Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 >    
Treffer:1 bis 20 von 30
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 13, 32 
Aussteller  Spach, Viktor 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Basel, "chez Mr. Chr. de Mechel" 
Datum  23. Dezember 1779 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe 22,5 cm, Breite 18 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND)
Spach, Viktor; Verleger, Sekretär, 1757 - 1808 
Orte  Basel [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 13, 45 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Basel 
Datum  4. August 1781 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Schreiben ausgestellt von Spach 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND)
Spach, Viktor; Verleger, Sekretär, 1757 - 1808 
Orte  Basel [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 13, 51 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Basel 
Datum  27. Februar 1767 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Orte  Basel [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 18, 91 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Mechel, Christian von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 23 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 19, 484 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Mechel, Christian von 
Ort  Karlsruhe 
Datum  21. August 1770 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 19, 485 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Mechel, Christian von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 20, 72 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Mechel, Christian von 
Ort  Karlsruhe 
Datum  27. März 1770 
Überlieferungsart  Entwurf 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 13 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  7. November 1765 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 1. [November 1765]. Karoline Luise kam von ihrer Reise aus Basel zurück, wovon von Mechel Eberts berichtete. Übersendet zwei Zeichnungen von näher bezeichneten Möbelstücken. Eberts' Zeichner wird weitere Zeichnungen von kleinen Möbelstücken anfertigen. Rolland aus Nîmes wird Karoline Luise gerne beliefern. Dieser würde sich über Kuriositäten aus Deutschland freuen, da er sich für Naturgeschichte begeistert. Eigentümer der zwei Teniers berichteten Eberts, dass man ihnen 20 000 Livres für die beiden Gemälde bot und wenn Eberts bis zum 25. [November 1765] nicht mindestens den gleichen Preis bietet, sie diese verkaufen könnten. Eberts rät Karoline Luise, diese beiden besten Werke von Teniers zu erwerben. Das Größere zeigt eine flämische Kirchweih-Messe und das Kleinere ein Zimmer am Tag nach der Hochzeit - beide aufs Beste erhalten. Es ist lange her, dass Eberts nichts an die Galerie in Karlsruhe schickte. Wird zu Boucher gehen, um ihm mitzuteilen, dass Karoline Luise ihn kennenlernen möchte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boucher, François; Maler, 1703 - 1770 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND)
Rolland; Kaufmann
Teniers, David; Künstler, Maler, Kupferstecher, 1610 - 1690 (GND) 
Orte  Basel [CH]
Nîmes, Département Gard [F]
Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 15 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  22. Februar 1766 
Inhalt  Karoline Luise nahm Angebot über zwei Gemälde von Teniers nicht an. In der Zwischenzeit fand Eberts keine würdigen Gemälde von [van] Mieris oder Netscher. Erhielt Karoline Luises Brief vom 14. November [1765]. Übersendet Karoline Luise den Katalog des Raritätenkabinetts von d'Argenville, das in Kürze versteigert werden soll. Man bot Eberts Gemälde von Gerard Dou für 6000 Livres an. Er wollte aber nur 4800 Livres zahlen. Ein reicher 'Amateur' möchte seinen Dou und einen kleinen Schalcken aus der Auktion de la Boissière für zusammen 2400 Livres abgeben. Im Falle eines Erwerbs glaubt Eberts, dass Karoline Luise zufrieden wäre. Widerrief seinen Auftrag beim Zeichner auf Fortführung der Möbelzeichnungen. Mittlerweile hatte dieser bereits sieben andere angefertigt, die Eberts übersendet. Bittet Karoline Luise, für die 13 Zeichnungen 104 Livres zu bezahlen. [Von] Mechel kam nach Paris. Schweren Herzens überließ Eberts diesem seinen Lairesse. Rolland wird mit Dankbarkeit die Kuriositäten erhalten, die Karoline Luise für ihn bestimmt. Für folgende Sendungen bittet Rolland, seine Auslagen übersenden zu können. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boissière, de la; Sammler
Dézallier d'Argenville, Antoine Joseph; Naturwissenschaftler, 1680 - 1765 (GND)
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Lairesse, Gérard de; Maler, 1641 - 1711 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND)
Mieris, van; Maler
Netscher, Caspar; Künstler, Maler, 1639 - 1684 (GND)
Rolland; Kaufmann
Schalcken, Godfried; Künstler, Maler, 1643 - 1706 (GND)
Teniers, David; Künstler, Maler, Kupferstecher, 1610 - 1690 (GND) 
Orte  Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 22 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  20. September 1766 
