Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Percy, Elizabeth; Herzogin, Sammlerin, 1716 - 1776 (GND) - Stichwort
Treffer:1 bis 3 von 3
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 35, 92 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  20. Mai 1768 
Inhalt  Schickte den Marmor an Vosmaer, von dem er einen Traktat bekam, der für Karoline Luise bestimmt ist. Über einen präparierten Vogel und Verpackung von Gestein zum Transport. Bisschop aus Amsterdam kaufte den van Huysum für 1600 Gulden. Schilderung der Provenienz des Gemäldes; von Lormier, über die Brüder de Neufville, Dulong in Amsterdam zu Bisschop. Treuer schreibt Graf von Catanti wegen eines Stücks Lava. Den Marmor, über den die Herzogin [Elizabeth Percy] von Northumberland sprach, glaubt Treuer über den Marquis de Puente Fuerte besorgen zu können. Katalog zur Auktion Braamcamp ist noch nicht fertig. Bisschop lässt einen Katalog über seine Sammlungen anfertigen. Das Kabinett des [Sirtema van] Grovestins soll versteigert werden. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Barrenechea, Pablo de, Marquis de Puente Fuerte; Diplomat, - 1770
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Braamcamp, Gerret; Sammler, 1699 - 1771 (GND)
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Dulong, Jean; Kunstsammler
Gebrüder Neufville; Bankiers
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Lormier, Willem; Kunstsammler, Kunsthändler, 1682 - 1758 (GND)
Percy, Elizabeth; Herzogin, Sammlerin, 1716 - 1776 (GND)
Sirtema van Grovestins, Douwe; Generalleutnant, Naturaliensammler, 1710 - 1778
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Den Haag [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 16 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  16. Mai 1771 
Inhalt  Schiatti, der nach Karlsruhe zurückkehrt, überbringt Karoline Luise von Treuer den Katalog der Zeichnungen und Grafiken der Sammlung Bisschop. Goll wird diese nächste Woche sehen. Meuschen sagte Treuer, dass die Sammlung Rumpf sich dort [Rotterdam?] befinde. Treuer hofft, dass Goll den kleinen chinesischen Tümmler schickte. Treuer fragt Karoline Luise, die sich für einen Merian mit nicht farbigen Tafeln interessierte, ob sie ein solches Werk kaufen wolle. Karoline Luise wird durch die Briefe Treuers an den Markgrafen [Karl Friedrich] von den Eigentümlichkeiten des Aufenthalts der Pfälzer Kurfürstin [Elisabeth Auguste] in den Niederlanden unterrichtet sein. Man war beiderseits wenig zufrieden. Die Herzogin [Elizabeth Percy] von Northumberland leidet an der Gicht. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Merian, Maria Sibylla; Naturwissenschaftlerin, Malerin, Kupferstecherin, Entomologin, Zoologin, 1647 - 1717 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Percy, Elizabeth; Herzogin, Sammlerin, 1716 - 1776 (GND)
Pfalz, Maria Elisabeth Auguste; Kurfürstin; 1721 - 1794 (GND)
Rumpf
Schiatti, Giacinto; Musiker, - 1776
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 35 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  29. April 1768 
Inhalt  Wird am Dienstag den Auerhahn für das Kabinett des Fürsten [Wilhelm V.] von Oranien mit dem "Kayserl.-Post-Wagen" aufgeben. Die Kassette ist an Vosmaer adressiert, dem Postmeister Eschwerde in Köln durch einen Expressbrief anvertraut. Von dort geht sie über Nimwegen nach Den Haag. Karoline Luise hofft, dass der Auerhahn in einem ausstopfbaren Zustand ankommt. Der Markgraf [Karl Friedrich] hat von ihnen dieses Jahr nur drei getötet; 30 hätte er töten können, wenn der Regen ihn nicht abgehalten hätte. Von den 10 Tagen, die er bei dieser Jagd verbrachte, konnte er an vier Tagen jagen, die restlichen Tage blieb er im Haus. Drei Tage war Karoline Luise bei ihm, am Samstagabend [23. April 1768] kamen sie zurück. Goll schickt Karoline Luise die Preise der Auktion vom 20. April [1768]. Karoline Luise konnte den van Huysum nicht ersteigern. Sie bot 1200 Gulden, verkauft wurde er für 1400 Gulden. Karoline Luise lässt bei Graf von Catanti nach einem Stück Lava vom Vesuv fragen. Die Herzogin [Elizabeth Percy] von Northumberland, die zwei Tage bei Karoline Luise verbrachte, sagte ihr, dass der spanische Botschafter [Ferrero de Fieschi] in London ihr zwischen Marmorsteinproben einen durchsichtigen Wurm gezeigt hätte. Karoline Luise hätte gerne vom Grafen von Catanti ein Muster, wenn er ihr nicht die ganze Sammlung schicken möchte. Der Botschafter zeigt sie nur in London mit der Absicht, seinen Marmor absetzen zu können, aus dem Möbel gemacht werden. Die Herzogin sagte auch, dass Braamcamp einen Katalog seiner Gemälde drucken ließ, den Treuer Karoline Luise schicken soll. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Braamcamp, Gerret; Sammler, 1699 - 1771 (GND)
Catanti, Giacinto de; Diplomat
Eschwerde
Ferrero-Fieschi von Masserano, Vittorio Filippo; Prinz, 1713 - 1777
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Huysum, Jan van; Maler, 1682 - 1749 (GND)
Oranien-Nassau, Wilhelm V.; Fürst; Statthalter, 1748 - 1806 (GND)
Percy, Elizabeth; Herzogin, Sammlerin, 1716 - 1776 (GND)
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Vosmaer, Arnout; Zoologe, 1720 - 1799 (GND) 
Orte  Den Haag [NL]
Köln K
London [GB]
Nimwegen, Provinz Gelderland [NL] 













Datenschutz   Impressum