Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Nürnberg N - Stichwort
Treffer:1 bis 12 von 12
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 8, 124 
Aussteller  Soden, Julius von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Nürnberg 
Datum  2. Februar 1783 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 27 cm, Breite ca. 18,5 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Soden, Julius von; Schriftsteller, Politiker, Publizist, Theaterleiter, 1754 - 1831 (GND) 
Orte  Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 8, 139 
Aussteller  Soden, Julius von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Nürnberg 
Datum  6. Juni 1781 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Soden, Julius von; Schriftsteller, Politiker, Publizist, Theaterleiter, 1754 - 1831 (GND) 
Orte  Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 8, 148 
Aussteller  Soden, Julius von 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Nürnberg 
Datum  10. Mai 1782 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Format  Höhe ca. 25,5 cm, Breite ca. 18 cm 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Soden, Julius von; Schriftsteller, Politiker, Publizist, Theaterleiter, 1754 - 1831 (GND) 
Orte  Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 54 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  1. September 1769 
Inhalt  Erhielt Brief der Karoline Luise vom 22. [August 1769]. Hofft, dass die Luftveränderung Karoline Luises Gesundheit wiederherstellen wird. Karoline Luise war mit dem Verkauf des Lorrain zufrieden. Boileau war vor vier Tagen bei Goll. Boileau muss kommenden Oktober [1769] wiederkommen. Goll möchte Boileau dazu anhalten, sich um den van Dyck zu kümmern. Boileau sah ihn bereits letztes Jahr, wollte ihn aber nicht, da man in Paris nur kleinformatige Gemälde wünscht. Da Boileau Goll noch etwas schuldig ist, glaubt Goll, dass er das Gemälde nimmt. Erwähnung der Proben an Marmorsteinen, die Goll erwartet. Lob der Zeichnungen von Karoline Luises eigener Hand. Millers "gartem buch oder gartners lexicon", 2 Teile im Folioformat, wurde in Nürnberg gedruckt. Golls Buchhändler müsste es aus Deutschland importieren, weshalb es Karoline Luise besser in Deutschland kaufen sollte. Es gibt eine neue Ausgabe im Quartformat, die von 1751 ist im Folioformat. Wegen der 365,11 Gulden Saldo, die Goll Karoline Luise schuldet, bat Goll seine Brüder in Frankfurt, diese auszuzahlen. Paoli ist seit sechs Tagen in Amsterdam und logiert im "Etoile d'Orient". Beschreibung seiner Person und seines Aufenthalts. Die 40 Lose brachten einen Wert von 600 Pfund. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Boileau, Nicolas-François-Jacques; Maler, 1720 - 1785 (GND)
Dyck, Anthonis van; Künstler, Maler, Graphiker, Radierer, 1599 - 1641 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Goll, Heinrich; Bankier, - 1805
Lorrain, Claude; Maler, 1600 - 1682 (GND)
Miller, Philip; Botaniker, 1691 - 1771 (GND)
Paoli, Pasquale; General, Kommandeur, 1725 - 1807 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Nürnberg N
Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 57 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Frankfurt am Main 
Datum  2. August 1770 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 1. August [1770]. Goll wurde von Karoline Luise eingeladen. Morgen [3. August 1770] oder übermorgen [4. August 1770] wird Goll über Nürnberg und Regensburg nach Wien reisen, wo er sich zwei bis drei Wochen aufhalten möchte. Rückkehr über München, Augsburg, Stuttgart und Mannheim. Wenn sich Gelegenheit ergibt, wird er über Karlsruhe reisen. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND) 
Orte  Augsburg A
Frankfurt am Main F
München M
Nürnberg N
Regensburg R
Wien [A] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 65, 143 
Inhalt  Notiz, dass Krappknollen an die Gebrüder Kornmann nach Straßburg geschickt werden, damit sie dort für den Kaufmann Heinrich Altendorfer aus Nürnberg aufbewahrt werden. 
Sprache  Deutsch 
Format  Höhe ca. 8,5 cm, Breite ca. 13 cm 
Personen  Altendorfer, Heinrich; Kaufmann
Gebrüder Kornmann & Co 
Orte  Nürnberg N
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 96, 73 
Kurzbezeichnung  Prospekt 
Inhalt  Prospekt von Johann Jacob Hermann Wild aus Nürnberg, der Druckgrafik, Mineralien und Kuriositäten anbietet. 
Überlieferungsart  Druck 
Sprache  Deutsch 
Format  Höhe 8,8 cm, Breite 12,2 cm 
Personen  Wild, Johann Jacob Hermann 
Orte  Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 98, 43 
Inhalt  Aufzählung der Farben zum Illuminieren, aus "Der selbst lehrenden laccir- und Vürniß Künste, Nürnberg bey Joh. Christoph Lochner 1714". 
Sprache  Französisch 
Personen  Lochner, Johann Christoph; Buchdrucker, 1654 - 1730 (GND) 
Orte  Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 98, 50 
Datum  20. Juni 1776 
Kurzbezeichnung  Prospekt 
Inhalt  Subskriptionsangebot für verschiedene Folgen von Drucken nach Gemälden aus dem Kabinett des Paul von Praun in Nürnberg, verlegt bei Prestel. 
Überlieferungsart  Druck 
Sprache  Deutsch 
Format  Höhe ca. 18 cm, Breite ca. 11 cm 
Personen  Praun, Paul von; Kaufmann, Kunstsammler, 1548 - 1616 (GND)
Prestel, Johann Gottlieb; Kunsthändler, Kupferstecher, Maler, 1739 - 1808 (GND) 
Orte  Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 99, 2 
Inhalt  Notizen zu Sehenswürdigkeiten in Nürnberg, Bayreuth, Leipzig, Bamberg und Dresden, wahrscheinlich anlässlich einer Reise, von Karoline Luises Hand. 
Sprache  Deutsch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND) 
Orte  Bamberg BA
Bayreuth BT
Dresden DD
Leipzig L
Nürnberg N 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 147, 9 
Kurzbezeichnung  Prospekt 
Inhalt  Prospekt für eine Bibelausgabe von Christoph Weigel in Nürnberg. 
Überlieferungsart  Abschrift 
Sprache  Deutsch 
Format  Höhe ca. 35,5 cm, Breite ca. 21 cm 
Personen  Weigel, Christoph; Kupferstecher, Buchhändler, Verleger, 1703 - 1777 (GND) 
Orte  Nürnberg N 
Suche nach: Nürnberg N - Stichwort
Treffer: 1 bis 12 von 12

Neue Suche














Datenschutz   Impressum