Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Poussin, Nicolas; Künstler, Maler, 1594 - 1665 (GND) - Stichwort
Treffer:1 bis 4 von 4
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 127 
Aussteller  Dubourg, Louis Fabritius 
Empfänger  Baden, Karl Friedrich von 
Ort  Amsterdam 
Datum  24. September 1765 
Inhalt  Übersendet einen Katalog der Sammlung Walraven. Beschreibung Walravens, u.a. als Kunstliebhaber ("curieux"), der selber fünf Gemälde während seines Lebens schuf. Über dessen Gemälde "Epapinondas" [Epaminondas?]. Bezüge zu le Brun, Poussin, van der Werff und Dou. Nennung eines weiteren Gemäldes mit Kindern. Das Bild Nr. 1 könnte auf 1000 Stüber steigen. Dubourg weiß nicht, ob der Agent die Kataloge mit den Preisen nach Karlsruhe schickt. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Dubourg, Louis Fabritius; Maler, Zeichner, Radierer, 1693 - 1775 (GND)
Epaminondas; Politiker, Feldherr, v420 - v362 (GND)
Le Brun, Charles; Maler, Architekt, 1619 - 1690 (GND)
Poussin, Nicolas; Künstler, Maler, 1594 - 1665 (GND)
Walraven, Isaak; Maler, 1686 - 1765
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 95 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  27. November 1760 
Inhalt  Dankt Karoline Luise für Zahlung der letzten Gemäldesendung an seinen Bruder [Philipp Jakob]. Bezüglich der Gemälde nimmt Eberts es den Künstlern in Karlsruhe übel, dass sie Karoline Luise beunruhigten. Karoline Luise möge dem genannten Heilmittel vertrauen. Als Eberts zur Versteigerung des Kabinetts des Comte de Vence aufbrechen wollte, erfuhr er, dass sie auf die erste Fastenwoche verschoben wurde. Verschiebung wird die Preise erhöhen. Von Karoline Luise favorisierte Gemälde besitzen trotz ihrer Qualität keine allgemeine Berühmtheit. Ausländische Familie bat Eberts, Drucke aus dem Kabinett des Königs, 23 Bände in Folio, zu verkaufen. Ludwig XIV. schenkte sie 1702 der Person, deren Erben die aktuellen Verkäufer sind. Eberts soll sie für 2400 Livres veräußern. Bei Barzahlung würde sich die Summe verringern, obgleich das Werk mehr als 3000 Livres wert ist. Drei Bände umfassen das Gesamtwerk von van der Meulen, ein Band die großen Schlachten Alexanders von Audran, mehrere Bände die Gemälde von Raffael, Correggio, Dominiquain [Domenichino], Fetti, Poussin und anderen, einige Bände Feiern in Versailles, Schlachten, königliche Häuser und weiteres. Eberts bietet dieses Werk Karoline Luise an. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Audran, Gérard; Kupferstecher, 1640 - 1703 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Correggio, Antonio Allegri da; Maler, ca. 1489/94 - 1534 (GND)
Domenichino; Maler, 1581 - 1641 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Eberts, Philipp Jakob; Kaufmann, Spediteur, 1724 - 1798
Fetti, Domenico; Maler, 1589 - 1623 (GND)
Frankreich, Ludwig XIV.; König; 1638 - 1715 (GND)
Makedonien, Alexander III.; König; v356 - v323 (GND)
Meulen, Adam Frans van der; Maler, 1632 - 1690 (GND)
Poussin, Nicolas; Künstler, Maler, 1594 - 1665 (GND)
Raffaello Sanzio; Maler, Baumeister, 1483 - 1520 (GND)
Villeneuve-Vence, Claude-Alexandre de; Kunstsammler, 1702 - 1760 
Orte  Paris [F]
Versailles [F]; Schloss 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 115 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Stuttgart 
Datum  1. September 1761 
Inhalt  Erhielt Brief von Aved, in dem dieser Gemälde von Gerard Dou für 6000 Livres anbietet. Eberts' Gesellschafter warnte ihn, dass Aved sein Kabinett auflöst, die beiden Gemälde von Adriaen van de Velde mit den Kühen und Schafen sehr schön waren, wie auch jene von Mignon und Slingeland und Aved den Preis nicht reduzieren wird. In München sah Eberts prächtige Gemälde von Rubens, schöne von van Dyck, einen einmaligen Teniers, erhabene von Poussin, bewundernswerte von van Huysum, ziemlich feine von van Mieris, schöne von Ostade, weitere von Morillo [Morillon?], ausgezeichnet beleumundete von Snyer [Snyders?] und zahlreiche der größten Meister Italiens. Erwartet täglich den Katalog von Braamcamp, den er umgehend kopieren wird. Postskriptum: "chez mon Pere a Strasbourg". 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Aved, Jacques-André-Joseph-Camelot; Künstler, Maler, 1702 - 1766 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braamcamp, Gerret; Sammler, 1699 - 1771 (GND)
