Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Suchergebnis

Neue Suche

Suche nach: Wangenheim, Friederike von; Adelige, 1748 - 1799 - Stichwort
Treffer:1 bis 1 von 1
Dokument
Signatur  FA 5 A Corr 34, 81 
Aussteller  Goll von Frankenstein, Johann 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Amsterdam 
Datum  30. Oktober 1772 
Inhalt  Sommerpartie führte junge Witwe, Baronin Wangenheim aus Sachsen-Gotha, begleitet von ihrem Bruder von Wangenheim, ihrem Schwager von Ziegesar und zwei Baronen Thumel [Thümmel], nach Amsterdam. Mehrmals waren sie bei Goll und sahen sein Kabinett. Waren begeistert von Karoline Luises Werken. Goll forderte sie auf, auf ihrem Rückweg über Karlsruhe zu reisen. Verließen Amsterdam im August. Goll erhielt einen Brief der Frau von Wangenheim aus Paris, von wo sie mit ihrem Bruder und Schwager am 30. Oktober [1772] zu Karoline Luise aufbrechen möchte; die Barone Thumel [Thümmel] bleiben noch bis Januar [1773] in Paris. Baronin Wangenheim bat Goll, ein Wort bei Karoline Luise für sie einzulegen. Der verstorbene Gatte der Baronin Wangenheim lebte zeitweilig in Surinam, wo er auch verheiratet war und von seiner verstorbenen Frau eine Plantage erbte. Baronin soll mit einem Baron Thumel [Thümmel] verheiratet werden. Goll legt Karoline Luise einen Brief bei, den sie der Baronin geben soll. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Bemerkungen  Beigelegter Brief in diesem Band nicht enthalten 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Goll von Frankenstein, Johann; Agent, Sammler, Zeichner, Bankier, Kaufmann, 1722 - 1785 (GND)
Thümmel, Friedrich Christian von; Adeliger, 1745 - 1778
Thümmel, Moritz August von; Schriftsteller, 1738 - 1817 (GND)
Wangenheim, Friederike von; Adelige, 1748 - 1799
Wangenheim, von
Ziegesar, August Friedrich Karl von; Politiker, Kanzler, 1746 - 1813 (GND) 
Orte  Amsterdam [NL]
Paris [F] 













Datenschutz   Impressum