Inhalt  Gemälde von Lairesse ist in Basel in den Händen von von Mechel, der, anstatt es zu stechen, recht ruhig in Italien herumspaziert. Karoline Luise soll der Gattin dieses Künstlers auftragen, das Gemälde nach Karlsruhe zu schicken. Eberts wollte dieses niemals unter 10 000 Livres verkaufen. Wird es Karoline Luise für 6000 Livres abgeben, wenn sie danach zufrieden ist. Verschickte heute Morgen zwei Gemälde von Grimou, das Unwetter von van de Velde und legt noch aus eigenem Antrieb den Orangenbaum von Roland de la Porte bei. Rechnung liegt bei. Karoline Luise fragt Eberts nicht nach den Fregatten, dem Dujardin, dem van Mol und dem Einzug nach Amsterdam - vier der Galerie der Karoline Luise würdige Stücke. Eberts sah gestern das Kabinett des de Jullienne. Es befindet sich darin ein Karel Dujardin, mittelgroß, ungefähr wie jener von Eberts. Während dieser auf 1200 Livres geschätzt wird, ist der von Eberts 3000 Livres wert. Von Willem van de Velde gibt es nur einen schäbigen. Kabinett des de Jullienne wird erst im März [1767] versteigert werden. Katalog wird im Oktober erscheinen. Russicher Gesandter hat Anweisung, sich der reichsten Stücke zu bemächtigen. Es bereitet Eberts Schmerzen zu sehen wie diese Schätze in die Hände der Skythen wandern. In Russland werden vielleicht zehn Leute diese bewundern, während ganz Europa diese in Paris genießen möchte. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Dujardin, Karel; Maler, 1622 - 1678 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Grimou, Alexis; Porträtmaler, 1678 - 1733 (GND)
Jullienne, Jean de; Kunstsammler, 1686 - 1766 (GND)
Lairesse, Gérard de; Maler, 1641 - 1711 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND)
Mechel, Elisabeth von; 1740 - 1786
Mol, Pieter van; Maler, 1599 - 1650 (GND)
Roland de la Porte, Henri Horace; Maler, 1724/25 - 1793 (GND)
Velde, Willem van de; Maler, 1633 - 1707 (GND) 
Orte  Basel [CH]
Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 23 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  11. August 1766 
Inhalt  Es fällt Eberts schwer zu sehen, dass Karoline Luise gegen das kleine Gemälde von Schalcken eingenommen ist und dass sie die Gelegenheit im Hinblick auf Gerard Dou nicht wahrnimmt. Eberts ist über das großzügige Vorgehen der Karoline Luise erfreut. Bietet ihr Gemälde von Lairesse an, das gerade bei von Mechel in Basel ist. Geschäftliche Umstände veranlassen Eberts dazu, seine Gemäldesammlung zu verkaufen. Möchte, dass Karoline Luise wenigstens den Lairesse erwirbt, den alle auf 10 000 Livres schätzen, der für 8500 Livres verkauft wurde und den Eberts für 6000 Livres an die Galerie in Karlsruhe abgeben würde. Ungern lässt er das Gemälde woandershin gehen, da es ein Diamant und eine Enzyklopädie für einen 'Amateur' ist. Die anderen Gemälde sind alle original und ihres Preises würdig. Wird auf die Anordnungen der Karoline Luise warten, bevor er die Gemälde in den Verkauf gibt. Übersendet Zeichnung von einem Ohrring der neusten Mode. Eberts hat einen Mann von einzigartigem Talent, der für ihn auf diesem Gebiet arbeitet. Prozessionsartig wird man das Kabinett von de Jullienne besuchen, das im November verkauft werden wird. Es vereinigt einzigartige Stücke. Katalog ist in Vorbereitung, wird ihn nach Fertigstellung sofort Karoline Luise zukommen lassen. Bietet für Auktion seine Dienste an. Die Herren Kornmann zahlten 2534 Livres 3 Sols sowie 37 Livres. Übersendet diesbezügliche Quittungen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Genannte Quittungen im Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Jullienne, Jean de; Kunstsammler, 1686 - 1766 (GND)
Kornmann; Bankier
Lairesse, Gérard de; Maler, 1641 - 1711 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND)
Schalcken, Godfried; Künstler, Maler, 1643 - 1706 (GND) 
Orte  Basel [CH]
Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 28 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  12. Januar 1767 
Inhalt  Freut sich über Karoline Luises Ankauf von vier Gemälden aus seinem Kabinett. Die Herren Kornmann zahlten Gemälde. Von Mechel fragte Eberts, ob er das Gemälde von Lairesse bis April behalten kann, um es dann im Frühling Karoline Luise selbst zu bringen. Katalog des Kabinetts von de Jullienne erschien. Eberts' Bruder [Philipp Jakob] ist beauftragt, diesen Karoline Luise zukommen zu lassen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Eberts, Philipp Jakob; Kaufmann, Spediteur, 1724 - 1798
Jullienne, Jean de; Kunstsammler, 1686 - 1766 (GND)
Kornmann; Bankier
Lairesse, Gérard de; Maler, 1641 - 1711 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Orte  Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 64 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 23 cm, Breite ca. 18 cm 
Bemerkungen  Rückseitig von Karoline Luises Hand: "Mechelen" 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 67 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Basel 
Datum  10. Dezember 1770 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 23,5 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Orte  Basel [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 68 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 23,5 cm, Breite ca. 18,5 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 69 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 24 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 71 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Basel 
Datum  9. November 1770 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 24 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Orte  Basel [CH] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 72 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 24 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 46, 74 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  ohne Ort 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 23,5 cm, Breite ca. 19 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 48, 33 
Aussteller  Mechel, Christian von 
Empfänger  Unbekannt 
Ort  Basel 
Datum  20. August 1767 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) 
Orte  Basel [CH] 
Suche nach: Mechel, Christian von; Kupferstecher, Verleger, 1737 - 1817 (GND) - Stichwort
Seite: 1 2 >    
Treffer: 1 bis 20 von 30

Neue Suche














Datenschutz   Impressum