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Dyck, Anthonis van; Künstler, Maler, Graphiker, Radierer, 1599 - 1641 (GND)
Eberts Senior, Philipp Jakob; Kaufmann
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Mieris, Frans van; Künstler, Maler, 1635 - 1681 (GND)
Mignon, Abraham; Stilllebenmaler, 1640 - 1679 (GND)
Morillon, Antoine; Medailleur, Bildhauer, Maler, Schriftsteller, ca. 1522 - 1556 (GND)
Ostade, Adriaen van; Maler, Radierer, Zeichner, 1610 - 1685 (GND)
Poussin, Nicolas; Künstler, Maler, 1594 - 1665 (GND)
Rubens, Peter Paul; Maler, Diplomat, 1577 - 1640 (GND)
Slingeland, Pieter Cornelisz. van; Künstler, Maler, Zeichner, Porträtminiaturmaler, Miniaturmaler, Mezzotintostecher, Graphiker, 1640 - 1691 (GND)
Snyders, Frans; Maler, 1579 - 1657 (GND)
Teniers, David; Künstler, Maler, Kupferstecher, 1610 - 1690 (GND)
Velde, Adriaen van de; Künstler, Maler, Kupferstecher, 1636 - 1672 (GND) 
Orte  München M
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 65 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  5. März 1770 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 26. [Februar 1770]. Ostindienkompanie erlaubt als Bezahlung Lose der vorangegangenen Lotterie. Deshalb sind die drei Lose für die Prinzen [Karl Ludwig, Friedrich und Ludwig], mit denen Eberts betraut war, kostenlos. Wird diese Karoline Luise zuschicken. Lotterie ist fast ganz durch Subskriptionen belegt. Karoline Luise wird sich erinnern, dass das eingesetzte Kapital für diese Lotterie nicht verloren war. Selten findet man Lotterien, bei denen man mit 600 Livres, die man für zwei Monate leiht, 20 000 Livres in Form von Leibrenten und 50 000 Livres in bar gewinnen kann. Rät Karoline Luise dazu, noch mehr Lose zu kaufen, um die Gewinnchancen zu erhöhen, womit man die Galerie verschönern könnte. Versteigerung de la Live wurde auf den 7. Mai [1770] verschoben. Sie wird beachtlich werden, da alleine wegen der Hochzeit des Dauphins [Ludwig XVI.] viele 'Amateure' anwesend sein werden. Greuze ist aktuell der angesagte Künstler. Eberts schätzt dessen Gemälde wie folgt: Nr. 108, 1000-1200 Livres; Nr. 109, 1200 Livres; Nr. 110, 1200 Livres; Nr. 111, 2400 Livres; Nr. 112, 4000 Livres; Nr. 113, 6000-7200 Livres; Nr. 114, 3600 Livres; Nr. 115, 2400 Livres. Nr. 59, Porträt von Rigaud (50 Louisdor). Nr. 21, keines der Gemälde von van Huysum ist fein. Eberts kann niemandem raten, eines zu kaufen. Es gibt einen göttlichen La Hire, schön wie ein Poussin, für vielleicht 150 Louisdor. Nr. 97, die Chardins (2400 Livres), sind auch sehr ansprechend. Nr. 75, Lemoyne wird über 6000 Livres steigen. Eberts könnte noch 20 weitere schöne Werke aus der Sammlung der französischen Schule nennen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Friedrich; Markgraf; 1756 - 1817 (GND)
Baden, Karl Ludwig; Markgraf; Erbprinz, 1755 - 1801 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Baden, Ludwig I.; Großherzog; 1763 - 1830 (GND)
Chardin, Jean Baptiste Siméon; Maler, 1699 - 1779 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Frankreich, Ludwig XVI.; König; 1754 - 1793 (GND)
Greuze, Jean-Baptiste; Maler, 1725 - 1805 (GND)
La Hire; Maler
La Live de Jully, Ange-Laurent de; Künstler, Kunstsammler, 1725 - 1779 (GND)
Lemoyne, François; Maler, 1688 - 1737 (GND)
Poussin, Nicolas; Künstler, Maler, 1594 - 1665 (GND)
Rigaud, Hyacinthe; Maler, 1659 - 1743 (GND) 
Orte  Paris [F] 













Datenschutz   Impressum