Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Goll, Johann; Bankier - Stichwort
Treffer:1 bis 2 von 2
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 45 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  17. März 1769 
Inhalt  Schrieb Karoline Luise am 10. [März 1769]. Kaufte die beiden Bände von Sloane für 80 Gulden. Sepp verkaufte Goll sein Werk zum Preis der Subskription. Bücher wurden in einer Kiste mit den Buchstaben "BD" zu Johann Goll nach Frankfurt geschickt. Übersendet die Rechnung über 188 Gulden. Ausstehend sind die Vögel von Edwards, "Peliverii [Petiverii] Gazoph. natura et artiis." und Bussbaum [Buxbaum]. Übersendet Katalog der Auktion des nächsten Monats. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Rechnung und Katalog in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Buxbaum, Johann Christian; Botaniker, 1693 - 1730 (GND)
Edwards, George; Zoologe, 1694 - 1773 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Goll, Johann; Bankier
Sepp, Christiaan; Kupferstecher, - 1775 (GND)
Sloane, Hans; Arzt, Naturwissenschaftler, 1660 - 1753 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Frankfurt am Main F 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 37, 17 
Aussteller  Baden, Karoline Luise von 
Empfänger  Treuer, Gottlieb Heinrich 
Ort  Karlsruhe 
Datum  27. August 1762 
Inhalt  Erhielt den Brief, mit jenem des Malers Furet. Zeigt sich verärgert über den Unfall. Derjenige, der die Kiste einpackte, meinte, dass ein Laie unterwegs die Kiste geöffnet haben muss. Treuer soll die 236 Gulden für die beschädigten Gemälde an Furet zahlen und die beschädigten Gemälde Karoline Luise zukommen lassen. Karoline Luise zahlt gerne an d'Angelo & van den Berg das Geld für die zwei Weenix, zwei Hondecoeter und den van der Heyden. Über das Porto der Kiste, die über Goll in Frankfurt und über Köln geschickt wurde. Erwähnung des Mochetti. Wenn sich an den neuen Gemälden schöne Goldrahmen befinden, sollen diese an den Gemälden bleiben. Franzosen halten die Gemälde von Franck zurück. Karoline Luise wünscht den Katalog der letzten Auktion mit den Preisen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
D'Angelo & van den Berg
Franck, Johan Willem; Maler, Kunstsammler, 1720 - 1761
Furet, Jan; Maler, Kunsthändler
Goll, Johann; Bankier
Heyden, Jan van der; Landschaftsmaler, Erfinder, Radierer, 1637 - 1712 (GND)
Hondecoeter, Melchior de; Künstler, Maler, 1636 - 1695 (GND)
Mochetti, Anton Maria; Kaufmann
Treuer, Gottlieb Heinrich; Agent, Diplomat, - 1780
Weenix, Jan; Künstler, Maler, 1640 - 1719 (GND) 
Orte  Frankfurt am Main F
Köln K 













Datenschutz   Impressum