Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Marigny, Abel François Poisson de; Marquis, Verwaltungsbeamter, 1727 - 1781 (GND) - Stichwort
Treffer:1 bis 5 von 5
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 40, 14 
Aussteller  Fleischmann, Georg Wilhelm 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  18. September 1758 
Inhalt  Erkundigte sich nach dem Paket, das er in der Post in Straßburg aufgegeben hatte. Tannevat, erster Schreiber ("Commis") des General-Kontrolleurs, versicherte, das Paket gegengezeichnet und mit dem Siegelstempel seines Herrn versiegelt zu haben. Wi[e]demann, Schaffner im Stadthof des Prinzen, schrieb, dass man ihm für das Paket zahlte. Fleischmann zweifelt weder an Tannevat noch am Schaffner, vielmehr aber an den "Commis" oder dem Gepäckmeister in Straßburg. Fleischmann schickte vergangenen Dienstag [12. September 1758] über Straßburg eine Kiste mit den "Mercures", Blättern von Fréron und dem Abbé de la Porte, "antiquités de Paris" von Sainte-Foy, "la Conquête du Mexique" und den drei Bänden der Italienreise des Marquis de Marigny von Cochin. Ohne Kosten für Karoline Luise wird die Sendung bis in die Stadt gelangen, in der ein Neffe von Fleischmann die Sendung nach Karlsruhe adressieren wird. Die Art, mit der die Preußen kämpfen, ist angsterregend. Herzog von Aiguillon, auf der Seite der Bretagne befehlend, attackierte Engländer in Bucht von Catz [Saint-Cast] am 11. [September 1758] und drängte sie zurück. Englische Verluste lagen bei 4-5000 Mann. Fleischmann fürchtet, von Auflagen erdrückt zu werden, es folgt Erlass auf Erlass. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Aiguillon, Armand Emmanuel de Vignerot-Duplessis-Richelieu d'; Herzog, General, Politiker, 1720 - 1788 (GND)
Arcq, Philippe-Auguste de Sainte-Foy d'; Schriftsteller, Offizier, 1721 - 1795 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Cochin, Charles Nicolas; Zeichner, Kupferstecher, 1715 - 1790 (GND)
Fleischmann, Georg Wilhelm; Geheimrat, Kunstagent, 1693 - 1776 (GND)
Fréron, Elie-Catherine; Schriftsteller, Publizist, 1718 - 1776 (GND)
Laporte, Joseph de; Schriftsteller, Literaturkritiker, Kunstkritiker, Jesuit, 1713 - 1779 (GND)
Marigny, Abel François Poisson de; Marquis, Verwaltungsbeamter, 1727 - 1781 (GND)
Tannevat; Schreiber
Wiedemann; Hofschaffner 
Orte  Paris [F]
Saint-Cast-le-Guildo, Département Côtes-d'Armor [F]
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 185 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  24. November 1764 
Inhalt  Leitete Brief für de Lalande von Karoline Luise nach Bourg-en-Bresse an den Genannten weiter, wo er residiert. Sei es Mieris, sei es Rembrandt oder Rubens - die Prinzen werden immer den besten Schmuck der Galerie in Karlsruhe darstellen. Man könnte, wenn es Karoline Luise gefällt, ein Modell von Metsu hinzufügen, vielleicht eine Prinzessin, voller Anmut, wie eine Gottheit von Boucher. Eberts möchte Karoline Luise unbedingt durch die Pariser Kabinette führen. Mit einer Berline wäre die Reise nicht lang, eine Angelegenheit von 60 Stunden. Man verkauft gerade das unermessliche Inventar der Mme de Pompadour. Alles ist reich, berühmt und teuer. Es gibt moderne Gemälde und Bronzen. Aber die besten Sachen sondert ihr Bruder [Abel François Poisson de Marigny] aus. Halbes Pfund Puder à la Maréchale wurde vorgestern [22. November 1764] verschickt und wird in zwei Tagen in Straßburg sein. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boucher, François; Maler, 1703 - 1770 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Lalande, Joseph Jérôme Le Français de; Astronom, 1732 - 1807 (GND)
Marigny, Abel François Poisson de; Marquis, Verwaltungsbeamter, 1727 - 1781 (GND)
Metsu, Gabriel; Künstler, Maler, 1629 - 1667 (GND)
Mieris, Frans van; Künstler, Maler, 1635 - 1681 (GND)
Pompadour, Jeanne Antoinette Poisson de; Marquise, Mätresse, 1721 - 1764 (GND)
Rembrandt Harmensz. van Rijn; Künstler, Maler, Kunsthändler, 1606 - 1669 (GND)
Rubens, Peter Paul; Maler, Diplomat, 1577 - 1640 (GND) 
Orte  Bourg-en-Bresse, Département Ain [F]
Paris [F]
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 111 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  20. Februar 1782 
Inhalt  Übersendet Katalog zum Kabinett des Marquis de Marigny. Darin befinden sich Stücke der Meister, die Karoline Luise wünschte, bevor sie diese besaß. Falls sie Eberts mit einem diesbezüglichen Auftrag betrauen würde, würde er sich um moderate Preise bemühen und Karoline Luise mit detaillierten Informationen versorgen. Nach Ostern [wird] die dritte Folge seiner "histoire des Mœurs et Modes" [erscheinen]. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Marigny, Abel François Poisson de; Marquis, Verwaltungsbeamter, 1727 - 1781 (GND) 
Orte  Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 42, 112 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  16. März 1782 
Inhalt  Schickte Karoline Luise Katalog der Versteigerung des Kabinetts von de Marigny. Erhielt darauf keine Antwort. Fürchtet, Karoline Luises Gunst verloren zu haben. Eberts sah nur flüchtig, dass die Gemälde nicht teuer verkauft werden, mit Ausnahme desjenigen von Greuze und jener, die aus dem Kabinett des Duc de Choiseul stammen. Der Rest wird zu vernünftigen Preisen weggehen, besonders die Gemälde von Boucher, deren Preis stark gesunken ist und die an Ansehen eingebüßt haben. Eberts hörte, dass der Lairesse, den Karoline Luise aus Eberts' Kabinett erhielt, in der Karlsruher Galerie nicht geschätzt wird. Falls dem so ist, das Gemälde in gutem Zustand ist und Karoline Luise dieses verkaufen möchte, bittet Eberts darum, den Vorzug zu bekommen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boucher, François; Maler, 1703 - 1770 (GND)
Choiseul, Étienne-François de; Politiker, 1719 - 1785 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Greuze, Jean-Baptiste; Maler, 1725 - 1805 (GND)
Lairesse, Gérard de; Maler, 1641 - 1711 (GND)
Marigny, Abel François Poisson de; Marquis, Verwaltungsbeamter, 1727 - 1781 (GND) 
Orte  Paris [F] 
Sammlung Marigny
Versteigerungsort: Paris
Personen  Marigny, Abel François Poisson de; Marquis, Verwaltungsbeamter, 1727 - 1781 (GND) 
Orte  Paris [F] 













Datenschutz   Impressum