Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Rumpf - Stichwort
Treffer:1 bis 1 von 1
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 36, 16 
Aussteller  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Den Haag 
Datum  16. Mai 1771 
Inhalt  Schiatti, der nach Karlsruhe zurückkehrt, überbringt Karoline Luise von Treuer den Katalog der Zeichnungen und Grafiken der Sammlung Bisschop. Goll wird diese nächste Woche sehen. Meuschen sagte Treuer, dass die Sammlung Rumpf sich dort [Rotterdam?] befinde. Treuer hofft, dass Goll den kleinen chinesischen Tümmler schickte. Treuer fragt Karoline Luise, die sich für einen Merian mit nicht farbigen Tafeln interessierte, ob sie ein solches Werk kaufen wolle. Karoline Luise wird durch die Briefe Treuers an den Markgrafen [Karl Friedrich] von den Eigentümlichkeiten des Aufenthalts der Pfälzer Kurfürstin [Elisabeth Auguste] in den Niederlanden unterrichtet sein. Man war beiderseits wenig zufrieden. Die Herzogin [Elizabeth Percy] von Northumberland leidet an der Gicht. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karl Friedrich; Großherzog; 1728 - 1811 (GND)
Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Bisschop, Jan; Kunstsammler, 1680 - 1771
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Merian, Maria Sibylla; Naturwissenschaftlerin, Malerin, Kupferstecherin, Entomologin, Zoologin, 1647 - 1717 (GND)
Meuschen, Friedrich Christian; Naturwissenschaftler, 1719 - (GND)
Percy, Elizabeth; Herzogin, Sammlerin, 1716 - 1776 (GND)
Pfalz, Maria Elisabeth Auguste; Kurfürstin; 1721 - 1794 (GND)
Rumpf
Schiatti, Giacinto; Musiker, - 1776
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780 
Orte  Den Haag [NL]
Rotterdam [NL] 













Datenschutz   Impressum