Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Düsseldorf D - Stichwort
Treffer:1 bis 8 von 8
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 6, 26 
Aussteller  Bisthoven, Jean Joseph de 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Düsseldorf 
Datum  28. September 1773 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bisthoven, Jean Joseph de; Amtmann, 1734 - 1784 
Orte  Düsseldorf D 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 90 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  9. Mai 1775 
Inhalt  Legt Notiz mit Seidenstoffen aus Indien bei. Seide ist derzeit extrem teuer, wie bei letzter Auktion der Indien-Kompanie zu sehen, und steigt im Preis. Preise der Stoffe sind noch nicht an die Hausse für Seide angepasst. Karoline Luise war in Düsseldorf. Drei Tage hätte sie von dort nach Amsterdam benötigt. Goll sah die schöne Galerie schon drei Mal. Hätte Goll gewusst, dass Karoline Luise in Düsseldorf weilt, hätte er sie dort besucht. Van Os ist ähnlich wie van Huysum, wenn auch nicht so gut. Van Os lässt sich für ein Gemälde "bien fini" 2400 Gulden zahlen. Karoline Luise soll van Os etwas zukommen lassen. Seine Gemälde werden immer teurer. Karoline Luise möchte eine weitere Zeichnung für Goll anfertigen. In beigefügter Notiz Aufstellung von Kleider- und Möbelstoffen mit genauen Bezeichnungen, Preisangaben und zwei kleinen Mustern. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Os, Jan van; Maler, 1744 - 1808 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Düsseldorf D 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 40, 70 
Aussteller  Krahe, Lambert 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Düsseldorf 
Datum  9. Februar 1771 
Inhalt  Entschuldigt sich für Verspätung des dritten Stichs von van der Werff, da er auf den vierten warten wollte, um beide zusammen zu präsentieren. Letztgenannter stellt Frontispiz dar. Bittet Karoline Luise um Nachsicht, da er sein Versprechen, vier Werke im Jahr zu liefern, nicht einhalten kann. Fragt, ob er den dritten Stich alleine schicken oder noch auf den vierten warten soll. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Krahe, Lambert; Künstler, Maler, Kunstsammler, 1712 - 1790 (GND)
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND) 
Orte  Düsseldorf D 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 114 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  15. Juni 1761 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 11. [Mai 1761]. Nannte Aved die von Karoline Luise bestimmten Preise für die drei Gemälde aus seiner Sammlung, worauf Aved nicht einging. Eberts übersendet dessen Antwort im Original. Eberts lobt das Gemälde von Gerard Dou, das Karoline Luise mindestens so gut gefallen wird wie jenes von van Huysum. Eberts kam gerade aus Rotterdam und Den Haag zurück. In den Haag gab es schöne Gemälde von van Huysum, mittelmäßige von den Wouwermans und den van Mieris'. In Rotterdam besitzt Bisschop bewundernswerte Gemälde von van der Werff, Terburgh [ter Borch], Ostade und Brauwer. Keines ist verkäuflich. Eigentümer der Gemälde sind in Holland wenig entgegenkommend, wahre 'Connaisseure' seltener als in Paris. Eberts wird am 10. Juli nach Frankfurt und Mannheim aufbrechen. Hofft, dass er die Galerie in Düsseldorf und die der Pfälzer Kurfürstin sehen kann. Bittet Karoline Luise diesbezüglich um ein Empfehlungsschreiben. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Übersendeter Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Aved, Jacques-André-Joseph-Camelot; Künstler, Maler, 1702 - 1766 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Borch, Gerard ter; Künstler, Maler, Zeichner, 1617 - 1681 (GND)
Brouwer, Adriaen; Maler, 1605/06 - 1638 (GND)
Dou, Gerard; Künstler, Maler, 1613 - 1675 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Mieris, Frans van; Künstler, Maler, 1635 - 1681 (GND)
Mieris, Jan van; Künstler, Maler, Zeichner, Lyriker, 1660 - 1690 (GND)
Mieris, Willem van; Maler, 1662 - 1747 (GND)
Ostade, Adriaen van; Maler, Radierer, Zeichner, 1610 - 1685 (GND)
Werff, Adriaen van der; Künstler, Maler, 1659 - 1722 (GND)
Wouwerman, Philips; Künstler, Maler, Zeichner, 1619 - 1668 (GND)
Wouwerman, Pieter; Maler, 1623 - 1682 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL]
Düsseldorf D
Frankfurt am Main F
Paris [F]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 75, 23 
Inhalt  Aufzeichnungen zu einer Reise nach Düsseldorf von Karoline Luises Hand. 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND) 
Orte  Düsseldorf D 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 148, 137 
Inhalt  Notizen von Karoline Luises Hand, darunter Verweis auf die Inschrift der Urne vom Grab Karolines von Hessen-Darmstadt und auf eine Reise nach Düsseldorf vom 21. März bis zum 1. April 1775. 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Hessen-Darmstadt, Karoline Henriette Christiane; Landgräfin; 1721 - 1774 (GND) 
Orte  Düsseldorf D 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 149, 105 
Inhalt  Itinerar einer Reise, vielleicht nach Düsseldorf, von Karoline Luises Hand. Rückseitig Schreiben von Walz vom 16. Februar 1777. 
Sprache  Deutsch 
Format  Höhe ca. 16,5 cm, Breite ca. 10 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Walz, Johann Leonhard; Theologe, Superintendent, Hofprediger, 1718 - 1792 (GND) 
Orte  Düsseldorf D 













Datenschutz   Impressum