015, S. 315 (Malereikabinett 56)
Weitere Literatur: Brême 1997, S. 145–147 
Personen  Cardoini, Guillaume
Liotard, Jean Etienne; Künstler, 1702 - 1789 (GND)
Palm, Karl August Ludwig von; Major, 1741 -
Troy, François de; Maler, 1645 - 1730 (GND) 
Orte  Genf [CH] 
Sammlung Liotard
Personen  Liotard, Jean Etienne; Künstler, 1702 - 1789 (GND) 
Orte  Genf [CH] 
Suche nach: Genf [CH] - Stichwort
Treffer: 1 bis 20 von 20

Neue Suche














Datenschutz   Impressum