Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Savalette de Buchelay, Marie-Joseph; Sammler - Stichwort
Treffer:1 bis 3 von 3
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 176 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  31. Mai 1764 
Inhalt  Erhielt vom Ehepaar [Blondel] d'Azincourt Kiste mit Muscheln für das Kabinett der Karoline Luise. Schickte diese letzten Samstag nach Straßburg, wo sie sein Bruder [Philipp Jakob] nach Karlsruhe weiterleiten wird. Heute abgehender Bote wurde Katalog mit dem Nachlass des Savalette de Buchelay anvertraut. Diesbezügliche Auktion wird am 25. Juni [1764] stattfinden. Eberts sah hervorragendes Schlachtengemälde von van der Meulen, drei Fuß hoch und fast fünf Fuß breit. Man verlangt dafür 3000 Livres, aber Eberts glaubt, dass man es für 100 Louisdor bekommen könnte. Ansonsten ist keine Auktion in Aussicht - alle Krösusse der Malerei erfreuen sich solider Gesundheit. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Blondel d'Azincourt, Barthélemy-Augustin; Kunstsammler
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Meulen, Adam Frans van der; Maler, 1632 - 1690 (GND)
Savalette de Buchelay, Marie-Joseph; Sammler 
Orte  Paris [F]
Straßburg [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 177 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  16. Juni 1764 
Inhalt  Erhielt Karoline Luises Brief vom 8. [Juni 1764]. Sobald der Verkauf des Kabinetts des [Savalette de] Buchelay eröffnet sein wird, wird Eberts versuchen, elf Stücke zu erwerben. Preise sind unmöglich einschätzbar. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Savalette de Buchelay, Marie-Joseph; Sammler 
Orte  Paris [F] 
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 41, 178 
Aussteller  Eberts, Johann Heinrich 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Paris 
Datum  21. Juli 1764 
Inhalt  Gemäß Brief der Karoline Luise vom 20. [Juni 1764] kaufte er bei der Auktion Savalette de Buchelay nur die kuriosesten oder günstigsten Objekte für insgesamt 142 Livres 8 Sols. Alles wurde heute Morgen abgeschickt. Alles Pharmazeutische wurde zusammen verkauft, sodass Eberts keinen Pokal erstehen konnte, dessen Form er auf den unteren Teil der Rechnung zeichnet. Fläschchen waren sehr gewöhnlich. Nichts Neues auf dem Gebiet der Malerei. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Savalette de Buchelay, Marie-Joseph; Sammler 
Orte  Paris [F] 













Datenschutz   Impressum