Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Boas; Hofbankier - Stichwort
Treffer:1 bis 1 von 1
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 68 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  23. August 1776 
Inhalt  Der junge Boas, seit einigen Tagen zurückgekehrt, zeigt sich hoch erfreut über den Empfang, den Karoline Luise ihm in Karlsruhe gewährte. Der Pfälzer Kurfürst [Karl Theodor] empfing Boas in Schwetzingen und ernannte ihn zum Hofbankier. Boas versprach Treuer Mineralien, die Treuer Karoline Luise schicken wird. Die ausgestopften Vögel sind noch nicht angekommen. Treuer wartet auf die Zustimmung zum Prospekt. Treuer glaubt, in Den Haag die Subskriptionen zu bekommen, ohne nach London gehen zu müssen. Einen neuen Beweis findet Karoline Luise in dem Brief des de Saint-Simon, den Treuer dem Markgrafen [Karl Friedrich] übersendet. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boas; Hofbankier
Pfalz, Karl Theodor; Kurfürst; Sammler, 1724 - 1799 (GND)
Saint-Simon, Maximilien Henri de; Historiker, 1720 - 1799 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
London [GB] 













Datenschutz   Impressum