Karoline Luise von Baden. Kunst und Korrespondenz

Dokument

GliederungBlättern im Band

Signatur  Generallandesarchiv Karlsruhe FA 5 A Corr 41, 125 
Aussteller  Eberts, Philipp Jakob 
Empfänger  Baden, Karoline Luise von 
Ort  Straßburg 
Datum  3. März 1762 
Inhalt  Fuhrmann Marquart aus Stuttgart bringt Karoline Luise Kiste mit Gemälden, deren Empfang sie bestätigen möge. Beigelegt Kostenaufstellung über 81 Livres. Darunter von Karoline Luises eigener Hand, dass die Summe am 12. März 1762 von von Ber[c]kheim beglichen wurde, wie die Rechnung von [Johann Heinrich] Eberts in Paris über 2059 Livres 12 Sols. 
Überlieferungsart  Ausfertigung 
Sprache  Französisch 
Personen  Baden, Karoline Luise; Markgräfin; Kunstsammlerin, Naturaliensammlerin, 1723 - 1783 (GND)
Berckheim, Ludwig Karl von; Geheimrat, Landvogt, 1726 - 1797 (GND)
Eberts, Johann Heinrich; Bankier, Kunstagent, Kunstsammler; 1726 - 1803 (GND)
Eberts, Philipp Jakob; Kaufmann, Spediteur, 1724 - 1798
Marquart, Friedrich; Spediteur 
Orte  Paris [F]
Straßburg [F] 

Dokument einsehen














Datenschutz   Impressum